Kategorien
Böckh Christian Friedrich von Dettinger Christian Friedrich von Tholuck August Waldenser

07.07.2019: Weiter geht’s:

Einige neue Texte zu verschiedenen Themen und von verschiedenen Autoren für Euch – ich hoffe, für Euch ist etwas dabei:

Waldenser

Waldenser – Erklärung der zehn Gebote GOttes

August Tholuck

Tholuck, August – 1. Thess. 5, 17 „Was ist der Grund, daß so wenig unter uns gebetet wird?“
Tholuck, August – Psalm 39, 5. „Der Gedanke des Todes der rechte Lehrer der Menschen.“
Tholuck, August – 1. Cor. 11, 26 „Die Verkündigung des Todes des Herrn durch die christliche Gemeinde“
Tholuck, August – Ephes. 4, 25 „Die Tugend der christlichen Wahrheitsliebe.“

Christian Friedrich von Dettinger

Dettinger, Christian Friedrich von – Predigt am zweiten Sonntag nach Epiphanias

Christian Friedrich von Böckh

Boeckh, Christian Friedrich von – Predigt am dritten Sonntag nach Epiphanias

Ihr merkt, dass neben den Waldensern auch eine Reihe von Predigten dabei ist – darunter wieder August Tholuck, den ich sehr schätze und der zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist. Vielleicht sagt er Euch ja auch zu.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Chalmers Thomas Chrysologus Petrus Danichius Hilarion Lantzkrana Stephan von Mallet Friedrich Rheims Wilhelm von Theremin Franz

26.05.2019 – Weiter gehts

Gestern habe ich den ersten Teil neuer Texte aufgenommen – heute geht es weiter. Ich denke, die meisten neuen Autoren sind Euch unbekannt – es handelt sich zumeist um altkirchliche Autoren:

Wilhelm von Rheims – Erzbischof um 1200

Rheims, Wilhelm von – Auf den zweiten Sonntag nach Epiphanias.
Rheims, Wilhelm von – Auf den dritten Sonntag nach Epiphanias.

Hilarion Danichius – im 17. Jahrhundert, Prior in Gaming, Kartäuser

Danichius, Hilarion – Brüderliche Ansprachen
Danichius, Hilarion – Brüderliche Ansprachen (2)
Danichius, Hilarius – Auf Neujahr.
Danichius, Hilarius – Auf den ersten Sonntag nach Epiphanias.

Petrus Chrysologus – im 4. und 5. Jahrhundert, Bischof von Ravenna

Chrysologus, Petrus – Auf den Sonntag nach Neujahr.
Chrysologus, Petrus – Auf das Fest der Erscheinung.

Stephan von Lantzkrana – 15. Jahrhundert, Augustiner

Stephan von Lantzkrana – Büchlein von den vier letzten Dingen

Nun die Autoren des 19. Jahrhunderts – zwei sind neu:

Thomas Chalmer

Chalmers, Thomas – Das Wesen des Reiches Gottes.

Friedrich Mallet

Mallet, Friedrich – Predigt am Schluß des Kirchenjahrs über Matth. 25, 1.

Und dann noch ein Autor, den ich sehr schätze – Franz Theremin

Theremin, Franz – Christus errettet von der Welt.

Theremin, Franz – Das Bekenntniß des Glaubens.

Theremin, Franz – Das Gebet im Namen Christi.

Theremin, Franz – Das Uebel und dessen Heilung.

Theremin, Franz – Das Wachen.

Theremin, Franz – Der Friede, den uns Christus gibt.

Und zu guter Letzt: Auch im Gebete-Blog gibt es einige neue Texte.

Ich hoffe, für Euch ist etwas Passendes dabei.
Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Kohlbrügge Hermann Friedrich

23.8.2018: Noch mehr Kohlbrügge

Seit Samstag abend habe ich das Buch Neun Predigten von Hermann Friedrich Kohlbrügge bearbeitet – und heute eingefügt. Ich denke, diese Zusammenstellung ist recht interessant – 2 Predigten aus 3. Mose, 4 Katechismuspredigten über das Gebet, eine über Psalm 19 und 2 über 2. Petrus.

Zur Zeit habe ich eine Reihe Bücher und Predigten aus dem 19. Jahrhundert, insbesondere aus dem Pietismus und der Erweckungszeit vorliegen – ich hoffe, dass ich da noch einiges für Euch finde.

Gruß & Segen,

Andreas

 

 

Kategorien
Löhe Wilhelm Quandt Carl Wilhelm Emil Roos M Magnus Friedrich

25.9.2016: In der letzten Zeit…

… habe ich einige Texte hinzugefügt, ohne hier zu schreiben – auch das kommt vor. Besonders bei den Briefen gab es Einiges an Zuwachs, und für die Lesekammer sind die Überarbeitungen der Bücher und die neuen Bücher in Arbeit. Darüber hinaus habe ich mir erlaubt, mich ein wenig mehr mit dem Elsass zu beschäftigen – nicht nur mit der Literatur, sondern auch persönlich. Letztes Wochenende war ich mit meiner Frau in Colmar, wo wir uns den Isenheimer Altar angesehen haben. Wer noch nicht da war: Es lohnt sich durchaus.

So, hier ein Hinweis auf ein neues Buch, von dem ich die ersten 5 Kapitel fertig und aufgenommen habe:

Magnus Friedrich Roos – Kreuzschule

Und außerdem habe ich heute hinzugefügt:

Quandt, Carl Wilhelm Emil – Micha – Zweites Kapitel.

Löhe, Wilhelm – Unterricht vom Sabbath und Vorsabbath der Seele

Von Roos habe ich ja schon vor geraumer Zeit die Andachten aufgenommen, und dieses Buch hat nur darauf gewartet, als Nächstes dranzukommen.

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
August von Sachsen Calvin Jean Claudius Matthias Corvinus Antonius Dieterich Veit Habermann Johannes Kaspar Ulrich Mathesius Johannes Neander Joachim

6.3.2016: Ein wenig Neues

gibt es diese Woche: Zum Einen 4 Kapitel von Calvins Jesaja-Auslegung, zum anderen 12 neue Gebete in Mathesius – Festgebete.

Neu sind außerdem:

Matthias Claudius – Briefe vom Gewissen, Brief 5

In Mathesius – Evangelienauslegung die dritte Weihnachtspredigt, von Corvinus die Lektion zum 4. Advent.

Aus Veit Dietrichs „Summaria der christlichen Lehre“ die Auslegungen zu Reminiscere und Oculi

Eine Erweiterung von Habermanns Christlien Morgen- und Abendgebeten.

Die Gebete Augusts von Sachsen wurden um einen weiteren Text erweitert.

Als neuen Autor habe ich Ulrich Kaspar aufgenommen, einen reformierten Pastor des 17. Jahrhunderts. Seinen Katechismus und die dazugehörigen Gebete fand ich doch recht interessant.

In den „Alten Liedern“ findet Ihr zwei weitere Lieder von Neander. In den Briefen aus der Reformationszeit wurden ebenfalls einige neue Briefe aufgenommen.

Kategorien
Calvin Jean Hauser Markus Hutter Leonhard Kähler Martin Luther Martin Vilmar August Friedrich Christian Walther Carl Ferdinand Wilhelm

29.11.2015: Einige neue Texte…

… und Bücher in der Glaubensstimme:
Markus Hauser – Blicke in die Ewigkeit – 13
Markus Hauser – Blicke in die Ewigkeit – 14
Markus Hauser – Blicke in die Ewigkeit – 15
Hauser, Markus – Der Gnadenthron
Hauser, Markus – Euch geschehe nach eurem Glauben.
Hauser, Markus – Bitten und Empfangen
Hauser, Markus – Jesus als Beter
Hauser, Markus – Unser Beten
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 42.
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 43.
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 49.
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 50
Luther, Martin – Vom unfreien Willen
Hutter, Leonhard – Inbegriff der Glaubens-Artikel aus der heiligen Schrift und den symbolischen Büchern zusammengestellt
Kähler, Martin – Der sogenannte historische Jesus und der geschichtliche, biblische Christus.
Vilmar, August Friedrich Christian – Die Theologie der Tatsachen wider die Theologie der Rhetorik
Walther, Carl Ferdinand Wilhelm – Die rechte Unterscheidung von Gesetz und Evangelium

Kategorien
Eberlin von Günzburg Johann Habermann Johannes Kaiser Leonhart Luther Katharina Luther Martin Mathesius Johannes Melanchthon Philipp Ringwaldt Bartholomäus Spalation Georg Spangenberg August Gottlieb unbekannte Autoren Wyttenbach Thomas von

4.10.2015: Weiter geht es mit den anderen Seiten,…

… die Erweiterung der Lesekammer wird erst im Dezember weitergeführt.

Fangen wir an mit den Briefen aus der Reformationszeit – und da sind gleich einige fertig geworden:
Spalatin an Friedrich zu Sachsen, Ende November 1520
Luther an Nikolaus von Amsdorf
Katharina von Bora an Christian von Dänemark
Johann Eberlin von Günzburg an den Rath der Stadt Ulm
Luther, Martin – An Nikolaus von Amsdorf
Luther, Martin – An Gregor Brück
Franz I. von Frankreich – An Philipp Melanchthon
Martin Luther – An die Theologen zu Schmalkalden
Martin Luther – An Churfürst Johann Friedrich
Philipp Melanchthon – An Veit Dieterich
Martin Luther – An Nicolaus Gerbelius
Martin Luther – An Nikolaus von Amsdorf
Philipp Melanchthon – An Martin Bucer
Luther, Martin – An Hans Freyherr von Schwartzenberg.
Luther, Martin – An D. Johann Rühel
Luther, Martin – An Johann Friedrich von Sachsen

In der Glaubensstimme wurden folgende Texte aufgenommen:

Matthias Claudius – Briefe vom Gewissen – Vierter Brief
Luther, Martin – Dreizehn Sätze zur Leipziger Disputation
Kaiser, Leonhard – Testament
Altägyptische Taufgebete
Das Gebetsbuch des Mathesius wurde natürlich ebenfalls erweitert, Mathesius Hausgebete sind abgeschlossen.
Auch Avenarius Gebetsbuch wurde erweitert.
Wyttenbach, Thomas – Recht-anbieten wegen seiner und seiner Mitbrüderen verehelichung

In der Seite Alte Lieder wurden neu aufgenommen:

Johannes Schweinitzer
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Abendsegen
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Gebet nach dem Evangelium am 3. Advent
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Gebet nach dem Evangelium am heiligen Christtage
Ringwaldt, Bartholomäus – Noch ein Weihnachtslied
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Gebet nach dem Evangelio am Tage Stephani.
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Gebet nach dem Evangelio am Sonntage nach dem Neujahrstage.
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Gebet nach dem Evangelio am Tage der heiligen drei Könige
Ringwaldt, Bartholomäus – Fides nostra est victoria
Ringwaldt, Bartholomäus – Vom Amte aller frommen Prädicanten
Ringwaldt, Bartholomäus – Der 75. Psalm
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Morgensegen
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Begräbnißlied der Kirchen Christi zu Frankfurt an der Oder.
Ringwaldt, Bartholomäus – Ein Gebet zum heilgen Geist
Spangenberg, August Gottlieb – Gute Liebe
Spangenberg, August Gottlieb – Heil’ge Einfalt

Kategorien
Ambrosius von Mailand August von Sachsen Blaurer Ambrosius Böschenstein Johann Christian III. von Dänemark Claudius Matthias Comenius Johann Amos Corvinus Antonius Friedrich der Weise Georg von Sachsen Habermann Johannes Heliand Johann der Beständige Johann Friedrich der Großmütige Jonas Justus Luther Martin Mathesius Johannes Melanchthon Philipp Neander Joachim Schweizer Brüder Waldis Burkhard Zell Katharina Zwick Johannes

17.8.2015: Mein Urlaub ist vorbei,…

… und es gibt eine Reihe neue Texte in den Glaubensstimmen-Seiten. So sind die Tischreden erweitert worden. Hier der Übersicht über die anderen neuen Texte – bzw. über die Teile, die bereits eingefügt wurden:

Briefe der Reformationszeit

MELANCHTHON, PHILIPP – AN CHRISTIAN III. VON DÄNEMARK
MELANCHTHON, PHILIPP – AN DEN RATH ZU AUGSPURG
MELANCHTHON AN CHRISTIAN III. VON DÄNEMARK
MELANCHTHON, PHILIPP – AN DEN BÜRGERMEISTER UND RATH DER STADT TANGERMÜND
MELANCHTHON, PHILIPP – AN MARGGRAFF JOACHIM ZU BRANDENBURG, CHURFÜRSTEN RC.
MELANCHTHON, PHILIPP – AN CHRISTIAN III. VON DÄNEMARK
LUTHER AN DIE FÜRSTEN JOHANN UND JOACHIM VON ANHALT.
HERZOG ALBRECHT VON MECKLENBURG AN LUTHER
LUTHER AN PAUL LAUTENSACK ZU NÜRNBERG
LUTHER AN DEN RATH ZU REVAL
GERHARD WILSKAMP AN LUTHER UND MELANCHTHON
ANNA VON LIMBURG, AEBTISSIN ZU HERFORD, AN LUTHER
JONAS AN GRAF WOLFGANG ZU STOLBERG
CHRISTIAN III. VON DÄNEMARK AN JUSTUS JONAS
DIE KURFÜRSTLICHEN RÄTHE AN LUTHER
LUTHER AN JOHANN RÜHEL
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER AN WOLFGANG STEIN.
HERZOG ALBRECHT VON PREUSSEN AN LUTHER
KURFÜRST JOHANN FRIEDRICH VON SACHSEN AN LUTHER
KURFÜRST FRIEDRICH VON SACHSEN AN MILTITZ
KURFÜRST FRIEDRICH VON SACHSEN AN JOHANNES ECK
HERZOG GEORG VON SACHSEN AN LUTHER
HERZOG JOHANN FRIEDRICH VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER AN GRAF GEORG II. VON WERTHEIM
LUTHER AN JOHANN VON DOLZIGK, KURFÜRSTL. MARSCHALL
LUTHER AN KURFÜRST JOHANN FRIEDRICH VON SACHSEN
KATHARINA ZELL AN LUDWIG RABE – POSTSCRIPTUM ZUM VORIGEN BRIEF
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER AN LEONHARD BEIER
LUTHER AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN
NIKOLAUS LUTEROT. SCHOSSER ZU BELZIG, AN LUTHER
LUTHER AN BÜRGERMEISTER UND RATH VON COBURG
URBAN SPRECHER, PFARRER ZU JESSEN, AN LUTHER
LUTHER AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN
LUTHER AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN
LUTHER AN SEINE EHEFRAU
GEORG VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER AN BALTHASAR THÜRING, PFARRER IN COBURG (FRAGMENT)
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER, HANS METSCH UND BENEDICT PAULI AN BENEDICT PAULI AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
RATH VON ZWICKAU AN LUTHER.
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER AN DR. JUR. PHILIPP ROSENECKER IN JENA
DIE SÄCHSISCHEN RÄTHE AN LUTHER
LUTHER AN LANDGRAF PHILIPP VON HESSEN
LUTHER AN JOHANN PURGOLT, BÜRGERMEISTER IN EISENACH
LUTHER UND DIE ANDEREN VISITATOREN AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN.
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER, JONAS, BUGENHAGEN UND MELANCHTHON
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN JONAS, LUTHER UND MELANCHTHON
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER AN LANDGRAF PHILIPP VON HESSEN.
LUTHER AN DEN LANDGRAFEN PHILIPP VON HESSEN
LUTHER, JONAS UND MELANCHTHON AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN.
LUTHER AN SCHEURL September 1517
LUTHER AN SCHEURL Mai 1517
LUTHER AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN Oktober 1531
HERZOG ALBRECHT VON PREUSSEN AN LUTHER April 1532
RATH VON SOEST AN LUTHER Mai 1532
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER, BUGENHAGEN UND MELANCHTHON Juni 1532
LUTHER AN KURFÜRST JOHANN FRIEDRICH VON SACHSEN Oktober 1532
LUTHER AN DEN KURPRINZEN JOACHIM VON BRANDENBURG (FRAGMENT) März 1533
WOLF WIEDEMANN, BÜRGERMEISTER ZU LEIPZIG, AN LUTHER. April 1533
LUTHER AN DEN RATH VON TORGAU Mai 1533
LUTHER AN DEN RATH ZU REVAL Juli 1533
LUTHER AN JOH. PURGOLT, BÜRGERMEISTER IN EISENACH Januar 1531

Alte Lieder

UNBEKANNT – BRENNENDE LIEBE
UNBEKANNT – ALLEIN AUF GOTTES WORT
UNBEKANNT – VON DER GEBURT JHESU CHRISTI
UNBEKANNT – DER GENADEN BRUNN THUT FLIESSEN.
JOHANN BÖSCHENSTEIN – AIN NEW GEDICHT, DURCH JOHANN BÖSCHENSTAIN
JOHANNES TAULER – VON INWENDIGE BLOSSHEIT, VND GELASSENHEIT VNS SELBST VND ALLER DINGE
BURKARD WALDIS – PSAL. CXVI. DILEXI QUONIAM EXAU.
SCHWEIZER BRÜDER – HERR GOTT IN DEINEM REICHE
BURKARD WALDIS – PSALM CXLV. EXALTABO TE DEUS.
BURKARD WALDIS – PSAL. LXXXIIII. QUAM DILECTA.
BURKARD WALDIS – PSAL. CIII. BENEDIC ANIMA MEA.
BLAURER, AMBROSIUS – VERMANUNG AN DIE CHRISTLICHEN JUGENT ZUOM GESANG
ZWICK, JOHANNES – VON FLÜECHEN CHRISTI
JOACHIM NEANDER – GRUND DER SEELIGKEIT
JOACHIM NEANDER – DER ERWACHENDE CHRIST
JOACHIM NEANDER – DER AM MORGEN SINGENDE

Glaubensstimme

Heliand – 55 – Christus auf dem Oelberg.
Mathesius, Johann – Andächtige und christliche gemeine Gebetlein (18.-26.Sonntag nach Trinitatis) Damit ist der erste Teil dieses Buches fertig.
Mathesius, Johannes – XXXIII Hausgebete
Habermann, Johannes – Christliche Morgen- Abend- Beicht – Communion – und andere Gebete wurde um drei weitere Gebete erweitert.
Ambrosius – Gebet in Kreuz, Betrübniß und Anfechtung.
August von Sachsen – Ein anderes Gebet um Vergebung der Sünden.
August von Sachsen – Gebet um göttliche Regierung.
Zell, Katharina – III. Brief – Postscriptum zu Brief II.
Claudius, Matthias – Von der Mythologie
Claudius, Matthias – Der Jüngling von Nain
Claudius, Matthias – Ueber die neue Theologie.
Claudius, Matthias – Briefe an Andres – Vom Gewissen, Brief 1-3.
Comenius, Johann Amos – Das wiedergefundene Paradies – Das 10. Capitel.
Comenius, Johann Amos – Das wiedergefundene Paradies – Das 11. Capitel.
Corvinus, Antonius – Euangelium am dritten Sontage des Aduents/ Matthei am xi.
Luther, Martin – Bedenken an Brenz wegen der Todesstrafe der Ketzer.
Mathesius, Johannes – Auf den Christtage
Schwenckfeldt, Caspar – C. S. kurtze bekandtnus vom H. Sacrament des Herren Christi Nachtmals.
Schwenckfeldt, Caspar – Protestation C. S.

Ich habe außerdem noch Texte von Thomas und Anke liegen, die ich in den nächsten Tagen aufnehmen möchte.

Kategorien
Alber Matthäus August von Sachsen Habermann Johannes Johann Friedrich der Großmütige Luther Martin Mathesius Johannes Piscator Johannes Weisse Michael

19.7.2015: Lieder, Briefe, Gebete und anderes

Zum Einen gibt es 6 neue Briefe aus dem Jahr 1545 auf der Briefeseite. Zusätzlich habe ich 12 Lutherbriefe aus den Jahren 1531 und 1532 aufgenommen. In diesem Sommer möchte ich noch einige weitere Lutherbriefe aufnehmen, danach soll das eBook mit den Lutherbriefen mal wieder aktualisiert werden – online sind derzeit schon mehr als 50 Briefe erhältlich, die nicht in ihm enthalten sind. In den alten Liedern wurden ein Lied von Johannes Piscator, eines von Michael Weisse und eines von Erasmus Alber aufgenommen.

In der Glaubensstimme ist August von Sachsen – Ein Gebet in Kreuz und Trübsal. aufgenommen; Mathesius Gebetsbüchlein wurde um die Gebete vom 11. – 17. Sonntag nach Trinitatis erweitert, und Avenarius‘ Gebetsbuch ebenfalls. Und zu guter Letzt wurde auch der II. Brief von Katharina Zell an Ludwig Rabe aufgenommen.

Kategorien
Billicanus Theobald Calvin Jean Comenius Johann Amos Dieterich Veit Habermann Johannes Heliand Mathesius Johannes Quandt Carl Wilhelm Emil

5.7.2015: Es ist heiss…

… da draussen, und da habe ich nicht viel Lust, am Rechner zu sitzen. Glücklicherweise haben mich Anke und Verena mit Texten versorgt, die ich Euch anbieten kann:

Von Emil Quandt wurde das Büchlein Tropfen aus stillen Wassern aufgenommen.

Und von Calvins Hebräerbriefauslegung sind die Kapitel 7-9 aufgenommen.

Wie auch die letzten Male geht es mit dem Gebetsbuch des Johann Mathesius weiter – mittlerweile haben wir den 10. Sonntag nach Trinitatis erreicht. Und auch die Hausgebete wurden erweitert. Und selbst Habermanns Gebetsbuch ist um den Morgen- und Abendsegen am Mittwoch erweitert worden.

Von Comenius ist das Buch Das wiedergefundene Paradies um ein Kapitel erweitert.

Was habe ich noch? Nun, der Heliand ist um das Kapitel des Abendmahls erweitert worden. Ich habe noch immer nicht die Hoffnung aufgegeben, dass ich das noch ganz abgeschrieben bekomme. Und von Veit Dieterich geht es mit der Summaria christlicher Leer weiter.

Als neuer Autor wurde der Reformator Theobald Billicanus mit seinem Texte Von der Messe aufgenommen.