Grabsteine auf dem Friedhof von Alt-Rhoden

23.10.2022: Neue Texte

Auch diese Woche gibt es eine Reihe neuer Texte in der Glaubensstimme, den alten Liedern und eine neue Biographie.

Ab Ende Oktober wird es dann erstmal keine neuen Texte geben, da ich dann wieder die Bücher für die Lesekammer katualisiere und neue Bücher hinzufüge. Doch hier erstmal die Ausbeute für diese Woche:

Andrew Murray

Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – Ein Wort zuvor zum Verständnis dieses Büchleins.
Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – 1. Der Gnade Reichtum.
Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – 2. Vermehrte Gnade.
Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – 3. Die Gnade des Herrn Jesus.
Murray, Andrew – Wachset in der Gnade – 4. Der Unterricht der Gnade.

Christoph Ernst Luthardt

Luthardt, Christoph Ernst – Das gute Werk Gottes in uns.

Elias Schrenk

Schrenk, Elias – Suchet in der Schrift – Februar

Elisabeth von der Recke

Alte Lieder – 7 Lieder

Francis Bacon

Bacon, Francis – Von hoher Stellung.

Friedrich Adolph Krummacher

Krummacher, Friedrich Adolph – Der Hauptmann Cornelius – VIII.

Friedrich Arndt

Arndt, Friedrich – Das Leben Jesu – Fünfzehnte Predigt. Jesus und die Pharisäer.

Gottfried Arnold

Alte Lieder – 5 Lieder

Gustav Adolph Textor

Textor, Gustav Adolph – Am Sonntag Sexagesimä.

Henriette Freiin von Seckendorff-Gutend

Seckendorff-Gutend, Henriette Freiin von – Hausandachten – 21. Andacht.

Hermann Friedrich Kohlbrügge

Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Siebente Predigt.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Achte Predigt.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Neunte Predigt.

Johann Anastasius Freylinghausen

Alte Lieder – 2 Lieder

Johann Baptist von Albertini

Alte Lieder – 6 Lieder

Johann Franck

Alte Lieder – 2 Lieder

Johann Friedrich Ahlfeld

Ahlfeld, Johann Friedrich – Mag der Wechsel, der einst mit uns vorgeht, ein gnädiger sein.

Karl Gerok

Gerok, Karl – Der Heimat zu – 4. nach Epiphaniä.
Gerok, Karl – Der Heimat zu – 5. nach Epiphaniä.

Ludwig Harms

Harms, Ludwig – Am zweiten heiligen Weihnachtstag

Martin Behm

Alte Lieder – 5 Lieder

Martin Rinkart

Alte Lieder – 3 neue Lieder

Philipp Nicolai

Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Ein lieblicher Anblick.

Samuel Liscovius

Alte Lieder – 1 Lied

Sixtus Carl von Kapff

Kapff, Sixtus Carl von – Am Gründonnerstag.

Theodor Bibliander

Biographie Biblianders

William Edward Parry

Parry, William Edward – Der Vatersinn Gottes – Sechstes Kapitel.

Gruß & Segen,

Andreas

16.10.2022

In den letzten Tagen habe ich eine ziemlich heftige Erkältung auskuriert – und zwischendurch einige Texte bearbeitet. Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei:

Franz-Heinrich Härter

Härter, Franz-Heinrich – Der wahre Bekenner Jesu Christi

Hermann Friedrich Kohlbrügge

Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Sechste Predigt.

Johann Anastasius Freylinghausen

Alte Lieder (3 Lieder)

Johann Baptist von Albertini

Alte Lieder (8 Lieder)

Johann Franck

Alte Lieder (10 Lieder)

Karl Gerok

Gerok, Karl – Der Heimat zu! – 1. nach Epiphaniä.
Gerok, Karl – Der Heimat zu! – 2. nach Epiphaniä.
Gerok, Karl – Der Heimat zu! – 3. nach Epiphaniä.

Martin Behm

Alte Lieder (5 Lieder)

Philipp Nicolai

Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Einleitung
Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Der Überblick.
Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Der Aufblick.
Nicolai, Philipp – Freuden-Spiegel des ewigen Lebens – Der erste Einblick in den Freuden-Spiegel.

Sixtus Carl von Kapff

Kapff, Sixtus Carl von – Am Palm-Sonntag.

Tryptichon über dem Eingang der Kirchenruine von Alt-Rhoden

23.9.2022

Jetzt kommen eine Reihe von Predigten über das Kirchenjahr, einige Kirchenlieder und manches Weitere – ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,
Andreas

August Tholuck

Tholuck, August – Wort Gottes
Tholuck, August – Predigt bei der ersten Jahresfeier des Hallischen Missions-Hilfsvereins in der St. Moritzkirche gehalten.

Cäsar Wilhelm Alexander Krause

Krause, Cäsar Wilhelm Alexander – Fange bei dir selber an!
Krause, Cäsar Wilhelm Alexander – Der Segen der schweren Zeit.

Charles Haddon Spurgeon

Spurgeon, Charles Haddon – Ein Stoßgebet.

Elisabeth von der Recke

Alte Lieder – 7 Lieder

Friedrich Adolph Krummacher

Krummacher, Friedrich Adolph – Der Hauptmann Cornelius – VII.

Friedrich Öhninger

Oehninger, Friedrich – Wahrheiten für unsere Tage – Wesen und Stufen des Glaubens
Oehninger, Friedrich – Wahrheiten für unsere Tage – Das Dasein Gottes.
Oehninger, Friedrich – Wahrheiten für unsere Tage – Gottes Sein.

Gottfried Arnold

Alte Lieder – 6 Lieder

Gustav Adolph Textor

Textor, Gustav Adolph – Am 6. Sonntag nach Epiphanias.
Textor, Gustav Adolph – Am Sonntag Septuagesimae.

Henry Ward Beecher

Beecher, Henry Ward – Die Fürbitte
Beecher, Henry Ward – Die Frucht des Geistes

Herrmann Friedrich Kohlbrügge

Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Vierte Predigt.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – „Aus tiefer Not“ – Fünfte Predigt.

Johann Franck

Alte Lieder – 3 Lieder

Johann Friedrich Ahlfeld

Ahlfeld, Johann Friedrich – Der Nachtbesuch des Nikodemus bei dem Herrn.
Ahlfeld, Johann Friedrich – Wie geht es zu mit der neuen Geburt?

Johann Gerhard

Gerhard, Johann – Heilige Betrachtungen – Vom Eifer in der wahren Demut.
Gerhard, Johann – Heilige Betrachtungen – Fliehe den Geiz.
Gerhard, Johann – Heilige Betrachtungen – Von den Eigenschaften der wahren Liebe.
Gerhard, Johann – Heilige Betrachtungen – Von dem Eifer um die Keuschheit.

Karl Gerok

Gerok, Karl – Sonntag nach Christfest.
Gerok, Karl – Neujahr.
Gerok, Karl – Sonntag nach Neujahr.

Ludwig Harms

Harms, Ludwig – Am Abend vor Weihnachten.
Harms, Ludwig – Am ersten heiligen Weihnachtstag.

Otto Funcke

Funcke, Otto – Tägliche Andachten – Montag nach Laetare bis Judica

Sixtus Carl von Kapff

Kapff, Sixtus Carl von – Am Sonntag Reminiscere.
Kapff, Sixtus Carl von – Am Sonntag Oculi.
Kapff, Sixtus Carl von – Am Sonntag Lätare.

Jung St. Peter, Straßburg

29.08.2021: Biographien und mehr

Mein Schwerpunkt heute sind die Biographien von Männern und Frauen in der Nachfolge Gottes:

Alexander, Bischof von Jerusalem
Anna Katharina Wiegleb
Anna Maria Gerhardt
Anna Zwingli
Anselm von Canterbury
Aurelia
Bartholomäus (Apostel)
Benedikt von Nursia
Bull Brigitte
Elisabeth Backer
Emilia
Flavia Domitilla
Fridolin
Frumentius
Hugo M’Kail
Katharina Luther
Margarethe Baxter
Margarethe Blarer
Marjorie Bowes
Monika
Natalia
Nonna
Odilia
Regula Breitinger
St. Patric
Sibylle Mathesius
Simeon und Hanna
Wibrandis Rosenblatt
William Wilderforce

Auch in der Glaubensstimme gibt es einige neue Texte für Euch:

Ahlfeld, Friedrich

Ahlfeld, Friedrich – Mariä Heimsuchung.

Ansgar

Ansgar – Brief des heiligen Ansgar an die Bischöfe

Bullinger, Heinrich

Bullinger, Heinrich – Werbung um Anna Adlischweiler

Gerok, Karl von

Gerok, Karl von – Predigt am fünfzehnten Sonntag nach Trinitatis

Hundeshagen, Carl Bernhard

Hundeshagen, Carl Bernhard – Augsburgischer Religionsfriede.

Krummacher, Friedrich Adolph

Der Hauptmann Cornelius

Lambs, Jean-Philippe

Lambs, Jean-Philippe – Die Jung St.-Peter-Kirche in Straßburg

Love, Christoph und Maria

Love, Christoph und Maria – Briefwechsel

Lübker, Friedrich

Lübker, Friedrich – Die Märthyrer unter Nero.

Sander, Immanuel

Sander, Immanuel Friedrich – Reformationspredigt, gehalten im Jahr 1823 zu Wichlinghausen im Wupperthale

Schmieder, Heinrich Eduard

Schmieder, Heinrich Eduard – Die unschuldigen Kinder.

Simons, Menno

Simons, Menno – Fundament des Glaubens – Nun folgen die Gegensprüche mit ihren Verantwortungen.

Jung St. Peter

Ich hatte letzten Samstag das Vergnügen, in Straßburg die Kirche Jung St. Peter besichtigen zu können – das ist die Kirche, in der Wolfgang Capito die Reformation einführte und lange predigte.

Es war für mich ein besonderes Erlebnis, weil ich mich mit der Reformation in Straßburg schon lange verbunden fühle. Die Kirche ist immer noch evangelisch, und der Herr, der die Kirche betreute, gab mir eine Reihe interessanter Informationen über die Geschichte der Kirche.

In den letzten Tagen habe ich für die Glaubensstimme das Buch Die Kirche Jung St. Peter in Straßburg von Jean-Philippe Lambs, einem Prediger an Jung St.-Peter von 1835 bis 1854, überarbeitet und aufgenommen.

Der Erhalt von Jung St. Peter ist teuer, die Gemeinde ist auf jede Spende angewiesen. Daher möchte ich auch hier zu Spenden aufrufen. Es gibt die Möglichkeit, per Paypal für diese Kirche und ihre Erhaltung zu spenden:

Spendenlink Paypal

Die Homepage von Jung St.-Peter ist Jung St. Peter

Wer von Euch in Straßburg sein sollte – geht bitte vorbei.

Ihr wißt, dass die Glaubensstimme – und auch die Ebooks der Glaubensstimme – von Anfang an kostenlos waren. Das werden Sie auch bleiben. Manche fragen mich, ob ich Spenden annehme – das ist nicht der Fall. Aber jeder, der für Jung St.-Peter spendet, macht mir eine persönliche Freude, auch wenn ich es nicht erfahre.

Euch allen wünsche ich Gottes reichen Segen.