Alt Rhoden

16.01.2021: Eine Reihe verschiedener Beiträge …

… aus dem Glaubensstimme-Universum. Meine wesentliche Erkenntnis waren zum Einen die Briefe von Claudius – da kommt – sGwuwl – noch mehr.  Aber zunächst möchte ich gern das Buch von Rutherford, auf das mich ein Leser hier aufmerksam machte und das ich als Schatz erlebe, fertig bearbeiten. Es fehlen noch ca. 30 Briefe – 101 sind schon hier aufgenommen, und Waldemar möchte versuchen, einen Verlag dafür zu begeistern.

Ein weiteres Faible sind immer noch die Biographien.

Biographien

Anna von Sachsen
Katharina, Gräfin von Schwarzburg.
Katharina von Bora
Mauritius und die thebäische Legion.
Olympia Fulvia Morata.
Samuel Rutherford
Saturninus von Toulouse
Sibylla von Sachsen

Lieder

Albertini, Johann Baptista von

Albertini, Johann Baptista von – Morgenroth

Arnold, Gottfried

Gottfried Arnold – Heiligster Jesus

Claudius, Matthias

Claudius, Matthias – Anfang der „Wandsbecker Romanze“
Claudius, Matthias – Das Wandsbecker Liedchen

Garve, Carl Bernhard

Garve, Carl Bernhard – O Du, der Völker Heil

Schenkendorf, Max von

Max von Schenkendorf – Immer muß ich wieder lesen

Zinzendorf, Nikolaus Ludwig von

Nikolaus Ludwig von Zinzendorf – Gott und Mensch

Glaubensstimme

Claudius, Matthias

Claudius, Matthias – Anfang der „Wandsbecker Romanze“
Claudius, Matthias – Neue Erfindung
Claudius, Matthias – Postscript an Andres.
Claudius, Matthias – Vom Geben
Claudius, Matthias – Vom Hauptmann von Kapernaum und dem cananäischen Weib
Claudius, Matthias – Von der Astrologie
Claudius, Matthias – Wegen den Geburtstagen im August 1777.

Heermann, Johannes

Johannes Heermann – Das Heptalogus Christi
Heermann, Johannes – Heptalogus Christi – Vorwort.
Heermann, Johannes – Heptalogus Christi – Das erste Wort.

Krafft, Johann Christian Gottlob Ludwig

Krafft, Johann Christian Gottlob Ludwig – Sieben Predigten über das 53. Kapitel des Propheten Jesaias – Erste Predigt

Rutherford, Samuel

Rutherford, Samuel – Briefe
Briefe an die Viscountess Kenmure.
Briefe Rutherford’s aus seiner Gefangenschaft in Aberdeen.

Wie immer hoffe ich, dass für Euch etwas dabei war.

Gruß & Segen,

Andreas

31.12.2020: Heute ist die Welt …

… ein wenig farbloser und trauriger geworden – der Gospelsänger Jan Vering ist im Alter von 66 Jahren in einem Pflegeheim gestorben.

Ich habe ihn zu Beginn der achtziger Jahre kennengelernt – und ich habe seine Musik sehr geliebt. In einer Zeit, als deutsche christliche Musik sich auf Arno & Andreas oder Clemens Bittlinger reduzierte, brachte er frischen Schwung und eine evangelistische Botschaft rüber, die sich auch heute noch zu hören lohnt. Mit Siegfried Fietz als Komponist brachte er viele wunderschöne Lieder heraus, darunter auch das Lied

„Gnade für die Welt“.

Ich war selber einige Jahre aus christlichen Kreisen weg – dennoch hat mich auch in dieser Zeit seine LP mit Liedern zu Texten von Martin Luther Kind begleitet.

Als ich 1993 zum Glauben zurückkehrte, hatte er sich aus christlichen (oder besser: freikirchlichen) zurückgezogen. Über die Gründe gab es verschiedene Aussagen. Dennooch machte er weiterhin Gospel-Musik.

Vor mehr als 10 Jahren hatte ich kurz Kontakt zu ihm – ich hätte gerne die Erlaubnis gehabt, sein Lied „Gnade für die Welt“ auf die Glaubensstimme genommen. Leider war er sich nicht sicher, ob er die Rechte dafür hatte.

In der Zeit seit 1993 habe ich viele seiner LPs und Aufnahmen gesucht und gefunden. Verena hat mir dabei geholfen.

Seine letzte Aufnahme, die ich gekauft habe, ist seine Vertonung von Liedern des Matthias Claudius.

Nun ist er heimgegangen, und nun ist mir, als hätte ich einen Freund verloren. Ein Trost ist, dass Christen sich nie das letzte Mal sehen. Traurig macht mich, dass die vermeintlich großen christlichen Seiten nicht ein Wort über seinen Tod schreiben. Deshalb veröffentliche ich hier diesen Nachruf.

Im Gedenken an die Botschaft von der Gnade, die ihm in  seinen Liedern immer wieder am Herzen und auf den Lippen lag, möchte ich auf die Jahreslosung 2021 verweisen:

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Grabsteine auf dem Friedhof von Alt-Rhoden

01.01.2021: Euch allen

wünsche ich ein gesegnetes Jahr 2021. In den letzten Tagen habe ich eine Reihe Texte bearbeitet, die ich Euch nun zur Verfügung stellen möchte. Betroffen sind die Glaubensstimme und die alten Lieder. Und selbstverständlich geht auch die Aktualisierung der Lesekammer weiter.

Glaubensstimme

Adolf Schlatter

Schlatter, Adolf – Einleitung in die Bibel – fertig

Charles Haddon Spurgeon

Spurgeon, Charles Haddon – Der Glaube der Rahab.

Friedrich Arndt

Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Vierzehnte Predigt. Jesu Stellung zum Gesetz.

Johannes Brenz

Brenz, Johannes – Die vierte Predigt. Auslegung des vierten Gebots.
Brenz, Johannes – Die fünfte Predigt. Auslegung des fünften Gebots.

Martin Boos

Boos, Martin – Grundsätze des Predigers.
Boos, Martin – Kennzeichen der Rechtgläubigen

Rudolf Brockhaus

Brockhaus, Rudolf – Die Gnade Gottes

Wolfgang Friedrich Geß

Gess, Wolfgang Friedrich – Ueber die bibl. Versöhnungslehre

Alte Lieder

Bartholomäus Brasselius

Bartholomäus Brasselius – Dir, Dir, Jehovah, will ich singen

Carl Bernhard Garve

Carl Bernhard Garve – Wie groß, wie herrlich ist mein Glück
Carl Bernhard Garve – Gott, Allweiser, wer bin ich
Carl Bernhard Garve – Gott ist treu
Carl Bernhard Garve – O Vater der Gemeine
Carl Bernhard Garve – O Du, in dessen Sorg‘ und Hut
Carl Bernhard Garve – Welche Ruh‘ in Deinem Frieden
Carl Bernhard Garve – Geist Gottes! aus der Gottheit Fülle
Carl Bernhard Garve – Preis Dir, denn wir sind nicht verwaist
Carl Bernhard Garve – Geist Gottes, unerschaff’ner Geist
Carl Bernhard Garve – Rühmt den Herrn

Carl Johann Philipp Spitta

Carl Johann Philipp Spitta – Geist des Glaubens, Geist der Stärke

Ehrenfried Liebich

Ehrenfried Liebich – Höchster Tröster komm hernieder

Friedrich Adolph Lampe

Friedrich Adolf Lampe – O Liebesgluth, wie soll ich dich

Friedrich August Weihe

Friedrich August Weihe – Lobe den Herren

Georg Friedrich Fickert

Georg Friedrich Fickert – O daß doch bald Dein Feuer brennte

Johann Christian Zimmermann

Johann Christian Zimmermann – Heilig ist dein ganzes Wesen,

Johann Frank

Johann Frank – O komm, du milder Regen

Johann Jakob Rambach

Rambach, Johann Jakob – Gerechter Gott, vor dein Gericht

Johannes Baptista von Albertini

Johannes Baptista von Albertini – Unzähmbare Mutterliebe
J. B. von Albertini – Nimm für Deine Mutterpflege
J. B. v. Albertini – Wer faßt in seine Faust das Meer

Julius Köbner

Julius Köbner – Kann im wilden Sturm ein Lichtlein glimmen
Julius Köbner – Mein Gott, ich kann Dich nicht begreifen
Julius Köbner – Geist der Allmacht
Julius Köbner – Erlöser, Deinen Namen
Julius Köbner – Lobt in seinem Heiligthume
Julius Köbner – Die ganze Ehre, Gott, ist Dein

Martin Behm

Behm, Martin – Ich weiß, daß Gott ein Eifrer ist

Michael Schirner

Michael Schirmer – O Heil’ger Geist

Nikolaus von Zinzendorf

Nikolaus von Zinzendorf – Weil der Mann mit fünf Wunden roth

Philipp Friedrich Hiller

Philipp Friedrich Hiller – Mir ist Erbarmung widerfahren

unbekannt

unbekannt – Meine Zukunft ist die Liebe,
unbekannt – O wer wollte Dich nicht loben
unbekannt – O Heilige Dreieinigkeit!
unbekannt – Du sahst auch mich in Christo an
unbekannt – Geist vom Vater und vom Sohn
unbekannt – Dein holder König kommt zu Dir

Lesekammer

In der Lesekammer steht der aktuelle Sammeldownload zur Verfügung – wie gewohnt ohne Kennwort.

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei. Und bevor ich hier schließe, möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass in der Glaubensstimme eine Reihe Bücher verschenkt werden.

Gruß & Segen,

Andreas

Alt-Rhoden, Blick durchs Tor nach Außén

27.12.2020: So, und dies …

… wird voraussichtlich der letzte Eintrag für das Jahr 2020. Diesmal werden noch die restlichen Texte aufgenommen, die ich liegen habe – 11 Lieder von Matthias Jorissen, 20 Lieder von unbekannten Autoren, dazu noch einige Texte für die Glaubensstimme:

Glaubensstimme

Adolf Schlatter

Einleitung in die Bibel – Vorrede – Prediger Salomo (28 Kapitel)

Charles Haddon Spurgeon

Spurgeon, Charles Haddon – Der größte Kampf in der Welt
Spurgeon, Charles Haddon – Heim zu den Deinen – eine Weihnachtspredigt.
Spurgeon, Charles Haddon – Liebe deinen Nächsten.

Rudolf Brockhaus

Brockhaus, Rudolf – Die Versammlung oder Gemeinde

Alte Lieder

Matthias Jorissen

Matthias Jorissen – Psalm 8.
Matthias Jorissen – Psalm 32
Matthias Jorissen – Psalm 42
Matthias Jorissen – Psalm 45
Matthias Jorissen – Psalm 66
Matthias Jorissen – Psalm 118
Matthias Jorissen – Psalm 130
Matthias Jorissen – Psalm 131
Matthias Jorissen – Psalm 134
Matthias Jorissen – Psalm 135
Matthias Jorissen – Psalm 136

unbekannte Verfasser

unbekannt – Christus uns Alles
unbekannt – Die Seliggewordenen.
unbekannt – In Schauern bebte Sinai,
unbekannt – Psalm 19.
unbekannt – Psalm 27
unbekannt – Psalm 33
unbekannt – Psalm 46
unbekannt – Psalm 63
unbekannt – Psalm 84
unbekannt – Psalm 87
unbekannt – Psalm 90
unbekannt – Psalm 90
unbekannt – Psalm 98
unbekannt – Psalm 99
unbekannt – Psalm 103
unbekannt – Psalm 113
unbekannt – Psalm 121
unbekannt – Psalm 128
unbekannt – Psalm 145
unbekannt – Was David sprach

Tor Alt-Rhoden, geschlossen

26.12.2020: Neue alte Lieder

In den Weihnachtstagen habe ich begonnen, mich mit einem Buch zu beschäftigen, das ich mir schon lange hätte vornehmen sollen: Die „Glaubensstimme der Gemeine des Herrn“ von Julius Köbner, ein Liederbuch aus dem 19. Jahrhundert. Bislang hatte ich davon nur eine Version aus Mitte des 20. Jahrhunderts – nun habe ich eine Ausgabe aus 1860 – und sie erweist sich als wahre Fundgrube für mich. Hier sind schon einmal die ersten 30 Lieder, die ich in die Alten Lieder aufgenommen habe – so Gott will und wir leben, kommen morgen noch einige dazu:

Adolf Patzke

Adolf Patze – Psalm 1.

Adolph Morahi

Adolph Morahi – An deiner Rede will ich bleiben,

Carl Bernhard Garve

Carl Bernhard Garve – Dein Wort, o Herr! ist milder Thau
Carl Bernhard Garve – Lob des Wortes.

Christian Runge

Christian Runge – Unveränderliches Los der Gläubigen.

Johann Friedrich von Meyer

Johann Friedrich von Meyer – Psalm 23.

Eduard Eyth

Eduard Eyth – Psalm 24.
Eduard Eyth – Psalm 100.
Eduard Eyth – Psalm 122.
Eduard Eyth – Psalm 125.
Eduard Eyth – Psalm 126.
Eduard Eyth – Psalm 147.

Ernst Gottlieb Woltersdorf

Ernst Gottlieb Woltersdorf – Rüstung des Christen.

Friedrich Gottlieb Klopstock

Friedrich Gottlieb Klopstock – Jehovah stand auf Sinai

Gottlieb August Astmann

Gottlieb August Astmann – Mache meine inn’ren Sinnen

Gustav Knak

Gustav Knak – Psalm 133.

Heinrich Cornelius Hecker

Heinrich Cornelius Hecker – Wort aus Gottes Munde,

Philipp Friedrich Hiller

Philipp Friedrich Hiller – Festigkeit und Muth im Christenthum.

Johann Adam Lehmus

Johann Adam Lehmus – Psalm 34.
Johann Adam Lehmus – Psalm 97.
Johann Adam Lehmus – Psalm 125.
Johann Adam Lehmas – Psalm 127.
Johann Adam Lehmus – Psalm 139.

Johann Anastasius Freylinghauen

Johann Anastasius Freylinghauen – Psalm 25, 1-3.

Johann Caspar Lavater

Johann Caspar Lavater – Maria’s Lobgesang.
Johann Caspar Lavater – Zacharia’s Lobgesang.

Johann Christian Wilhelm August Hopfensack

Johann Christian Wilhelm August Hopfensack – Du, heil’ges Buch, von Gott gegeben

Julius Köbner

Julius Köbner – Das Opfer auf Morija.
Julius Köbner – Die Jakobsleiter.
Julius Köbner – Jakobs Kampf.
Julius Köbner – Psalm 118,1-4.
Julius Köbner – Psalm 122.

Emanuel Christian Gottlieb Langbecker

Langbecker, Emanuel Christian Gottlieb – Psalm 51

Ansonsten habe ich die Gelegenheit genutzt und mal wieder Alt-Rhoden besucht, um einige neue Beitragsbilder einzustellen.

Gruß & Segen,
Andreas

16.12.2020: Mal ein etwas anderer Beitrag, …

…denn hier möchte ich heute einige nennen, die am Wachstum der Glaubensstimme beteiligt sind:

Anke – Jean Calvin

Calvin, Jean – Das Evangelium des Johannes – Kapitel 7.
Calvin, Jean – Das Evangelium des Johannes – Kapitel 8.

Anke unterstützt die Arbeit der Glaubensstimme schon seit urdenklichen Zeiten – nahezu alle Calvin-Texte sind von ihr abgeschrieben.

Thomas – Otto Stockmayer

Stockmayer, Otto – Mit Christus gestorben und auferstanden

Auch Thomas sendet mir immer wieder mal Texte zu – gerade die von Otto Stockmayer

Andreas – Rudolf Brockhaus

Brockhaus, Rudolf – Gedanken über das Verhalten des Gläubigen in der Ehe
Brockhaus, Rudolf Die Braut, das Weib des Lammes

Andreas ist neu dabei – er hat sein Interesse an Brockhaus entdeckt, und nicht nur die Glaubensstimme, sondern auch Ihr als Leser könnt davon profitieren.

Andreas Janssen – Helmut Lamparter

Lamparter, Helmut – Die Berge Gottes

Dieses Buch hatte ich bereits einmal veröffentlicht, dann aufgrund rechtlicher Bedenken wieder heruntergenommen. Glücklicherweise fand ich die Adresse eines der Rechteinhaber, und beide waren so freundlich, mir zu erlauben, dieses Buch hier anzubieten.

Ilian – Franz Theremian

Theremin, Franz – Gott regiert die Welt.

Nein, Ilian hat diesen Text nicht abgeschrieben – er unterstützt die Glaubensstimme durch Kritik, durch Anregungen, durch Hinweise auf noch fehlende Texte wie eben den obigen.

Und viele könnte und müsste ich noch nennen, die auch für die Glaubensstimme beten, die mitgearbeitet haben und noch mitarbeiten – Verena, Heinrich, Konni, Fritz und viele, viele andere. Einige habe ich in der Glaubensstimme in den Danksagungen genannt.

In der Lesekammer stehen die neuen Downloads zur Verfügung – nahezu 600 Bücher sind nun überarbeitet oder neu angelegt worden.

Euch allen wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Gruß & Segen, Andreas

29.11.2020: Nicht viel —

— mein Schwerpunkt ist derzeit die Korrektur und Neuerstellung der Lesekammer.

Aber auch hier habe ich ein wenig zu bieten:

Biographien

Fabianus, Bischof von Rom
Hilarion
Lioba
Pamphilus
Sebastianus

Friedrich Arndt

Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Zwölfte Predigt. Aussendung der Apostel.(Schluß.)
Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Dreizehnte Predigt. Die Jünger Jesu.

Ein paar neue Texte …

… gibt es dieses Wochenende. Schwerpunkt sind diesmal Biographien:

Biographien

Evangelist Lukas
Widukind
Gottlieb August Spangenberg
Apostel Philippus
Diakon Stephanus
Dionysius Areopagita.
Kirchenvater Irenäus
Theodosia Märtyrerin
Apostel Johannes
Maria, Martha Lazarus
Nonna
Karl der Große
Johannes der Täufer
Andreas der Apostel
Johann Valentin Andreä

Calvin, Jean

Calvin, Jean – Das Johannesevangelium – Kapitel 4.
Calvin, Jean – Das Johannesevangelium – Kapitel 5.
Calvin, Jean – Das Johannesevangelium – Kapitel 6.

Krummacher, Friedrich Wilhelm

Krummacher, Friedrich Wilhelm – Christophorus.

Ich hoffe, für Euch ist etwas Interessantes dabei – ansonsten könnt Ihr auch in die Lesekammer schauen, da gibt es bis Silvester täglich neue Bücher.

Gruß & Segen,
Andreas

11.11.2020: Rund um die Glaubensstimme…

… tut sich derzeit Einiges. Die Seite „vom-Glauben.de“ mit der Gallerie gibt es nicht mehr – die Bilder werde ich jetzt direkt in die Beiträge einfügen. Das dauert ein wenig, und daher bitte ich um Geduld.

Die Lesekammer wird zur Zeit komplett neu aufgesetzt. Ich bin dabei, die alten Bücher zu überarbeiten und neue Bücher aufzunehmen – und ein Relaunch war da doch einfacher als die Überarbeitung der alten Beiträge. Daher findet Ihr – Stand heute – ganze 5 Bücher in der Lesekammer – allerdings sind im Sammeldownload die alten, noch nicht überarbeiteten Bücher und 195 teils überarbeitete, teils neue Bücher. Und wie immer ist der Sammeldownload frei zugänglich.

Die alten-Lieder sind umgezogen auf einen neuen Account – davon merkt man nur am Design etwas. Doch mir ist aufgefallen, dass ich eine Reihe Lieder doppelt habe – auch da wartet noch Arbeit auf mich.

Beendet ist vorerst das Projekt „Geschichte der Reformationszeit“ und die Blogs „Andachten“ und „Predigten“ – sorry, aber da fehlt mir die Zeit, auch wenn ich das gerne weitermachen würde.

In der Glaubensstimme selber werden die Inhaltsverzeichnisse aktualisiert. Die Buchstaben A-M sind schon fertig.

Was bleibt? Vieles, nämlich die Glaubensstimme selber, die Blogs Briefe der Reformationszeit, Lieder der Christenheit, Gebete, Biographien und das Blog Zitate.

Alle Seiten sind auch auf https umgestellt, auch dieses Blog hier.

Gruß & Segen,

Andreas

 

Portal Kirchenruine Alt-Rhoden

07.11.2020: Einige Bücher sind fertig

So, vier Bücher sind jetzt vollständig in die Glaubensstimme aufgenommen. Es handelt sich um:

Isaak Molenaar – Predigten

Molenaar, Isaak – Matth. 4,17 Die Predigt hatte ich irgendwie übersehen.

Johannes Evangelista Gossner – Schatzkästchen

Gossner, Johannes Evangelista – Schatzkästchen – März. – hier sind alle Andachten nun aufgenommen.

Ludwig Harms – Der Psalter

Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 57. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 58. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 59. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 60. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 61. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 62. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 63. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 65. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 82. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 90. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 92. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 103. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 111. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 135. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 139. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 145. Psalm.

Michael Baumgarten – Die Geschichte Jesu für das Verständniß der Gegenwart dargestellt

Baumgarten, Michael – Die Geschichte Jesu für das Verständniß der Gegenwart dargestellt – Siebenundzwanzigster Vortrag. Der Auferstandene.

Alle vier Bücher sind auch für den Weihnachtsdownload vorgesehen.

Zusätzlich kommen heute dazu:

Friedrich Arndt

Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Siebente Predigt. Petri Berufung zum Apostel.
Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Achte Predigt. Berufung des Matthäus.
Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Neunte Predigt. Die zwölf Apostel.
Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Zehnte Predigt. Aussendung der Apostel.
Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Elfte Predigt. Aussendung der Apostel. (Fortsetzung.)