3.10.2017: Einige neue Texte, …

… die ich in den letzten Tagen aufgenommen habe, darunter zwei Texte des Reformators von Waldeck, Johannes Hefentreger, den ich neu aufgenommen habe:

Hefentreger, Johannes – Liturgische Gebete für Vesper vnd Mette.
Hefentreger, Johannes – Oratio wydder den Turck vnd Bapsthumb.
Kapff, Sixtus Carl von – Am Feiertag des Apostels St. Andreas.
Kapff, Sixtus Carl von – Am zweiten Sonntag des Advents
Baumgarten, Michael – David, der König ohne Gleichen

24.9.2017: Vier Texte …

… kommen heute noch dazu:

Neben der Predigten über das Kirchenjahr habe ich noch eine Predigt von Johannes Goßner über Römer 3 gefunden, die er zum Besten der evangelischen Gemeinde Karlshuld einem Buch von Theodor Fliedner beigesteuert hat.

Heinrich Müller gehörte zu den ersten Autoren der Glaubensstimme. Seine Geschichte der Leiden Jesu habe ich vor Längerem angefangen – nun will ich auch hier ein wenig fortfahren.

Gleiches gilt für die Christlichen Morgenandachten auf alle Tage des Jahres von Christian Wilhelm Spieker – hier wurde der Monat März aufgenommen.

Und als neuer Autor wurde Sixtus Carl von Kapff angefangen – zunächst mit einer Predigt zum ersten Sonntag des Advents.

Ich hoffe, für Euch war diese Woche etwas dabei.

Gruß & Segen,

Andreas

03.07.2016: Mal wieder ein paar Texte, …

… die ich schon seit längerem abschließen wollte:

August von Sachsen – Ein Gebet vor dem Abendmahl.

Claudius, Matthias – Vom Glauben

Comenius, Johann Amos – Das wiedergefundene Paradies – Das 12. Capitel.

Corvinus, Antonius – Euangelium am vierden Sontage des Aduents/ Johannis am 1.

Habermann, Johannes – Christliche Morgen- Abend- Beicht – Communion – und andere Gebete (erweitert)

Melanchthon, Philipp – Ain klaine Außlegung uber das .xx. Capitel des Andern buchs Mosy

Mathesius, Johannes – Auff den andern Sontage nach dem Christage/ Von der Tauffe Christi vnd rechtem versüne Fest

Mathesius, Johann – Andächtige und christliche gemeine Gebetlein – Weitere Gebete

Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Von dem Abendmal des Herren 1. Cor. 11.

 

 

6.3.2016: Ein wenig Neues

gibt es diese Woche: Zum Einen 4 Kapitel von Calvins Jesaja-Auslegung, zum anderen 12 neue Gebete in Mathesius – Festgebete.

Neu sind außerdem:

Matthias Claudius – Briefe vom Gewissen, Brief 5

In Mathesius – Evangelienauslegung die dritte Weihnachtspredigt, von Corvinus die Lektion zum 4. Advent.

Aus Veit Dietrichs „Summaria der christlichen Lehre“ die Auslegungen zu Reminiscere und Oculi

Eine Erweiterung von Habermanns Christlien Morgen- und Abendgebeten.

Die Gebete Augusts von Sachsen wurden um einen weiteren Text erweitert.

Als neuen Autor habe ich Ulrich Kaspar aufgenommen, einen reformierten Pastor des 17. Jahrhunderts. Seinen Katechismus und die dazugehörigen Gebete fand ich doch recht interessant.

In den „Alten Liedern“ findet Ihr zwei weitere Lieder von Neander. In den Briefen aus der Reformationszeit wurden ebenfalls einige neue Briefe aufgenommen.

4.6.2015: Ich habe mir die Freiheit genommen, …

… mal einige Tage Urlaub in Cornwall zu verbringen – daher gab es letzte Woche hier keinen Eintrag.

Und wie jedes Jahr in Cornwall komme ich nicht nur erholt, sondern auch mit neuen Texten zurück – hier kommt der erste Teil, eine Sammlung von Briefen aus der Reformationszeit:

LUTHER AN DEN STADTRATH ZU ALTENBURG
FRIEDRICH VON SACHSEN AN LUTHER
GEORG VON SACHSEN – GELEITBRIEF FÜR LUTHER.
GEORG VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER AN HERZOG JOHANN VON SACHSEN
JOHANN SCHOTT, DRUCKER IN STRASSBURG, AN LUTHER
DER RAT ZU ZERBST AN LUTHER
RATH VON REUTLINGEN AN LUTHER
HERZOG ALBRECHT VON PREUSSEN AN LUTHER
MARTIN LUTHER AN NIKLAS HAUSMANN
MARTIN LUTHER AN JUSTUS JONAS
LUTHER AN ANDREAS OSIANDER
KURFÜRST FRIEDRICH VON SACHSEN AN MILTITZ.
RATH ZU FRANKFURT A. M. AN LUTHER
FRIEDRICH VON SACHSEN AN SPALATIN
KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN AN LUTHER
LUTHER AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN
LUTHER AN DEN LANDGRAF PHILIPP VON HESSEN.
LUTHER AN KURFÜRST JOHANN VON SACHSEN
HANS ZEYSENS, SCHÖFFERS ZU ALSTEDT, SCHREIBEN AN GE. SPALATINUM
BUCER, MARTIN – AN MARTIN LUTHER
LUTHER, MARTIN – AN JACOB PROBST
LUTHER AN CHURFÜRST JOHANN FRIEDRICH
CHURFÜRST JOHANN FRIEDRICH AN LUTHER.
LUTHER AN DEN CHURFÜRSTEN JOHANN FRIEDRICH
HANS JÖRG, GRAF ZU MANSFELD, AN LUTHER.
CHURFÜRST JOHANN FRIEDRICH AN LUTHER.
LUTHER AN CHURFÜRST JOHANN FRIEDRICH.
CHURFÜRST JOHANN FRIEDRICH AN LUTHER
LUTHER AN CHURFÜRST JOHANN FRIEDRICH.

Das Gebetsbuch Mathesii ist jetzt bis zum 5. Sonntag nach Trinitatis aufgenommen. Und seine Hausgebete sind auch schon zum Teil aufgenommen.

Neu ist der Text der Wittenberger Concordie aus 1536, die auch in die Bekenntnisseite aufgenommen wurde.

Ein wenig schwer tue ich mich zur Zeit mit Comenius‘ „Das wiedergefundene Paradies“ – doch auch hier ist ein weiteres Kapitel hinzugekommen

Von Claudius‘ „Briefen an Andres“ wurde der Brief Was edel ist eingefügt.

Bei den Predigten kamen folgende Texte hinzu:
Mathesius – Predigt zum 4. Advent
Mathesius – Predigt zum Christfest
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am fünften Sontag/ vom Feynd/ der vnkraut in den guten acker seet/ weyl die leut schlieffen/ Matthei am 13.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Das Gleychmuß von den arbeytern im Weinberg/ die vngleich arbeyten/ vnnd doch gleichen lohn empfangen/ Matth. 20.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am Sontag Sexagesima/ vom Samen der eins theyls an weg/ ein theyls auff das felsicht/ vnd eins teyls vnter die dorn fellet/ Luce am 8.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am Fasznacht Sontag/ wie Christus von seim leyden weyssaget/ vnd einen Blinden sehen macht/ Luce am 18.

In der Zwischenzeit hat mir Anke einige Texte von Calvin gesendet, die ich im Laufe dieser Woche einbinden möchte.

01.05.2015: Auch in dieser Woche…

… habe ich einige Texte aufgenommen -und begonnen, einige Bücher für die Lesekammer vorzubereiten. Davon dann in der nächsten Woche mehr.

Neu seit dem letzten Eintrag sind die Kapitel 4 und 5 von Calvins Auslegung des 1. Johannesbriefes. Damit ist auch dieses Buch komplett aufgenommen. Vielen Dank an Anke.

Von Johann Christoph Blumhardt habe ich das Büchlein Gottes Ratschluss über die Welt aufgenommen, dessen Text mir Thomas dankenswerterweise zugesendet hat.

Verena hat mir die Biographie von Conrad Sam zur Verfügung gestellt, des Reformators der freien Reichsstadt Ulm. Von Sam werden demnächst noch weitere Texte kommen – so arbeite ich gerade an seinem Katechismus.

Deutlich erweitert wurde das Gebetsbuch Johann Mathesius. Auch Habermanns Gebetsbuch wurde erweitert.

Aufgenommen wurde auch Corvinus, Antonius – Am dritten Sontage im Aduent/ Lection aus der ersten Epistel Pauli zu den corinthern am 4. Cap.

Und schließlich: Auch Scrivers Buch „Gottholds zufällige Andachten“ wurde um das 3. Hundert Andachten erweitert.

In den Alten Liedern habe ich eine Reihe Lieder von Jochen Klepper aufgenommen.

29.03.2015: Sonn- und Feiertagsbücher

So, ein altes Projekt nimmt Formen an – die Sonn- und Feiertagsbücher sind zum Teil überarbeitet, die ersten 10 sind fertig und hochgeladen:

Sonn- und Feiertage – 1. Advent (aktualisiert)
Sonn- und Feiertage – 2. Advent (aktualisiert)
Sonn- und Feiertage – 3. Advent (aktualisiert)
Sonn- und Feiertage – 4. Advent
Sonn- und Feiertage – 3 Weihnachtsbücher (aktualisiert)
Sonn- und Feiertage – Weihnachten – Epiphanias
Sonn- und Feiertage – Epiphanias-Sonntage
Sonn- und Feiertage – Sonntage der Vorfastenzeit (Septuagesimae, Sexagesimae, Estomihi

Ich hoffe, in den nächsten Tagen voranzukommen und einige weitere Bücher fertigzustellen. Danach werde ich den Gesamtdownload aktualisieren.

08.03.2015: Noch ein wenig…

… Lesefutter – für verschiedene Bereiche der Glaubensstimme:

Glaubensstimme
Mathesius, Johannes – Auff den dritten Sontag des Aduents
Wiclif, John – Send-Brief D. Johann Wikleffs an Bapst Urbanum

Briefe der Reformationszeit
Martin Luther – An Georg von Sachsen, 1519
Karlstadt an Spalatin 1521
Johann Ernst von Sachsen an Justus Jonas 1549
Moritz Golz an Georg Forchheim 1536
Hans Georg Graf von Mansfeldt an Herzog Moritz von Sachsen
Albrecht von Preussen an Justus Jonas

Alte Lieder
Manuel, Niklaus – Ein Lied und Gebeth

Bekenntnisse
Confession der Stadt Wesel

Gebete
Thorpe, William – Gebet im Gefängnis

Zitate
Im Zitate-Blog habe ich einige letzte Worte von Märtyrern aufgenommen.

Galerie
Außerdem habe ich in der Galerie einige Märtyrerbilder hinzugefügt.

01.03.2015: Der März beginnt mit …

… der Erweiterung des Gebetbüchleins des seligen Mathesius in der Glaubensstimme. Auch das Gebetsbuch eines Unbekannten wurde wieder erweitert.

Von Mathesius habe ich auch die Predigt zum andern Sonntag des Advents aufgenommen.

Von Emil Wilhelm Krummacher wurde die Predigt Der Kinder Gottes Trost und selige Hoffnung. aufgenommen.

Auch von Katharina Zell gibt es einen neuen Text: Hier digitalisiere ich gerade den Briefwechsel mit und über Ludwig Rabus, und der 1. Brief ist aufgenommen.

Was ebenfalls aufgenommen wurde, sind Wolfgang Capitos Sieben Fragen vom christlichen Leben..

Beide Katechismen (Schultz und Capito) sind natürlich auch in der Reformationszeit-Seite enthalten.

Capito, Wolfgang – Sieben Fragen vom christlichen Leben.
Schultz, Petrus – Ein Büchlein auf Frag und Antwort

Als neuer Autor wurde Hans Greiffenberger aufgenommen. Er war Handwerker und Künstler zur Reformationszeit in Nürnberg und wurde – zu Unrecht – als Schwärmer vertrieben. Von ihm wurde der Text Die welt sagt Sy sehe kain besserung von den die sy Luterisch nennet was besserung sey ain wenig hierinn begriffen. aufgenommen.

Und auch zum Heiliand habe ich ein neues Kapitel hinzugefügt – mein bislang am längsten laufendes Projekt: Vom Weltuntergange.

Von Corvinus habe ich einen weiteren Text aus den Jahrespredigten aufgenommen: Euangelium am andern Sontage im Aduent/ Luce xxi.

Ansonsten wurden auch die Tischreden Luthers ein wenig ausgebaut.

6.1.2015: Manchmal…

… überrasche ich mich selber. So war ist seit langem der Meinung, ich hätte im Liederblog alle Paul-Gerhardt-Lieder aufgenommen – nur um heute morgen festzustellen, dass mir noch mindestens 3 Stück fehlten.

Gerhardt, Paul – Ich danke dir demütiglich
Gerhardt, Paul – Ich hab oft bei mir selbst gedacht
Gerhardt, Paul – Die Zeit ist nunmehr da

Und wenn ich schon dabei war, wollte ich doch auch gleich noch zwei Melanchthon-Texte aufnehmen:

Melanchthon, Philipp – Unterschied zwischen weltlicher und Christlicher Frömmigkeit
Melanchthon, Philipp – Morgen- und Abendgebet

Euch allen wünsche ich einen gesegneten Tag.

Andreas