Kategorien
Dieterich Veit Eckbert Gossner Johannes Evangelista Krummacher Friedrich Wilhelm Lantzkrana Stephan von Müller Heinrich Rufinus von Bologna Savonarola Girolamo Tersteegen Gerhard unbekannte Autoren des Mittelalters

2.6.2019: Neue Texte

In den letzten Tagen habe ich einige Texte bearbeitet, die ich dann heute hinzugefügt habe:

Stefan von Lantzkrana

Stephan von Lantzkrana – Büchlein von den vier letzten Dingen – sehr erweitert

Veit Dieterich

Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am zwentzigesten Sontag/ Das gleychnuß von der Hochzeyt/ da etliiche gest nit auff wöllen/ etliche aber kommen/ vnd haben kein hochzeytlich kleyd an/ die werden wider hinnauß gestossen/ Matth. 22.

unbekannte Autoren

unbekannt – In Kriegszeiten

Gerhard Tersteegen

Tersteegen, Gerhard – Des seligen Gerhard Tersteegens hinterlassene Erklärung seines Sinnes, seinem Testamente beigelegt

Girolamo Savonarola

Savonarola, Girolamo – Auslegung des heiligen Vaterunsers

Rufinus von Bologna

Rufinus von Bologna – Das Gut des Friedens

Eckbert

Eckbert – Lob des Kreuzes

Gossner, Johannes Evangelista

Gossner, Johannes Evangelista – Evangelische Hauskanzel – Am 17. Sonntage nach Trinitatis.

Heinrich Müller

Müller, Heinrich – Die Geschichte der Leiden Jesu – 5. Die Kreuzigung Jesu.

Friedrich Wilhelm Krummacher

Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XI. Das Abendmahl. – Leider fehlen mir bei diesem Text zwei Seiten

Philipp Melanchthon

Melanchthon, Philipp – Rede über die Einnahme und Plünderung der Stadt Rom.
Melanchthon, Philipp – Rede über den Nutzen der Philosophie
Melanchthon, Philipp – Rede gegen die Modesucht in der Kleidung

Franz Theremin

Theremin, Franz – Die Forderungen des Herrn, der uns befreit hat.

Die Anmerkungen habt Ihr vielleicht gesehen – bei der Predigt von Krummacher fehlen mir leider zwei Seiten, die ich auch im Internet nicht fand. Und beim Stephan von Lantzkrana ist es so, dass ich die einzelnen Kapitel verstreut in der genanten Quelle fand, so dass ich weder die Reihenfolge weiß noch ob das Buch komplett ist.

Ich hoffe trotzdem, dass für Euch etwas Interessantes dabei ist.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Chalmers Thomas Chrysologus Petrus Danichius Hilarion Lantzkrana Stephan von Mallet Friedrich Rheims Wilhelm von Theremin Franz

26.05.2019 – Weiter gehts

Gestern habe ich den ersten Teil neuer Texte aufgenommen – heute geht es weiter. Ich denke, die meisten neuen Autoren sind Euch unbekannt – es handelt sich zumeist um altkirchliche Autoren:

Wilhelm von Rheims – Erzbischof um 1200

Rheims, Wilhelm von – Auf den zweiten Sonntag nach Epiphanias.
Rheims, Wilhelm von – Auf den dritten Sonntag nach Epiphanias.

Hilarion Danichius – im 17. Jahrhundert, Prior in Gaming, Kartäuser

Danichius, Hilarion – Brüderliche Ansprachen
Danichius, Hilarion – Brüderliche Ansprachen (2)
Danichius, Hilarius – Auf Neujahr.
Danichius, Hilarius – Auf den ersten Sonntag nach Epiphanias.

Petrus Chrysologus – im 4. und 5. Jahrhundert, Bischof von Ravenna

Chrysologus, Petrus – Auf den Sonntag nach Neujahr.
Chrysologus, Petrus – Auf das Fest der Erscheinung.

Stephan von Lantzkrana – 15. Jahrhundert, Augustiner

Stephan von Lantzkrana – Büchlein von den vier letzten Dingen

Nun die Autoren des 19. Jahrhunderts – zwei sind neu:

Thomas Chalmer

Chalmers, Thomas – Das Wesen des Reiches Gottes.

Friedrich Mallet

Mallet, Friedrich – Predigt am Schluß des Kirchenjahrs über Matth. 25, 1.

Und dann noch ein Autor, den ich sehr schätze – Franz Theremin

Theremin, Franz – Christus errettet von der Welt.

Theremin, Franz – Das Bekenntniß des Glaubens.

Theremin, Franz – Das Gebet im Namen Christi.

Theremin, Franz – Das Uebel und dessen Heilung.

Theremin, Franz – Das Wachen.

Theremin, Franz – Der Friede, den uns Christus gibt.

Und zu guter Letzt: Auch im Gebete-Blog gibt es einige neue Texte.

Ich hoffe, für Euch ist etwas Passendes dabei.
Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
August von Sachsen Claudius Matthias Comenius Johann Amos Corvinus Antonius Dieterich Veit Habermann Johannes Mathesius Johannes Melanchthon Philipp

03.07.2016: Mal wieder ein paar Texte, …

… die ich schon seit längerem abschließen wollte:

August von Sachsen – Ein Gebet vor dem Abendmahl.

Claudius, Matthias – Vom Glauben

Comenius, Johann Amos – Das wiedergefundene Paradies – Das 12. Capitel.

Corvinus, Antonius – Euangelium am vierden Sontage des Aduents/ Johannis am 1.

Habermann, Johannes – Christliche Morgen- Abend- Beicht – Communion – und andere Gebete (erweitert)

Melanchthon, Philipp – Ain klaine Außlegung uber das .xx. Capitel des Andern buchs Mosy

Mathesius, Johannes – Auff den andern Sontage nach dem Christage/ Von der Tauffe Christi vnd rechtem versüne Fest

Mathesius, Johann – Andächtige und christliche gemeine Gebetlein – Weitere Gebete

Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Von dem Abendmal des Herren 1. Cor. 11.