Sonnenuntergang Biarritz

09.01.2022: Drei Bücher und einige Texte

In der vergangenen Woche habe ich drei Bücher und einige Texte aufgenommen. Bei den Büchern handelt es sich um drei Werke von Alfred Erichson über die Reformationsgeschichte – alle behandeln Straßburger Themen.

Bei den Texten liegt das Schwergewicht bei Matthias Claudius. Neben 8 Liedern habe ich auch drei Prosa-Texte und seine Biographie hinzugefügt. Doch auch andere Autoren sind vertreten, darunter Francis Bacon und die Täufer Hans Denck und Eitelhans Langenmantel.

Alfred Erichson

Erichson, Alfred – Das Marburger Religionsgespräch über das Abendmahl im Jahr 1529 nach ungedruckten Straßburger Urkunden
Erichson, Alfred – Martin Butzer, der elsässische Reformator
Erichson, Alfred – Ulrich Zwingli und die elsässischen Reformatoren

August Hermann Francke

Francke, August Hermann – Bekenntnis eines Christen

Carl Heinrich Rappard

Rappard, Carl-Heinrich – Die Bibel

Eitelhans Langenmantel

Langenmantel, Eitelhans – Eine Auslegung des Vater Unser durch Hans Langenmantel.

Emil Quandt

Quandt, Emil – Der Friede – I. Der Landfriede.

Francis Bacon

Bacon, Francis – Vom Tode.
Bacon, Francis – Vom Unglück.
Bacon, Francis – Von der Einheit in der Religion.
Bacon, Francis – Von der Rache.
Bacon, Francis – Von der Wahrheit.

Hans Denck

Denck, Hans – Von der wahren Liebe

Henriette Freiin von Seckendorff-Gutend

Seckendorff-Gutend, Henriette Freiin von – 2. Andacht.
Seckendorff-Gutend, Henriette Freiin von – 3. Andacht.

Johann Amos Comenius

Comenius, Johann Amos – Lebensregeln (Regulae vitae)

Matthias Claudius

Claudius, Matthias – Über einige Sprüche des Prediger Salomo.
Claudius, Matthias – Eine Correspondenz zwischen mir und meinem Vetter, angehend die Orthodoxie und Religionsverbesserungen.
Claudius, Matthias – Beim Tode seiner Mutter.
Claudius, Matthias – Biographie

Otto Funcke

Funcke, Otto – Tägliche Andachten – Heiligabend bis Silvester

Rudolf Kögel

Kögel, Rudolf – Die Ruhe des Volkes Gottes

Samuel Collenbusch

Collenbusch, Samuel – Widerlegung des Sauerteigs, vom Verdienst.

Sören Aabye Kierkegaard

Kierkegaard, Sören Aabye – Gottes Unveränderlichkeit.

Zuzüglich habe ich noch eine Reihe Zitate von Samuel Zeller, Charles Haddon Spurgeon, Philipp Matthäus Hahn, Johannes Gommel, Wolfgang Capito, Matthias Claudius, Martin Bucer, Katharian Zell, Matthäus Zell, Huldrych Zwingli, Johannes Sturm von Sturmeck, Petrus Martyr Vermigli, Ambrosius Blarer und Martin Luther aufgenommen, ebenfalls einige Briefe der Reformationszeit.

Und zu guter Letzt habe ich auch die Inhaltsverzeichnisse wieder aktualisiert.

Ich wünsche Euch allen den Segen unseres Gottes, Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Andreas

Heiligabend 2021

Ein weiteres Christfest mit Corona – egal, es ist ein Christfest mit Christus, und das ist Wichtiger als alles andere.

Zum Einen gibt es eine Reihe neuer Bücher heute in der Lesekammer – schaut einfach mal rein. Zusätzlich steht der Sammeldownload natürlich zur Verfügung.

Von zwei Autoren habe ich heute auch noch Texte aufgenommen – Ahlfelds Buch „Das Alter des Christen“ ist jetzt komplett, von Vinets „Reden“ sind die ersten drei Hefte fertig. Hier die dazugehörigen Links:

Friedrich Ahlfeld

Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – VII. Der Alte ohne Glauben.
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – VIII. Die Jugend im Alter
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – IX. Die Ehre des Alters.
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – X. Rückzug der Alten.
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – XI. Der Rückblick auf das Leben.
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – XII. Der Alte und seine Altersgenossen.
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – XIII. Die Alten und das jüngere Geschlecht.
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – XIV. Der Alte auf der Grenzscheide zweier Welten.
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – XV. Die Todesrüstung.
Ahlfeld, Friedrich – Das Alter des Christen – XVI. Der Tod des Christen.

Alexandre Vinet

Vinet, Alexandre – Die Religionen der Menschen und die Religion Gottes.
Vinet, Alexandre – Die Mysterien des Christentums.
Vinet, Alexandre – Das Evangelium mit dem Herzen verstanden.
Vinet, Alexandre – Ein Kennzeichen des Christentums.
Vinet, Alexandre – Der Glaube – Erste Rede.
Vinet, Alexandre – Der Glaube – Zweite Rede.
Vinet, Alexandre – Der Atheismus der Epheser vor ihrer Bekehrung.
Vinet, Alexandre – Die Gnade und der Glaube.
Vinet, Alexandre – Der Mensch, alles Ruhmes vor Gott mangelnd – Erste Rede.
Vinet, Alexandre – Der Mensch, alles Ruhmes vor Gott mangelnd – Zweite Rede.
Vinet, Alexandre – Über das Prinzip der christlichen Moralität.
Vinet, Alexandre – Die Notwendigkeit, Kinder zu werden.
Vinet, Alexandre – Der Christ im tätigen Leben.
Vinet, Alexandre – Das Trachten nach menschlichem Ruhm, unverträglich mit dem Glauben.

Mir persönlich haben die Bücher sehr weitergeholfen – ich hoffe, auch für Euch sei Einiges dabei.

Gruß & Segen,
Andreas,

der euch ein gesegnetes Christfest wünscht.

Tor der Ruine von Alt-Rhoden

06.11.2021: Mal an einem Samstag die Neuerungen

Ahlfeld, Johann Friedrich

Ahlfeld, Johann Friedrich – Wer den Auferstandenen findet, hört auf zu weinen
Ahlfeld, Johann Friedrich – Wie erlangen wir die schöne Krone eines gesegneten Alters?

Beskow, Natanael Fredrik

Beskow, Natanael Fredrik – Ein Jünger sein

Blumhardt, Christoph

Blumhardt, Christoph – Uebersichtliche Auslegung der Bergpredigt Jesu Matth. 5-7, in kurzen Vorträgen

Harms, Ludwig

Harms, Ludwig – II. Am zweiten Sonntage des Advents.

Hauge, Hans Nielsen

Hauge, Hans Nielsen – Aus einer Bußpredigt

Hilarion, Metropolit von Kiew

Hilarion, Metropolit von Kiew – Aus der ersten russischen Predigt
Hilarion, Metropolit von Kiew – Gebet

Hiller, Philipp Friedrich

Hiller, Philipp Friedrich – Von der Dichtkunst

Neff, Felix

Neff, Felix – Vier Anliegen

Perels, Friedrich Justus

Perels, Friedrich Justus – Aus dem letzten Brief an seine Frau vor der Hinrichtung

Wesley, John

Wesley, John – Aus einer Predigt

Wrangel, Friedrich Heinrich Ernst von

Wrangel, Friedrich Heinrich Ernst von – Testament

17.10.2021: Viele kurze Texte

Es geht weiter mit Zitaten und Gebeten – und so Gott will und wir leben wird es auch noch ein wenig weitergehen.

Einige Texte habe ich auch gleich in die Glaubensstimme eingefügt, in der Hoffnung für Euch ist etwas dabei:

Binde, Fritz

Binde, Fritz – Brief an einen Bekannten
Binde, Fritz – Brief an einen Christen

Brousson, Claude

Brousson, Claude – Aus einem Brief an den Marshall Baville
Brousson, Claude – Gegen die Zauderer

Chrysostomus, Johannes

Chrysostomus, Johannes – Aus einem Kommentar zum Römerbrief

Decken, Louis von der

Decken, Louis von der – Jesus und seine Jünger

Fallot, Tommy

Fallot, Tommy – Über die Heilige Schrift

Fliedner, Theodor

Fliedner, Theodor – Brief an die Diakonissen

Frommel, Emil

Frommel, Emil – Aus einer Predigt zu Apg. 8

Funcke, Otto

Funcke, Otto – Aus seiner Abschiedspredigt in Bremen

Hartenstein, Karl

Hartenstein, Karl – Was ist das Christentum?

Keller, Samuel

Keller, Samuel – Seelsorgerlicher Rat
Keller, Samuel – Trost für Leidende

Kingsley, Charles

Kingsley, Charles – Das bessere Teil erwählt

Knobelsdorff, Curt von

Knobelsdorff, Curt von – Versetzt ins Reich des Lichtes

Löhe, Wilhelm

Löhe, Wilhelm – Leitwort für die Diakonissen
Löhe, Wilhelm – Über das Kirchenjahr

Luther, Martin

Luther, Martin – Aus seiner letzter Predigt

Mackay, Alexander

Mackay, Alexander – Warum kam Jesus?

Matheson, George

Matheson, George – Zweifel

Oekolampad, Johannes

Oekolampad, Johannes – Aus dem Jesajakommentar, den er dem Rat von Basel gewidmet hat.

Pückler, Eduard von

Pückler, Eduard von – Jesus lieben

Rabaut, Paul

Rabaut, Paul – Nachfolge

Riethmüller, Otto

Riethmüller, Otto – Zur Jahreslosung 1938

Sayers, Dorothy

Sayers, Dorothy – Harte Worte an alle, die das Christentum für einen altmodischen Unfug halten
Sayers, Dorothy – Zum König geboren (Auszug)

Siebel, Tillmann

Siebel, Tillmann – Abschiedsworte

Spener, Philipp Jakob

Spener, Philipp Jakob – Der Glaube
Spener, Philipp Jakob – Über rechte Lehrer in der Kirche

Stockmayer, Otto

Stockmayer, Otto – Hinsehen auf Jesus

Tyndale, William

Tyndale, William – Aus dem Brief an den englischen König (vor 1529)

Woltersdorf, Ernst Gottlieb

Woltersdorf, Ernst Gottlieb – Aus einer Predigt

Zeller, Albert

Zeller, Albert – Brief an den Vater

Alt-Rhoden, Blick durchs Tor nach Außén

11.6.2021: Es geht weiter

In den letzten Wochen habe ich – nicht nur krankheitsbedingt – nichts ins Blog geschrieben. Ich habe auch nur wenig an neuen Texten gearbeitet – nur die Spurgeon-Andachten habe ich erweitert.

Es hat eines Anstoßes von Außen (Danke, Anke) gebraucht, damit ich den Hintern wieder hochbekomme. Und so kann ich Euch heute einige neue Texte anbieten – auch zwei von Anke und einen von Andreas.

Carl Nikolaus Kähler

Kähler, Carl Nikolaus – Auslegung der Epistel Pauli an die Philipper in 25 Predigten – Zehnte Predigt.
Kähler, Carl Nikolaus – Auslegung der Epistel Pauli an die Philipper in 25 Predigten – Elfte Predigt.

Charles Haddon Spurgeon

Spurgeon, Charles Haddon – Frühling im Herzen.
Spurgeon, Charles Haddon – Gottes Mitarbeiter.
Spurgeon, Charles Haddon – Was die Arbeiter thun und was sie nicht thun können.

Emil Egli

Egli, Emil – Die Züricher Wiedertäufer zur Reformationszeit

Franz Heinrich Härter

Härter, Franz Heinrich – Das Gleichniß vom Pharisäer und Zöllner

Jean Calvin

Calvin, Jean – Das Evangelium des Johannes – Kapitel 15.
Calvin, Jean – Das Evangelium des Johannes – Kapitel 16.

Johann Gerhard

Gerhard, Johann – Heilige Betrachtungen – Vorwort.
Gerhard, Johann – Heilige Betrachtungen – Lebensbeschreibung.
Gerhard, Johann – Heilige Betrachtungen – Von der wahren Erkennung der Sünden.

Martin Luther

Vertrag zwischen dem Bund zu Schwaben und den Bauern am Bodensee und im Allgäu, mit Luthers Vorrede und Vermahnung. 1525

Rudolf Brockhaus

Brockhaus, Rudolf – Die Versammlung und die Zucht.

Theodor Harms

Harms, Theodor – Das dritte Buch Mose – Das 13. Capitel – 1-28.
Harms, Theodor – Das dritte Buch Mose – Das 13. Capitel – 29-59.
Harms, Theodor – Das dritte Buch Mose – Das 14. Capitel – 1-32.
Harms, Theodor – Das dritte Buch Mose – Das 14. Capitel – 33-57.