13.6.2020: Neue Texte

So, diese Woche ist einer der Schwerpunkte die Biographien – doch es kommt auch einiges Anderes:

Biographien
Patrick Hamilton
Jane Grey Dudley
John Hooper
Anna Asceya
Nicholas Ridley
Thomas Cranmer
Ludwig von Berquin.
Friedrich Barbarossa

Emil Wilhelm Krummacher
Krummacher, Emil Wilhelm – Tägliche Herzensweide aus Luther’s Werken – October

Friedrich Wilhelm Krummacher
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der wachende Knecht.

Gustav Adolf Textor
Textor, Gustav Adolph – Am 4. Sonntage des Advents.
Textor, Gustav Adolph – Am 1. Weihnachtstage.

Heinrich Lang
Lang, Heinrich – 8. Die Gerechtigkeit Gottes.

Johann Lassenius
Lassenius, Johann – Heilige und erbauliche Passions-Andachten – Vierte Woche

Johannes Evangelista Gossner
Gossner, Johannes Evangelista – Schatzkästchen – Juli – angefangen

Karl Rudolf Hagenbach
Hagenbach, Karl Rudolf – Daß denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen.
Hagenbach, Karl Rudolf – Von der Freudigkeit und Sicherheit des christlichen Handelns.

Ludwig Harms
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 20. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 21. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 22. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 23. Psalm.

Paul Kind
Kind, Paul – Worte, wodurch man selig werden kann – Dritte Predigt. – Die unumgängliche Notwendigkeit einer wirklichen Uebergabe an Gott.
Kind, Paul – Worte, wodurch man selig werden kann – Vierte Predigt. Die große Liebe Gottes gegen die Menschen.

Simon La Roche
La Roche, Simon – Leichenrede auf Christoph Gottlieb Blumhardt

Theophil Passavant
Passavant, Theophil – Naeman, oder Altes und Neues – 7. Du Plessis Mornay.
Passavant, Theophil – Naeman, oder Altes und Neues – 8. Durch ihn gab Jehova Heil in Syrien.
Passavant, Theophil – Naeman, oder Altes und Neues – 9. Ein gefährlich Ding.
Passavant, Theophil – Naeman, oder Altes und Neues – 10. Ein Pfahl in’s Fleisch.

Trinitatis 2020

So, und auch heute biete ich Euch eine Reihe neuer Texte – bei manchen Autoren nenne ich Euch neben dem Namen auch das Buch, das erweitert wurde:

Johannes Evangelista Gossner
Fortführung des Schatzkästleins

Samuel Collenbusch – Erklärung biblischer Wahrheiten

Collenbusch, Samuel – Vorbericht.
Collenbusch, Samuel – Etwas über die Göttlichkeit der heiligen Schrift.
Collenbusch, Samuel – Gedanken über 1 Cor. 1, 17-26.

Emil Wilhelm Krummacher – Tägliche Herzensweide aus Luther’s Werken

Krummacher, Emil-Wilhelm – Tägliche Herzensweide aus Luther’s Werken – September

Wilhelm Hofacker

Hofacker, Wilhelm – Am Palmsonntag, 2. Predigt

Ludwig Harms – Der Psalter

Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 17. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 18. Psalm.
Harms, Ludwig – Der Psalter – Der 19. Psalm.

Friedrich Wilhelm Krummacher

Krummacher, Friedrich Wilhelm – Wer ist ein Christ?

Christian Scriver – Christlicher Seelenschatz in Predigten über die ganze evangelische Glaubens- und Sittenlehre

Scriver, Christian – Siebente Predigt. – Von dem Wachsthum der Sünde.

Isaak Molenaar

Molenaar, Isaak – Abendmahlspredigt.

Johann Tobias Beck

Beck, Johann Tobias – 6. Rede am Grabe eines vom Schlag überraschten, äußerlich beengten Familienvaters.
Beck, Johann Tobias – 7. Rede am Grabe eines geisteskranken Familienvaters.
Beck, Johann Tobias – 8. Rede am Grabe einer Ehefrau, welcher großes Familien-Unglück das Herz brach.
Beck, Johann Tobias – 9. Rede am Grabe des ersten Todten im Jahr.
Beck, Johann Tobias – 10. Rede am Grabe einer an Auszehrung gestorbenen Ehefrau.
Beck, Johann Tobias – 11. Rede am Grabe einer schwergeprüften, frommen Jungfrau.
Beck, Johann Tobias – 12. Gebet am Grabe eines in Untersuchungshaft gestorbenen Beamten,

Heinrich Lang

Lang, Heinrich – 7. Nacht und Morgen.

Karl Rudolf Hagenbach

Hagenbach, Karl Rudolf – Das Gleichniß vom Senfkorn.
Hagenbach, Karl Rudolf – Das Gebet in der Kammer.

Theophil- Passavant – Abraham und Abrahams Kinder
Passavant, Theophil – Abraham und Abraham’s Kinder – 7. Ein Hirtenfürst.
Passavant, Theophil – Abraham und Abraham’s Kinder – 8. Ein Grab
Passavant, Theophil – Abraham und Abraham’s Kinder – 9. Was bist du auf dieser Erde?
Passavant, Theophil – Abraham und Abraham’s Kinder – 10. Eine Liebesthat.
Passavant, Theophil – Abraham und Abraham’s Kinder – 11. Ist es dir erlaubt?
Passavant, Theophil – Abraham und Abraham’s Kinder – 12. Ein Sieg.

Martin Chemnitz

Chemnitz, Martin – Perikope für den Ostermontag

Und wie immer hoffe ich, für Euch ist etwas dabei.

Pfingsten 2020

Pfingsten steht vor der Türe, und ich möchte Euch einige Texte zur Verfügung stellen, gerade auch für die von Euch, die keinen Gottesdienst besuchen können. Debei biete ich heute nicht nur Predigten, sondern auch eine Reihe Biographien und natürlich ein paar Andachten.

Friedrich Ahlfeld
Das Leben im Lichte des Wortes Gottes – 3 Kapitel

Gottfried Arnold

Arnold, Gottfried – Geistliche Erfahrungs-Lehre – Das 6. Capitel.

Johannes Evangelista Gossner

Gossner, Johannes Evangelista – Schatzkästchen – Juli – angefangen

Johann Tobias Beck

Beck, Johann Tobias – Gebet bei Eidesleistung.
Beck, Johann Tobias – Vorbereitungsrede auf die Confirmations-Communion in Mergentheim 1831.
Beck, Johann Tobias – Vorbereitungsrede auf die Confirmations-Communion 1835.
Beck, Johann Tobias – Confirmationsrede am Sonntag Cantate 1836.
Beck, Johann Tobias – Aus der Abschiedspredigt zu Waldthann den 6. September 1829.

Michael Baumgarten

Baumgarten, Michael – Die Geschichte Jesu für das Verständniß der Gegenwart dargestellt – Neunzehnter Vortrag. Der Anbruch der letzten Woche.

Paul Kind

Kind, Paul – Worte, wodurch man selig werden kann – Vorwort.
Kind, Paul – Worte, wodurch man selig werden kann – Erste Predigt. Die aus ihrer Sorglosigkeit aufwachende Seele.
Kind, Paul – Worte, wodurch man selig werden kann – Zweite Predigt. – Der muthige Entschluß einer aufgeweckten Seele.

Theophil Passavant

Theophil Passavant – Abraham und Abrahams Kinder, 6 Kapitel
Theophil Passavant – Naeman oder: Altes und Neues, 6 Kapitel

Biographien

Heinrich Voes und Johann Esch.
Giovanni Luigi Pasquali.
La Roche, Simon – Umriß der Lebensgeschichte des Herrn Dr. Chr. Gottlieb Blumhardt, Inspektor an der Missionsanstalt zu Basel.
Abraham
Adam und Eva
Ephraem der Syrer
Hilarius, Bischof von Poitiers.
Athanasius von Alexandrien
Didymus, Lehrer der Katechetenschule zu Alexandrien.

Was gibt es Neues in dieser Woche?

Nun, ich arbeite gerade einige angefangene Bücher ab. Neben den Andachten von Johannes Evangelista Gossner für die Monate Februar und Juni sind folgende Texte fertig gestellt:

Theophil Passavant – Jakobs Kampf (14 weitere Texte).

Von Isaak Molenaar gibt es fünf neue Predigten:

Molenaar, Isaak – Predigt über Matth. 26,57-67
Molenaar, Isaak – Predigt über Lukas 23,42.43.
Molenaar, Isaak – Predigt über Röm. 14,7.8.
Molenaar, Isaak – Taufpredigt, gehalten am Palmsonntage 1826.
Molenaar, Isaak – Taufpredigt, gehalten am Palmsonntage 1828.

Aus Emil-Wilhelm Krummachers Herzensweide aus Luthers Werk sind die Monate
Juni, Juli und August aufgenommen.

Von Martin Behm wurden in den alten Liedern drei Texte hinzugefügt.

Kommen wir noch zum Abscchluß – von Gustav Baur wurden folgende Predigten aufgenommen:

Baur, Gustav – Das Gleichniß vom Unkraut unter dem Walzen, eine Belehrung über Wesen und Aufgabe unserer evangelischen Kirche.
Baur, Gustav – Was gehört zum Glauben an Christum?
Baur, Gustav – Was gehört zu einer rechtschaffenen Buße?
Baur, Gustav – Vergib uns unsere Schuld, wie wir vergeben unsern Schuldigern.
Baur, Gustav – Gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist.
Baur, Gustav – Ist Christus unser Leben, so ist Sterben uns Gewinn.
Baur, Gustav – Die Mission, allen denjenigen, welche Christi Erben sein wollen, in seinem Testamente als heilige Pflicht auferlegt.

Gruß & Segen,
Andreas

17.5.2020 – Ein wenig Neues.

In den letzten Tagen habe ich einige Andachten von Gossner hinzugefügt. Auch die Predigten Franz Theremins und einige anderen Bücher habe ich deutlich erweitert:

Theremin, Franz – Von der Traurigkeit
Theremin, Franz – Von der Bekehrung
Theremin, Franz – Der verlorene Sohn
Theremin, Franz – Es ist euch gut, dass ich hingehe
Theremin, Franz – Der Werth der Sündenvergebung
Mathesius, Johannes – Am andern Ostertage. Vom inhalt vnd krafft der Propheten schrifft Psalmo 1. Luce 24.
Dieterich, Veit – Am tag Philippi vnnd Jacobi/ Johan. 14.

13.5.2020: In den letzten Tagen …

… habe ich nicht viele neue Texte aufgenommen – und ich erzähle Euch gerne warum. Vor einigen Tagen fragte mich Peter (mit dem ich bis dahin keinen Kontakt hatte), ob er einige Andachten von Gossner, die in der Glaubensstimme waren, nutzen dürfe – er sei dabei, für einen Verwandten die Andachten aus Goßners Schatzkästchen aufzunehmen. Ich muß ehrlich zugeben – die Texte sind schon lange enthalten, und ich weiß nicht, warum ich da nie weiter gemacht habe. Das Schatzkästchen selber habe ich als PDF.

Nun, wer Texte aus der Glaubensstimme, die gemeinfrei sind – und das sind fast alle – darf sie jederzeit für jeden Zweck verwenden – auch wenn er Geld damit verdienen möchte oder muß. Bevor ich mit der Glaubensstimme in 2002 anfing, habe ich viele Texte als Computerprogramme erstellt und verkauft – und ich war über jede Mark froh. Daher: fühlt Euch frei und bedient Euch.

Peter hat jedoch erreicht, dass ich neugierig wurde. Daher habe ich angefangen, die Andachten weiter abzuschreiben. Er selber hatte die April-Andachten abgeschrieben, ich vorher schon viele aus dem Januar. Und so geht es jetzt mit den Andachten weiter. Mir macht das nicht nur viel Freude, sondern es gibt mir auch sehr viel. Da ich zur Zeit wieder in meiner Firma und nicht mehr im Homeoffice bin, habe ich mir gesagt, ich möchte mindestens 5 Andachten pro Tag abschreiben.

Wenn von Euch jemand ähnliche Wünsche wie Peter hat – schreibt mir ruhig. ich bin immer für Vorschläge zu haben.

Gruß & Segen,
Andreas

13.04.2020 – Ostermontag

Neue Texte in der Glaubensstimme habe ich nicht zu bieten – dafür sind 17 neue oder aktualisierte Bücher aufgenommen und stehen als Downloads in der Glaubensstimme – und bald auch in der Lesekammer – zur Verfügung:

Thomas a Celano – Dies Irae (erweitert)

diverse Autoren – Lieder zum Psalterr

diverse Autoren – Weihnachtslieder

Wolfgang Friedrich Gess – Christi Versöhnung der menschlichen Sünde

Johannes Evangelista Gossner – Die evangelische Hauskanzel

Johannes Hess – Schlußreden

Caspar Huberinus – Siebzig Schlußreden

Theodor Jellinghaus – Heiligung allein durch Christum

Hermann Friedrich Kohlbrügge – Sechs Predigten über Hebräer 1

Martin Luther – Von Herr Lenhart Kaiser

Samuel Preiswerk – Der Heilige Geist und die christliche Kirche

Christoph Johannes Riggenbach – Über die Person Jesu Christi

Christian Wilhelm Spieker – Andachten

Ernst Stähelin – Die künftigen Dinge

Georg Steinberger – Das Geheimnis eines siegreichen Lebens

Immanuel Stockmeyer – Die Lehre von der Gerechtigkeit durch den Glauben

Johannes Zwick – Bekenntnis der zwölf Artikel des Glaubens

Die Bücher sind – wie gesagt – in der Glaubensstimme hinzugefügt – in den nächsten Tagen kommen sie auch in die Lesekammer.

A pro pos Lesekammer: Ich hatte im Dezember eine Reihe namens Andachtsbibel vorbereitet. Als Bibeltext habe ich Luther 1912 genommen – die Andachten sind in den Bibeltext integriert. Jede Seite enthält ein biblisches Buch mit Andachten in den üblichen 6 Formaten – epub, docx, odt, arw3 und mobi. Dann habe ich vergessen, sie einzubinden. Das ist nun geschehen. Das heißt: Von heute an erscheint nahezu täglich ein biblisches Buch mit Andachten – angefangen heute mit dem 1. Buch Mose.

Die Bücher dürfen selbstverständlich auch weitergegeben werden. Ihr dürft Sie auf Euren Homepages einbinden oder die Texte anderweitig nutzen. Ich möchte versuchen, sie regelmäßig zu erweitern.

Ich wünsche Euch ein gesegnetes Osterfest.

Andreas

Tor der Kirchenruine Alt-Rhoden

18.01.2020

So, heute kommen einige Texte hinzu – zum einen sind es 15 neue Gebete im Gebeteblog,

zum anderen die folgenden Texte in der Glaubensstimme:

Immanuel Stockmeyer
Stockmeyer, Immanuel – Die Lehre von der Gerechtigkeit durch den Glauben

Philipp Melanchthon
Melanchthon, Philipp – Am Sonntage Reminiscere.

Karl Rudolf Hagenbach
Hagenbach, Karl Rudolf – Die Selbsterkenntnis die nothwendige Bedingung unserer Sündenvergebung.

Johannes Evangelista Gossner
Goßner, Johannes Evangelista – Johannes der Täufer, (d. 24. Juni.)
Goßner, Johannes Evangelista – Am Tage Petri und Pauli, (d. 29. Juni.)
Goßner, Johannes Evangelista – Am Tage Maria Magdalena, (d. 27. Juli.)
Goßner, Johannes Evangelista – Am Michaelistage. (d. 29. Sept.)
Goßner, Johannes Evangelista – Mariä Verkündigung (d. 25. März.)
Goßner, Johannes Evangelista – Pauli Bekehrung, (d. 25. Jan.)
Gossner, Johannes Evangelista – Am Reformationsfeste. (d. 31. Oct.)

Carl Heinrich August von Burger
Burger, Carl Heinrich August von – Sechste Predigt – Am Epiphaniasfest 1857.

Gustav Baur
Baur, Gustav – Der Friede, den Christus uns gibt, in seinem Unterschiede von dem Frieden, den die Welt gibt.

Gottfried Arnold
Arnold, Gottfried – Geistliche Erfahrungs-Lehre – Das 2. Capitel.

Johann Tobias Beck
Beck, Johann Tobias – Der wahre Haus-Segen.

Johann Heinrich Bernhard Dräseke
Dräseke, Johann Heinrich Bernhard – Am dritten Sonntage nach Epiphanias

Wilhelm Besser
Besser, Wilhelm Friedrich – Die Briefe St. Johannis in Bibelstunden für die Gemeinde ausgelegt – 6. Was Christen sind und seyn werden.

Michael Baumgarten
Baumgarten, Michael – Die Geschichte Jesu für das Verständniß der Gegenwart dargestellt – Achter Vortrag. Das Panier auf dem Berge.

Johann Friedrich Ahlfeld
Ahlfeld, Johann Friedrich – Die Langmuth des Herrn mit der streitenden Kirche.

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,

Andreas