Grabsteine auf dem Friedhof von Alt-Rhoden

23.10.2022: Neue Texte

Auch diese Woche gibt es eine Reihe neuer Texte in der Glaubensstimme, den alten Liedern und eine neue Biographie.

Ab Ende Oktober wird es dann erstmal keine neuen Texte geben, da ich dann wieder die Bücher für die Lesekammer katualisiere und neue Bücher hinzufüge. Doch hier erstmal die Ausbeute für diese Woche:

Andrew Murray

Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – Ein Wort zuvor zum Verständnis dieses Büchleins.
Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – 1. Der Gnade Reichtum.
Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – 2. Vermehrte Gnade.
Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – 3. Die Gnade des Herrn Jesus.
Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – 4. Der Unterricht der Gnade.

Christoph Ernst Luthardt

Luthardt, Christoph Ernst – Das gute Werk Gottes in uns.

Elias Schrenk

Schrenk, Elias – Suchet in der Schrift – Februar

Elisabeth von der Recke

Alte Lieder – 7 Lieder

Francis Bacon

Bacon, Francis – Von hoher Stellung.

Friedrich Adolph Krummacher

Krummacher, Friedrich Adolph – Der Hauptmann Cornelius – VIII.

Friedrich Arndt

Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Fünfzehnte Predigt. Jesus und die Pharisäer.

Gottfried Arnold

Alte Lieder – 5 Lieder

Gustav Adolph Textor

Textor, Gustav Adolph – Am Sonntag Sexagesimä.

Henriette Freiin von Seckendorff-Gutend

Seckendorff-Gutend, Henriette Freiin von – Hausandachten – 21. Andacht.

Hermann Friedrich Kohlbrügge

Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Siebente Predigt.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Achte Predigt.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Neunte Predigt.

Johann Anastasius Freylinghausen

Alte Lieder – 2 Lieder

Johann Baptist von Albertini

Alte Lieder – 6 Lieder

Johann Franck

Alte Lieder – 2 Lieder

Johann Friedrich Ahlfeld

Ahlfeld, Johann Friedrich – Mag der Wechsel, der einst mit uns vorgeht, ein gnädiger sein.

Karl Gerok

Gerok, Karl – Der Heimat zu – 4. nach Epiphaniä.
Gerok, Karl – Der Heimat zu – 5. nach Epiphaniä.

Ludwig Harms

Harms, Ludwig – Am zweiten heiligen Weihnachtstag

Martin Behm

Alte Lieder – 5 Lieder

Martin Rinkart

Alte Lieder – 3 neue Lieder

Philipp Nicolai

Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Ein lieblicher Anblick.

Samuel Liscovius

Alte Lieder – 1 Lied

Sixtus Carl von Kapff

Kapff, Sixtus Carl von – Am Gründonnerstag.

Theodor Bibliander

Biographie Biblianders

William Edward Parry

Parry, William Edward – Der Vatersinn Gottes – Sechstes Kapitel.

Gruß & Segen,

Andreas

16.10.2022

In den letzten Tagen habe ich eine ziemlich heftige Erkältung auskuriert – und zwischendurch einige Texte bearbeitet. Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei:

Franz-Heinrich Härter

Härter, Franz-Heinrich – Der wahre Bekenner Jesu Christi

Hermann Friedrich Kohlbrügge

Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Sechste Predigt.

Johann Anastasius Freylinghausen

Alte Lieder (3 Lieder)

Johann Baptist von Albertini

Alte Lieder (8 Lieder)

Johann Franck

Alte Lieder (10 Lieder)

Karl Gerok

Gerok, Karl – Der Heimat zu! – 1. nach Epiphaniä.
Gerok, Karl – Der Heimat zu! – 2. nach Epiphaniä.
Gerok, Karl – Der Heimat zu! – 3. nach Epiphaniä.

Martin Behm

Alte Lieder (5 Lieder)

Philipp Nicolai

Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Einleitung
Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Der Überblick.
Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Der Aufblick.
Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Der erste Einblick in den Freuden-Spiegel.

Sixtus Carl von Kapff

Kapff, Sixtus Carl von – Am Palm-Sonntag.

Tor Alt-Rhoden, geschlossen

26.12.2020: Neue alte Lieder

In den Weihnachtstagen habe ich begonnen, mich mit einem Buch zu beschäftigen, das ich mir schon lange hätte vornehmen sollen: Die „Glaubensstimme der Gemeine des Herrn“ von Julius Köbner, ein Liederbuch aus dem 19. Jahrhundert. Bislang hatte ich davon nur eine Version aus Mitte des 20. Jahrhunderts – nun habe ich eine Ausgabe aus 1860 – und sie erweist sich als wahre Fundgrube für mich. Hier sind schon einmal die ersten 30 Lieder, die ich in die Alten Lieder aufgenommen habe – so Gott will und wir leben, kommen morgen noch einige dazu:

Adolf Patzke

Adolf Patze – Psalm 1.

Adolph Morahi

Adolph Morahi – An deiner Rede will ich bleiben,

Carl Bernhard Garve

Carl Bernhard Garve – Dein Wort, o Herr! ist milder Thau
Carl Bernhard Garve – Lob des Wortes.

Christian Runge

Christian Runge – Unveränderliches Los der Gläubigen.

Johann Friedrich von Meyer

Johann Friedrich von Meyer – Psalm 23.

Eduard Eyth

Eduard Eyth – Psalm 24.
Eduard Eyth – Psalm 100.
Eduard Eyth – Psalm 122.
Eduard Eyth – Psalm 125.
Eduard Eyth – Psalm 126.
Eduard Eyth – Psalm 147.

Ernst Gottlieb Woltersdorf

Ernst Gottlieb Woltersdorf – Rüstung des Christen.

Friedrich Gottlieb Klopstock

Friedrich Gottlieb Klopstock – Jehovah stand auf Sinai

Gottlieb August Astmann

Gottlieb August Astmann – Mache meine inn’ren Sinnen

Gustav Knak

Gustav Knak – Psalm 133.

Heinrich Cornelius Hecker

Heinrich Cornelius Hecker – Wort aus Gottes Munde,

Philipp Friedrich Hiller

Philipp Friedrich Hiller – Festigkeit und Muth im Christenthum.

Johann Adam Lehmus

Johann Adam Lehmus – Psalm 34.
Johann Adam Lehmus – Psalm 97.
Johann Adam Lehmus – Psalm 125.
Johann Adam Lehmas – Psalm 127.
Johann Adam Lehmus – Psalm 139.

Johann Anastasius Freylinghauen

Johann Anastasius Freylinghauen – Psalm 25, 1-3.

Johann Caspar Lavater

Johann Caspar Lavater – Maria’s Lobgesang.
Johann Caspar Lavater – Zacharia’s Lobgesang.

Johann Christian Wilhelm August Hopfensack

Johann Christian Wilhelm August Hopfensack – Du, heil’ges Buch, von Gott gegeben

Julius Köbner

Julius Köbner – Das Opfer auf Morija.
Julius Köbner – Die Jakobsleiter.
Julius Köbner – Jakobs Kampf.
Julius Köbner – Psalm 118,1-4.
Julius Köbner – Psalm 122.

Emanuel Christian Gottlieb Langbecker

Langbecker, Emanuel Christian Gottlieb – Psalm 51

Ansonsten habe ich die Gelegenheit genutzt und mal wieder Alt-Rhoden besucht, um einige neue Beitragsbilder einzustellen.

Gruß & Segen,
Andreas