13.5.2020: In den letzten Tagen …

13.5.2020: In den letzten Tagen …

… habe ich nicht viele neue Texte aufgenommen – und ich erzähle Euch gerne warum. Vor einigen Tagen fragte mich Peter (mit dem ich bis dahin keinen Kontakt hatte), ob er einige Andachten von Gossner, die in der Glaubensstimme waren, nutzen dürfe – er sei dabei, für einen Verwandten die Andachten aus Goßners Schatzkästchen aufzunehmen. Ich muß ehrlich zugeben – die Texte sind schon lange enthalten, und ich weiß nicht, warum ich da nie weiter gemacht habe. Das Schatzkästchen selber habe ich als PDF.

Nun, wer Texte aus der Glaubensstimme, die gemeinfrei sind – und das sind fast alle – darf sie jederzeit für jeden Zweck verwenden – auch wenn er Geld damit verdienen möchte oder muß. Bevor ich mit der Glaubensstimme in 2002 anfing, habe ich viele Texte als Computerprogramme erstellt und verkauft – und ich war über jede Mark froh. Daher: fühlt Euch frei und bedient Euch.

Peter hat jedoch erreicht, dass ich neugierig wurde. Daher habe ich angefangen, die Andachten weiter abzuschreiben. Er selber hatte die April-Andachten abgeschrieben, ich vorher schon viele aus dem Januar. Und so geht es jetzt mit den Andachten weiter. Mir macht das nicht nur viel Freude, sondern es gibt mir auch sehr viel. Da ich zur Zeit wieder in meiner Firma und nicht mehr im Homeoffice bin, habe ich mir gesagt, ich möchte mindestens 5 Andachten pro Tag abschreiben.

Wenn von Euch jemand ähnliche Wünsche wie Peter hat – schreibt mir ruhig. ich bin immer für Vorschläge zu haben.

Gruß & Segen,
Andreas

Schreibe einen Kommentar