6.1.2017: Willkommen…

… im neuen Jahr und Euch allen Gottes reichen Segen.

Hier in Baden-Württemberg ist heute Feiertag – Epiphanias – und daher habe ich Zeit, weiterzumachen mit der Gaubensstimme und den anderen Seiten.

In der Glaubensstimme habe ich eine Reihe Biographien aufgenommen, und sGwuwl werden noch mehr hinzukommen. Hier sind die Links zu den ersten:

Biographie Peter Martyr Vermili
Biographie Wolfgang von Anhalt
Biographie Heinrich von Zutphen
Biographie Huldrych Zwingli
Biographie John Wiclif
Biographie Zacharias Ursinus
Biographie William Thorpe
Biographie Lord Cobham
Biographie Thomas von Aquin
Biographie Thomas von Kempen
Biographie Johann Staupitz
Biographie Paul Speratus
Biographie Lazarus Spengler
Biographie Georg Spalatin

In der Lesekammer sind schon eine Reihe Bücher vorbereitet – derzeit kommt täglich einer oder mehrere Autoren hinzu. Bis zum Ende dieses Monats sollen noch Bücher von Oberlin, Myconius, Georg Müller, Heinrich Müller, Gottfried Menken, Melanchthon, Luther, Leibnitz, Lamparter, Bender, Bengek, Beza, Carlstadt, Calvin, Flügge, Paul Gerhardt, Ischebeck, Gessner, Kettenbach, Jochen Klepper, Lagus und weitere kommen. Durch die Arbeit an den Büchern sind auch eine Reihe Tipp- und Flüchtigkeitsfehler aus der Glaubensstimme entfernt worden.

Wer dieses Blog (diesen Blog?) länger liest, weiß, dass ich eine Zeit lang die Domain „Lebensquellen“ dafür genutzt habe. Das ist ja schon seit einigen Monaten vorbei. Zur Zeit nutze ich die Seite Lebensquellen so, dass dort täglich ein Gebet, eine Andacht und ein Zitat aus der Kirchengeschichte angeboten werden. Vielleicht ist das ja auch für den einen oder anderen von Euch von Interesse.

Soviel vorerst. Da ich auch morgen Zeit habe (so sieht es jedenfalls aus), hoffe ich, noch einige Texte einstellen zu können.

15.10.2016: Lesekammer

Seit dem 3.10. habe ich hier nicht mehr über die Neuigkeiten in der Lesekammer berichtet – dabei hat sich da einiges getan: Ca 90 Bücher sind wieder aktualisiert oder neu eingestellt worden. Hier die Liste:

4.10.2016
Philipp Melanchthon – Die fuernembsten Unterscheid
Philipp Melanchthon – Apologie der Konfession
Philipp Melanchthon – Augsburgische Konfession
Johann Mathesius – Bekenntnisse
Martin Luther – 95 Thesen
Martin Luther – Diverse Bekenntnisse
Martin Luther – Ein Bekenntnis
Martin Luther – Heidelberger Disputation
Martin Luther – Rede auf dem Reichstag zu Worms
Martin Luther – Das Symbolum der heiligen Apostel
Martin Luther – Die Schwabacher Artikel
Martin Luther – Die schmalkaldischen Artikel
Cyrillus Lucaris – Orientalisches Glaubensbekenntnis
Johannes Langer – Ursach der lere
Thomas von Imbroich – Confessio. Oder Bekanntniss
Balthasar Hubmaier – Summa eines ganzen christlichen Lebens
Leonhard Hutter – Inbegriff der Glaubens-Artikel
Hermann Heinrich Grafe – Erstes Glaubensbekenntnis der Freien evangelischen Gemeinden
Friedrich von der Pfalz – Bekenntnis
Johannes Draconites – Bekendnis des Glawbens/ und der Lehre
Caspar Cruciger – Grund und Versicherung christlichen Glaubens
Altkirchliche Bekenntnisse
Heinrich Bullinger – Confessio Helvetica Posterior
Heinrich Bullinger – Confessio Helvetica Prior
Soetgen van den Houte – Sendbrief und Testament
Anneken Jans uyt dem Bryl – Brief an ihren Sohn
Hermas – Hirt des Hermas
Fritz Binde: Vom Sozialisten zum Christen
Theodor von Beza – Kurtze Bekanntnuß des Christlichen Glaubens
Robert Barnes – Bekantnus des Glaubens
Johannes Brenz – Confession
Aurelius Augustinus – Bekenntnisse
Stephan Agricola – Apologie

5.10.2016
Huldrych Zwingli – 67 Artikel
Heinrich von Zutphen – Etlich puncten und namhafftige artickel
unbekannt – Reformiertes Bekenntnis 1607
unbekannt – Glaubens-Bekandtniss der Widertauffer
unbekannt – Kurtze Glaubensbekanntnus der Reformirten
Lazarus Spengler – Mein Glaubensbekenntnis
Caspar Schwenkfeld – Kurtz Bekantnus von dem Sune Gottes
Erhard Schnepff – Warhaffte und auss heyliger Schrifft
Michael Sattler – Artikel und Handlung …
Dirk Philipps – Unser Bekenntniss von der Schöpfung …
Peter Rideman – Große Rechenschaft
Stephan Agricola – Schlussreden von der rechten Betrachtung des leydens Christi

15.10.2016
Veit Dieterich – Das Hohe Lied Salomos
Hermann Friedrich Kohlbrügge – Jona
Martin Luther – Vorreden zu den biblischen Büchern
Carl Wilhelm Emil Quandt – Maleachi
Carl Wilhelm Emil Quandt – Der Prediger Salomo
Adolf Schlatter – Der Jakobusbrief
Adolf Schlatter – Der Römerbrief
Adolf Schlatter – Der 2. Johannesbrief
Adolf Schlatter – Der 3. Johannesbrief
Richard Schmitz: Die Offenbarung Jesu Christi
Charles Haddon Spurgeon: Das Evangelium des Reiches
Otto Stockmayer – Aus Glauben in Glauben
Georg von Viebahn – Der Titusbrief
Antonius Corvinus – Der Adelsbrief
Antonius Corvinus – Brief an Spalatin über Verhör und Hinrichtung der Täufer von Münster
Jean Calvin – 1. Johannesbrief
Jean Calvin – Der Titusbrief
Jean Calvin – Der 2. Petrusbrief
Jean Calvin – 1. Petrusbrief
Jean Calvin – Römerbrief
Jean Calvin – Apostelgeschichte
Jean Calvin – Jesaja
Jean Calvin – Aus dem Psalterkommentar
Jean Calvin – Hiob
Jean Calvin – Lehre von der Kindertaufe
Jean Calvin – Vom Abendmahl des Herrn
Jean Calvin – Vom Leben eines Christenmenschen
Johann Albrecht Bengel – Auslegung der sieben Sendschreiben aus der Offenbarung
Heinrich Bullinger – Vom Nachtmal des Herrn
Heinrich Bullinger – Väterliche Ermahnungen
Heinrich Bullinger – Bericht der krancken 1535
Martin Bucer – Gutachten Martin Buzers, über den Streit Carlstads und Luthers… vom heiligen Abendmahl; gestellet den 26. Christmonats 1524.
Peter du Bose – Lehre von der Gnade
Christoph Blumhardt – Gottes Ratschluss über die Welt
Francis Bacon – Franz Baco’s von Verulam Paradoxa
Aurelius Augustinus – Der Gnadenbeweis
Johann Arnd – Der deutsche Theologe
Andreas Althamer – Vom Teuffel
Matthäus Alber – Vom rechten Brauch der Fürsehung Gottes
Johannes Agricola – Ayn kurtze verfassung des spruchs Matthei am 16.
Johannes Agricola – Auslegung des XIX. Psalms
Georg von Viebahn – Philemonbrief

In der Zwischenzeit bereite ich die nächsten Bücher vor. 55 stehen vor ihrer Aufnahme in die Lesekammer – die Vorgängerversionen sind bereits entfernt. Und für die in diesem Jahr hochgestellten Büchern gibt es einen Sammeldownload ohne Kennwort.

01.10.2015: Relaunch der Lesekammer

Mit dem heutigen Datum wird die Lesekammer, der Downloadbereich für elektronische Bücher, umgestellt auf WordPress. Gleichzeitig werden im Laufe des Tages sämtliche Bücher aus der alten Lesekammer in die neue aufgenoomen – und zusätzlich die folgenden Bücher:

Huldrych Zwingli – Schriften
Emil Wilhelm Krummacher – Von der freien Gnade
Johannes Zwick – Schriften
Katharina Zell – Briefe an Ludwig Rabe
John Wesley – Schriften
Georg von Viebahn – Schriften
Constantin von Tischendorf – Die anfechtungen der Sinai-Bibel
Thomas von Kempen – Vier Bücher von der Nachfolge Christi
Johannes Tauler – Schriften
Hans Sachs – Lieder
Charles Haddon Spurgeon – Jesus
Charles Haddon Spurgeon – Reden hinterm Pflug
Charles Haddon Spurgeon – Glaube nur
Cyriakus Spangenberg – Das Gebet der Esther und andere Schriften
Nikolaus Selneccer – Lieder und Predigten
Caspar Schwenkfeldt – Protestation
Petrus Schultz – Katechismus
Carl Olaf Rosenius – Schriften
Emil Quandt – Tropfen
Diepold Peringer – Schriften des Bauern von Werdt
Friedrich Myconius – Bericht über seine Bekehrung
Georg Müller – Schriften
Adolphe Monod – Schriften
Johann Mathesius – Gebete auf die Sonntage im Kirchenjahr
Kaspar Löner – Katechismus
Friedrich Wilhelm Krummacher – David, der König von Israel
Hermann Friedrich Kohlbrügge – weitere Schriften
John Bunyan – Pilgerreise

Bei den Downloads gibt es keinen Komplettdownload aller Formate für alle Bücher mehr; stattdessen kann man alle Bücher in jeweils einem Format herunterladen. Unterstützt werden die Formate odt, pdf, doc, epub, mobi und azw3.

Mit dem Relaunch habe ich jetzt auch wieder Zeit, neue Texte in die Glaubensstimme aufzunehmen.

Gruß & Segen,
Andreas

24.5.2015: Einige neue Texte…

… für diese Woche. Fangen wir an mit
Oekolampad, Johannes – Predigt über das Magnifikat. Von Zwingli kommt seine Vertheidigung wider einige über ihn ausgestreute Unwahrheiten.

Claudius‘ Briefe an Andres sind durch diesen erweitert.

Die Gebete Mathesii und Habermanns sind ebenfalls erweitert worden. Fertig sind die Gebete Augustini.

Neu sind außerdem einige Texte von Martin Luther:

Luther, Martin – Urtheil von öffentlichen Schriften in Privatsachen.
Luther, Martin – Bericht von dem Namen GOttes, HERR, und Deutscher Dolmetschung in der Vorrede über die fünf Bücher Mosis An. 1523.
Luther, Martin – Ernste Schrift wider M. Sim. Lemnii Epigrammata, An. 1538
Luther, Martin – Vermahnungsschrift an den Bürgemeister zu Wittenberg, den Mißbrauch des Kirchhofs abzuschaffen.

In den alten Liedern gibt es 7 neue Lieder – eines für Michael Stiefel, eines von Heinrich Müller, eins von Hans Sachs, eins von Johann Freder und 3 von Michael Weisse.

Und in den Briefen sind zwei neue aufgenommen:

Johann Cochleus – An Hieronymus Walter
Blaurer, Ambrosius – An Johann Machtolf

Zu guter Letzt ein Wort zur Evangelischen Volksbibliothek: Eigentlich wollte ich den Download lediglich bis Pfingsten offen lassen. Ich habe mich aber dazu entschieden, den Download der einzelnen Bücher auch weiterhin ohne Kennwort zuzulassen. Das Kennwort wird nur benötigt, wenn man sämtliche Bücher auf einmal herunterladen möchte.

Der Download aller Bücher ist jetzt zusätzlich noch einmal geteilt nach dem Format der Bücher, also mobi, epub, doc, odt, azw3 oder pdf. Auch diese Bundle sind nur mit Kennwor, also mit Anmeldung bei mir, herunterladbar.

21.02.2015: Von der freien Gnade

Neu aufgenommen in die Glaubensstimme wurde das Buch Krummacher, Emil Wilhelm – Goldene Worte über die theure Lehre von der freien Gnade.. In diesem Buch stellt Krummacher eine Reihe von Texten verschiedener Christen zusammen, die ich dann auch den jeweiligen Verfassern zugeordnet habe:

Luther, Martin – Von der freien Gnade
Calvin, Jean – Von der freien Gnade
Melanchthon, Philipp – Von der freien Gnade
Zwingli, Huldrych – Von der freien Gnade
Thomas von Kempen – Von der freien Gnade.
Die Lehre von der Gnade von Peter du Bose.
Saurin, Jaques – Von der freien Gnade.
Francke, August Hermann – Von der freien Gnade.
Newton, John Henry – Von der freien Gnade.
Marshall, Walter – Von der freien Gnade.
Lampe, Friedrich Adolph – Von der freien Gnade.
Boos, Martin – Von der freien Gnade.
Steinhofer, Friedrich Christoph – Von der freien Gnade.
Rieger, Karl Heinrich – Von der freien Gnade.
Hofacker, Ludwig – Von der freien Gnade.

Ein Teil dieser Texte wurde außerdem noch in die Andachtsbibel übernommen; die Gebete des Thomas von Kempen in das Gebetsblog.

Zusätzlich habe ich noch folgendes neu aufgenommen:

unbekannt – Ein christlich Betbüchlein (erweitert)
Claudius, Matthias – Über das Bücherschreiben
Claudius, Matthias – Über die Astronomie

4.5.2014: Der Urlaub ist vorbei, …

… und ich habe einige neue Texte mitgebracht. Heute kommt hier der erste Teil.

Schwerpunkte sind – wie zumeist in der letzten Zeit – Briefe der Reformationszeit, doch habe ich auch einige Andachten und sonstige Texte dabei – ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Nikolaus von Amsdorff

Amsdorff, Nikolaus von – An Georg Spalatin und Hauholden von Einsideln
Amsdorf, Nikolaus – An Georg Spalatin

Andreas Bodenstein von Carlstadt

Bodenstein von Carlstadt, Andreas – An Kurfürst Friedrich von Sachsen

Carl Johann Philipp Spitta

Spitta, Carl Johann Philipp – Als wir denn nun Zeit haben, so lasset uns Gutes thun.
Spitta, Carl Johann Philipp – Bleibe fromm, und halte dich recht.
Spitta, Carl Johann Philipp – Die Fremdlinge und Pilgrimme.
Spitta, Carl Johann Philipp – Die Zeit des Abscheidens
Spitta, Carl Johann Philipp – Gebt unserm Herrn allein die Ehre!
Spitta, Carl Johann Philipp – Glaube, Hoffnung, Liebe.
Spitta, Carl Johann Philipp – Sehet nun zu, wie ihr vorsichtiglich wandelt.
Spitta, Carl Johann Philipp – Seid dankbar in allen Dingen.
Spitta, Carl Johann Philipp – Wohin der Baum fällt, da wird er liegen.

Briefe an Martin Luther

Barnim von Pommern – An Martin Luther
Karl V. – Citation an Luther zum Reichstag nach Worms
Magnus von Sachsen-Lauenburg – An Martin Luther
Silvester von Schaumberg an Martin Luther
Nicolaus von Minkwitz – An Martin Luther
Rath von Augsburg an Luther
Rat von Naumburg an Luther
Staupitz, Margaretha – An Martin Luther

Täufer

Eines Wiedertäuffers Nachricht an die Brüder und Schwesteren des Schweitzerlandes von Hinrichtung einiger ihrer Secte zu Rothenburg am Neckar und denen darbey vorgefallenen Wunderzeichen.
Nikolsburger Artikel
Aussagen einiger Wiedertäuffer vor den Nachgängern
Verschiedene Kundschaften wider die Wiedertäuffer
Einiger Wiedertäuffer Bittschrift an den Rath zu Zurich, daß man ihre Sache recht untersuche.
Schriftliche Vermahnung einer Ehrsamen Obrigkeit zu Zürich an ihre Angehörige der Herrschaft Grüningen die Widertäuffer betreffen.

Martin Luther

Luther, Martin – Die bekandtnus Martini Luthers
Luther, Martin – Bibelinschriften
Luther, Martin – Der aaoronitische Segen

Huldrich Zwingli

Zwingli, Huldrich – Aussage über die Widertäuffer vor den Nachgängern.

Antonius Corvinus

Corvinus, Antonius – Lection am ersten Sontage des Aduents/ aus der Epistel zu den Römern/ am 13. Capitel
Corvinus, Antonius – Form des eides, ßo die gewelete domina zu Eskerde itzo gethan hat.

Eberlin von Günzburg, Johannes

Eberlin von Günzburg, Johann – Vom bychten

Felix Mantz

Felix Mantz – Verantwortung vor den Nachgängern.
Der Nachgänger Bericht vor dem Rathe zu Zürich von den gefangenen Wiedertäuffern Felix Manz und Georg Blaurock, sammt zweyen auf einandern ergangenen Urtheilen über dieselbigen.

Friedrich der Weise

Friedrich von Sachsen – An Luther, 5.11.1522

Johann der Beständige

Johann der Beständige
Johann der Beständige – An Luther, 26.4.1526
Johann der Beständige – An Luther, 1. Mai 1526

Johann Friedrich der Großmütige

An Martin Luther, 20.7.1535
An Martin Luther, 3.8.1535
An Martin Luther, 21.12.1535

Franz von Sickingen

Franz von Sickingen
Sickingen, Franz von – An Martin Luther

Ein wenig erweitert wurden die Briefe der Reformationszeit hinweisen, in der die Briefe chronologisch geordnet nach Absender und Empfänger zu finden sind. Und auch die Zitate-Seite wurde wieder ein wenig erweitert

Gruß & Segen,
Andreas

05.02.2014: Wie lange…

… ich jetzt keine neuen Beiträge in die Glaubensstimme aufgenommen habe, merke ich daran, dass ich hier zur Aktualisierung der Blog-Software aufgefordert werde. Nun gut, das wäre schon einmal erledigt.

In der Zwischenzeit habe ich ein neues Forum aufgesetzt für die von Euch, die sich für Kirchengeschichte interessieren: Forum Kirchengeschichte. Und zur Zeit versuche ich gerade, meine Galerie wieder neu aufzubauen, da mir die Datenbank abgeraucht ist. So habe ich zwar noch die Bilder, doch fehlt die Zuordnung der Quellen.

Doch in der nächsten Zeit möchte ich mich wieder mehr um die Glaubensstimme und die Lesekammer kümmern. Den Anfang mache ich heute mit einigen Texten – nicht sonderlich viel, doch schon einmal etwas:

Spalatin, Georg – An Conrad Gerhard
Luther, Martin – Zitate aus Briefen an Spalatin
Luther, Martin – An Spalatin
Luther, Martin – Die bekandtnus Martini Luthers
Brenz, Johannes – Ablainung der Einred auff das gestellt bedencken, Ob kaiserliche Majestät In sachen des Evangeliums mög mit gutem gwissen widerstandt gescheen etc.
Brenz, Johannes – Radtschleg, was und wie in zwispaltigen Eesachen gotlich und gemeinem nutz fridlich zu handlen sey.
Luther, Martin – Das Symbolum der heyligen Apostel
Heliand – 46 – Die Steuerzahlung.
Heliand – 47 – Die Ehebrecherin.
Zwingli, Huldrych – An Berthold Haller am 29.12.1523
Haller, Berthold – Aus einem Brief an Vadian
Haller, Berthold – Aus einem Brief an Zwingli
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 8
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 9
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel10
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 11
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 12
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch – Oktober

Erweitert habe ich einige Zitatzusammenstellungen aus dem Mittelalter:

Macarius – Zitate über das Lesen der Bibel
Hugo von St. Victor – Zitate – erweitert
Dionysius der Karthäuser – Zitate – erweitert
Zütphen, Gerard van – Zitate über das Bibellesen
Richard von St. Victor – Über das Lesen der Bibel
Damiani, Petrus – Zitate – erweitert
Alkuin: Zitate erweitert

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,
Andreas

19.05.2013: Es geht weiter….

… mit der Glaubensstimme. Heute morgen habe ich bereits das eBook für Pfingsten hochgeladen, jetzt kommen noch einige Texte hinzu.

Fangen wir mit den Andachten an:

Von Adolf Schlatter sind drei weitere Monate aufgenommen:
Schlatter, Adolf – Andachten – Mai
Schlatter, Adolf – Andachten – Juni
Schlatter, Adolf – Andachten – Juli

Und bei Magnus Friedrich Roos habe ich den August vervollständigt und den September angefangen:
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch – August
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch – September

Dann kommt eine Sammlung kürzerer Texte verschiedener Autoren:
Janssen, Remmer – Die Bekehrung Sauls
Bernhard von Clairvaux – Aus Predigten über das Hohelied
Bernhard von Clairvaux – An den Magister Heinrich Murdach
unbekannt – Chronik eines Ungenannten von Lyon
Innocenz III. – An die Christen des Bistums Metz. 1199.
John Wiclif – Die Allmacht Gottes und die Gewalt des Papstes
John Wiclif – Die geweihte Hostie
John Wiclif – Aus dem Vorwort zur Übersetzung einer lateinischen Evangelienharmonie
Martin Luther – Vorrede zum Geistlichen Gesangbüchlein
Luther, Martin – Brief an Melanchthon über die Taufe
Zwingli, Huldrych – Fragen über das Sakrament der Taufe (erweitert)
Zwingli, Huldrich – An den Pfarrer Blarer – 1528
Zwingli, Huldrich – An Erasmus von Rotterdam
Zwingli, Huldrich – An Luther, 1519
Zwingli, Huldrich – An Vadian – 1513

Wie bei Blumhardt stelle ich auch bei Roos und Schlatter gerade die Andachten zusätzlich nach den biblischen Büchern zusammen – das dauert noch ein wenig.

Und natürlich sind die Andachten und Predigten auch im Verzeichnis nach Bibelstellen aufgenommen.

Gruß & Segen,
Andreas

05.11.2012: Die Briefe….

… lassen mich noch nicht los – hier sind die nächsten, diesmal quer durch 400 Jahre:

Jonas, Justus – An den Churfürsten Friedrich von Sachsen.
Hus, Jan – An die Prager (1412)
Luther, Martin – An Philipp Melanchthon. (Erster Brief von der Wartburg)
Luther, Martin – An Churfürst Johann zu Sachsen. (20. Mai 1530)
Luther, Martin – An die aus Oschatz verjagten Christen.
Hus, Jan – An einen Freund.
Hus, Jan – An mehrere Freunde.
Melanchthon, Philipp – An den Fürsten Joachim von Anhalt
Melanchthon, Philipp – An D. Hieronymus Baumgärtner.
Melanchthon, Philipp – An zwei Geistliche in Zwickau, Leonhard Beyer und Christoph Ering.
Melanchthon, Philipp – An Thomas Matthias, churfürstlich brandenburgischen Rath.
Zwingli, Huldrych – An Myconius.
Zwingli, Huldrych – An Joachim Vadianus.
Zinzendorf, Nikolaus von – An Johann Friedrich Rock in Himbach.
Zinzendorf, Nikolaus von – An die Brüder zu Görlitz
Zinzendorf, Nikolaus von – An einen Ungenannten
Zwingli, Huldrych – An den Rath zu Memmingen.
Zwingli, Huldrych – An Johannes Vannius, Prediger zu Constanz.
Zwingli, Huldrych – An Werner Steiner (Lapidanus).
Oetinger, Friedrich Christoph von – An J. A. Bengel, 8.10.1734.
Oetinger, Friedrich Christoph von – An J. A. Bengel, 21.11.1734.
Böhme, Jakob – An Carl von Endern.
Böhme, Jakob – An Christian Bernhard.
Böhme, Jakob – An Herrn N.N.

Ich hoffe, für Euch ist dieses Mal wieder etwas dabei.

Gruß & Segen,
Andreas

28.10.2012: In den letzten Wochen…

… lag der Schwerpunkt meiner Arbeit weniger auf der Glaubensstimme, als auf dem Downloadbereich „Lesekammer“. Ziel war es, die Andachtsbibel nach Luther fertigzustellen (was jetzt abgeschlossen ist). Dazu musste das Neue Testament überarbeitet und das Alte Testament aufgebaut werden.

Neben der Andachtsbibel gibt es jetzt eine Reihe weiterer Bücher als Ebooks zum Download:

Jean Calvin – Vom Abendmahl
Jean Calvin – Vom Leben eines Christenmenschen
Jean Calvin – Über die Kindertaufe
Jean Calvin – Auszug aus dem Psalmenkommentar
Jean Calvin – Kommentar zur Apostelgeschichte
Jean Calvin – Briefe
Johann Albrecht Bengel – Das Blut Jesu Christi
Leopold Bender – Die siebzig Jahrwochen
Andreas Bodenstein von Carlstadt – Der rechtgläubige Ketzer
Martin Luther – Briefe
Adolf Schlatter – Auslegung des Jakobusbriefs

Alle Bücher liegen als PDF und als EPUB vor. Falls weitere Formate notwendig werden, meldet Euch bitte einfach.

Auch in den nächsten Wochen werde ich mehr Arbeit in die Lesekammer investieren. Da es derzeit leider noch viel zu wenig christliche Ebooks gibt, will ich mein Angebot deutlich erweitern.

Und weil schon mehrfach gefragt wurde: Die Nutzung der Lesekammer ist kostenlos. Man kann spenden, muss es aber nicht. Lediglich die Anmeldung wird zur Nutzung verlangt.

Aber kommen wir zur Glaubensstimme.

Zunächst einmal habe ich die dahinterliegende Software aktualisiert. Das bedeutet, dass es in den nächsten Tagen eventuell zu Problemen in den Themenverzeichnissen und bei der Suche kommen kann – ich areite daran.

Ein paar neue Texte habe ich auch diesmal dabei – wieder aus der Reformationszeit, diesmal jedoch aus verschiedenen Richtungen:

Täufer
Philipps, Dirk – Ein Abschnitt aus: „Die rechte Erkenntniß Jesu Christi“.
Philipps, Dirk – Von der wahren Gotteserkenntniß.
Simons, Menno – Eine liebreiche Ermahnung an die zerstreuten und unbekannten Kinder Gottes.
Simons, Menno – Ueber die christliche Taufe.
Zwingli
Zwingli, Huldrych – Eine treue und ernstliche Ermahnung an die Eidgenossen,
Zwingli, Huldrych – Herrn Nikolausen von Wattenwyl, Propst zu Bern im Uechtland,
Zwingli, Huldrych – Von der göttlichen und menschlichen Gerechtigkeit.
Lutheraner
Dieterich, Veit – Betstundenbuch oder Summarien über auserlesene Kapitel der heiligen Schrift

Zusätzlich noch eine Predigt von Adolphe Monod:
Monod, Adolphe – Das lebendige Wort

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,
Andreas