03.05.2020: Neue Texte

So, wieder eine Woche im Homeoffice vorbei, dazu kommt, dass ich auch noch einen Feiertag und einen Tag Urlaub hatte – das macht sich auch hier zu spüren: 57 neue Texte von 26 Autoren sind dabei:

August Tholuck

Tholuck, August – Welches Heil hat der Menschheit nach dem Zeugnisse der himmlischen Geister die Geburt des Erlösers gebracht?
—-
Christian Friedrich Boeckh

Boeckh, Christian Friedrich – Am zweiten Pfingsttage
—-

Christian Scriver

Scriver, Christian – Sechste Predigt. Von der wirklichen Sünde, deren Ursache und Mannigfaltigkeit.
—-
Christoph Ernst Luthardt

Luthardt, Christoph Ernst – Unsre Wallfahrt zu Jesu Christo.
—-
Emil Wilhelm Krummacher

Krummacher, Emil-Wilhelm – Tägliche Herzensweide aus Luther’s Werken – April
Krummacher, Emil-Wilhelm – Tägliche Herzensweide aus Luther’s Werken – Mai
—-
Friedrich August Wolf

Wolf, Friedrich August – Neujahrstag.
—-
Friedrich Wilhelm Krummacher

Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der Erndtesegen.
—-

Fritz Binde

Binde, Fritz – Eine notwendige Operation
Binde, Fritz – Hoch die Freiheit! Aber Was ist wahre Freiheit?
Binde, Fritz – Im Namen des Gesetzes
Binde, Fritz – Religiöse Leute
Binde, Fritz – Schicke dich an, deinem Gott zu begegnen!
Binde, Fritz – Seelsorgerliche Winke für neue Jesus-Nachfolger
Binde, Fritz – Unentrinnbar!
Binde, Fritz – Warum kann der Gebildete nicht der Bibel glauben?
Binde, Fritz – Was ist mächtiger als die Sünde?
Binde, Fritz – Wie enthüllt sich das Geheimnis der Person Jesu?
Binde, Fritz – Wonach lohnt es sich zu ringen?
Binde, Fritz – Zu spätes Suchen – vergebliches Suchen
—-
Gustav Baur

Baur, Gustav – Eine Tischrede Jesu Christi.
Baur, Gustav – Wie Jesus Christus durch seine Predigt des Gesetzes der Liebe zu dem Evangelium von ihm hinführt.

—-
Gustav Friedrich Dinter

Dinter, Gustav Friedrich – Am zwanzigsten Sonntage nach Trinitatis
—-
Heinrich Lang

Lang, Heinrich – 6. Im Tode das Leben.
—-
Hermann Steinhäuser

Steinhäuser, Hermann – III. – Der Mahnruf des scheidenden Jahres, Gott, der alles in allem ist, auch in uns alles sein zu lassen.
—-
Isaak Molenaar

Molenaar, Isaak – Luk. 22, 39-46
—-
Johann August Ernesti

Ernesti, Johann August – Vertheidigung der göttlichen Gerechtigkeit in den großen Gerichten über die ungläubige Verachtung seines Wortes.
Ernesti, Johann August – Von dem Worte Gottes als dem einzigen Mittel der Bekehrung.
—-
Johann Friedrich Ahlfeldt

Ahlfeld, Johann Friedrich – XXV. – Das heilige Abendmahl das Geschenk der höchsten Liebe.
Ahlfeld, Johann Friedrich – XXVI. – Was siehest du am Kreuze Christi?
—-
Johann Lassenius

Lassenius, Johann – Heilige und erbauliche Passions-Andachten – Dritte Woche
—-
Johannes Geiler von Kaysersberg

Geiler von Kaysersberg, Johannes – Trostspiegel – Das sechste Glaß.
—-
Ludwig Harms

Harms, Ludwig – Der 10. Psalm
Harms, Ludwig – Der 11. Psalm
Harms, Ludwig – Der 12. Psalm
Harms, Ludwig – Der 13. Psalm
Harms, Ludwig – Der 14. Psalm
Harms, Ludwig – Der 15. Psalm
Harms, Ludwig – Der 16. Psalm

—-
Martin Behm

Behm, Martin – Am ersten Sonntage des Advents, aus dem Evangelio Matthäi 21.
Behm, Martin – Am Ostermontage, um Erleuchtung, Beistand und Reigerung bis ans Ende
Behm, Martin – Am Tage der Himmelfahrt Jesu Christi.
Behm, Michael – Tägliches Gebet um den Dienst der Engel.
—-
Michael Baumgarten

Baumgarten, Michael – Die Geschichte Jesu für das Verständniß der Gegenwart dargestellt – Achtzehnter Vortrag.
—-
Philipp Marheineke

Marheineke, Philipp – II. – Von Vereinigung der Härte und Schonung gegen das Böse.
—-
Philipp Melanchthon

Melanchthon, Philipp – Auslegung des sechzehnten Psalms.
Melanchthon, Philipp – Auslegung des vierunddreißigsten Psalms.
Melanchthon, Philipp – Auslegung des einundfünfzigsten Psalms.
Melanchthon, Philipp – Am sechzehnten Sonntage nach Trinitatis. Evangelium Luk. 7, 11 – 17.
—-
Theophil Passavant

Passavant, Theophil – Jakob’s Kampf – Ich suchte
Passavant, Theophil – Jakob’s Kampf – Ein Bruder.
—-
Valerius Herberger

Herberger, Valerius – Am Sonntage nach dem heiligen Christtage
Herberger, Valerius – Am heiligen neuen Jahrestage.
—-
Veit Dieterich

Dieterich, Veit – Am tag der verkündigung Maria/ Luca am 1.
—-
Wilhelm Hofacker

Hofacker, Wilhelm – Am Sonntag Lätare.
Hofacker, Wilhelm – Am Sonntag Judica.
Hofacker, Wilhelm – Am Palmsonntag.

08.03.2020: Mit Dank an Anke und Thomas …

stelle ich Euch heute 18 Texte zur Verfügung – von Anke stammen die Psalmenkommentare Calvins, von Thomas die Jellinghaus-Texte:

 

August Jacob Rambach

Rambach, August Jacob – Am 1. Sonntag des Advents

Philipp Marheineke

Marheineke, Philipp – Christus ein Fall und Aufstehen Vieler in dem verflossenen Jahr.

Christoph Ernst Luthardt

Luthardt, Christoph Ernst – Jesus ist der Christ.

Jonathan Schuderoff

Schuderoff, Jonathan – Am zweiten Pfingsttage.

Antonius Corvinus

Corvinus, Antonius – Am Sontag nach der heiligen drey Könige tage Lection aus Paulo zum Rom. am 12. Cap.

Jean Calvin

Calvin, Jean – Psalm 87.
Calvin, Jean – Psalm 88.
Calvin, Jean – Psalm 89.

Theodor Jellinghaus

Jellinghaus, Theodor – Kapitel I. Das biblische Heiligungsziel
Jellinghaus, Theodor – Kapitel II. Die Notwendigkeit einer tiefen Erfassung der christlichen Heiligung in Lehre und Leben.
Jellinghaus, Theodor – Kapitel III. Beschreibt Römer 7 den normalen Zustand des gläubigen Christen?
Jellinghaus, Theodor – Kapitel IV. Die Heiligungskraft des Todes und der Auferstehung Christi oder Christus, der Gestorbene und Auferstandene, ist Siegeskraft, Reinigung und Heiligung für die Gläubigen.
Jellinghaus, Theodor – Kapitel V. – Notwendige Seiten und Handlungen des Glaubens, der Christus zur steten und völligeren Heiligung ergreift
Jellinghaus, Theodor – Kapitel VI. Der Glaube – das einzige Mittel zur Aneignung der Todes- und Auferstehungskräfte oder Heiligung durch den Glauben.
Jellinghaus, Theodor – Kapitel VII. Der Schriftbeweis für die Heiligung durch den Glauben.
Jellinghaus, Theodor – Kapitel VIII. Der völlige Erlöser, der Glaube, die Erfahrung.
Jellinghaus, Theodor – Kapitel IX. Glaube und Hingabe an die erlösende und heiligende Führung des Herrn.
Jellinghaus, Theodor – Kapitel X. Der Sieg über die Sünde

Ich wünsche Euch viel Segen beim Lesen.

Andreas

14.02.2020: Mal wieder einige neue Texte, …

… von denen ich hoffe, dass für Euch etwas dabei ist:

 

Burger, Carl Heinrich August von – Siebente Predigt – Am zweiten Sonntag nach Epiphanias
Tholuck, August – Am 10. November 1833
Ahlfeld, Johann Friedrich – Verscherze nicht den Ruf Gottes in seinen Weinberg.
Ahlfeld, Johann Friedrich – XV. Die Verklärung der Gläubigen.
Harms, Ludwig – Der Hebräerbrief – Das 8. Capitel.
Harms, Ludwig – Der Hebräerbrief – Das 9. Capitel.
Hagenbach, Karl Rudolf – Die stetige Erneuerung des inwendigen Menschen bei der Hinfälligkeit des äußern.
Arnold, Gottfried – Geistliche Erfahrungs-Lehre – Das 3. Capitel.
Baur, Gustav – Die natürliche Weisheit und der seligmachende Glaube.
Besser, Wilhelm Friedrich – Die Briefe St. Johannis in Bibelstunden für die Gemeinde ausgelegt – 7. Die Botschaft von der Bruderliebe.
Beck, Johann Tobias – Der ächte Gehorsam.
Baumgarten, Michael – Die Geschichte Jesu für das Verständniß der Gegenwart dargestellt – Neunter Vortrag. Die Seinen nehmen ihn nicht auf.
Heydenreich, August Ludwig Christian – Das Verhalten des Herrn bei den Gefahren und Verfolgungen seiner ersten Zeugen.
Steinhäuser, Hermann – Wodurch wird es uns möglich, die Gebote Gottes zu erfüllen?
Wolf, Friedrich August – 1. Advent.

Ich wünsche Euch allen den reichen Segen des dreieinigen Gottes, Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Andreas

Tor der Kirchenruine Alt-Rhoden

18.01.2020

So, heute kommen einige Texte hinzu – zum einen sind es 15 neue Gebete im Gebeteblog,

zum anderen die folgenden Texte in der Glaubensstimme:

Immanuel Stockmeyer
Stockmeyer, Immanuel – Die Lehre von der Gerechtigkeit durch den Glauben

Philipp Melanchthon
Melanchthon, Philipp – Am Sonntage Reminiscere.

Karl Rudolf Hagenbach
Hagenbach, Karl Rudolf – Die Selbsterkenntnis die nothwendige Bedingung unserer Sündenvergebung.

Johannes Evangelista Gossner
Goßner, Johannes Evangelista – Johannes der Täufer, (d. 24. Juni.)
Goßner, Johannes Evangelista – Am Tage Petri und Pauli, (d. 29. Juni.)
Goßner, Johannes Evangelista – Am Tage Maria Magdalena, (d. 27. Juli.)
Goßner, Johannes Evangelista – Am Michaelistage. (d. 29. Sept.)
Goßner, Johannes Evangelista – Mariä Verkündigung (d. 25. März.)
Goßner, Johannes Evangelista – Pauli Bekehrung, (d. 25. Jan.)
Gossner, Johannes Evangelista – Am Reformationsfeste. (d. 31. Oct.)

Carl Heinrich August von Burger
Burger, Carl Heinrich August von – Sechste Predigt – Am Epiphaniasfest 1857.

Gustav Baur
Baur, Gustav – Der Friede, den Christus uns gibt, in seinem Unterschiede von dem Frieden, den die Welt gibt.

Gottfried Arnold
Arnold, Gottfried – Geistliche Erfahrungs-Lehre – Das 2. Capitel.

Johann Tobias Beck
Beck, Johann Tobias – Der wahre Haus-Segen.

Johann Heinrich Bernhard Dräseke
Dräseke, Johann Heinrich Bernhard – Am dritten Sonntage nach Epiphanias

Wilhelm Besser
Besser, Wilhelm Friedrich – Die Briefe St. Johannis in Bibelstunden für die Gemeinde ausgelegt – 6. Was Christen sind und seyn werden.

Michael Baumgarten
Baumgarten, Michael – Die Geschichte Jesu für das Verständniß der Gegenwart dargestellt – Achter Vortrag. Das Panier auf dem Berge.

Johann Friedrich Ahlfeld
Ahlfeld, Johann Friedrich – Die Langmuth des Herrn mit der streitenden Kirche.

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,

Andreas