Kategorien
Alber Erasmus Baxter Richard Franck Salomo Gossner Johannes Evangelista Luther Martin Rochat Auguste Spitta Carl Johann Philipp Spurgeon Charles Haddon

18.03.2012 – Das neueste…

… aus der vergangenen Woche. Zum Einen hat sich das Aussehen der Glaubensstimme noch einmal verändert: Ich habe die Bilder von der Titelseite entfernt (da diese bei langsamen Internetverbindungen das Laden der Seite deutlich verlangsamten) und dafür eine Rubrik eingeführt, in der ich immer wieder mal Andachten, die mir persönlich etwas gaben, eingestellt werden.

Auch die Inhalte wurden erweitert. Dabei habe ich einen Autoren wieder aufgenommen, den ich aus rechtlichen Gründen vor einiger Zeit entfernt hatte: Johannes Evangelista Gossner

Ich hatte damals seinen Bibelkommentar in der Glaubensstimme, doch war die verwendete Übersetzung, die ich anbot, nicht gemeinfrei.

Ansonsten habe ich wieder Lieder, Briefe und Andachten im Angebot:

Alber, Erasmus – Von der Frucht der Himmelfahrt unsers Herrn Christi und von den Gaben des heiligen Geistes
Alber, Erasmus – Lobgesang Zachariae des Priesters.
Rochat, Auguste – Jes. 42, 3
Spitta, Carl Johann Philipp – Was machst du hier? Was hast du hier zu thun?
Spurgeon, Charles Haddon – Des Christen Kampf und Streit.
Cruziger, Caspar – An Myconius
Franck, Salomo – Nunmehr verbleicht die güldne Sonne
Goßner, Johannes – 1. Pet. 1, 13
Goßner, Johannes – Apg. 4,12
Goßner, Johannes – Off. 1,8
Luther, Martin – An die Christen zu Halle, v. 26. April 1528.

Und auch ein neues Buchprojekt läuft: Ein guter Freund bat mich, doch noch etwas von Baxter aufzunehmen. Verena hat dankenswerter Weise angefangen, sein Buch über die selbstverleugnung abzuschreiben – ein Thema, das in vielen christlichen Kreisen heute so gar keine Rolle mehr zu spielen scheint.

Baxter, Richard – Von der Selbstverleugnung

Euch allen wünsche ich für diesen Sonntag und die kommende Woche den reichen Segen unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus.

Kategorien
Rochat Auguste Roos M Magnus Friedrich Spitta Carl Johann Philipp

26.02.2012…

… der Monat ist schon fast rum, und sehr viel Neues ist nicht dazugekommen:

– Bei den Andachten von Roos sind eine Reihe neue Andachten für den Monat März hinzugekommen;
– Die Übersetzung von de Wette habe ich ebenfalls weiter ausgebaut;
– Außerdem sind bei Spitta und Rochat Andachten eingefügt.

Ansonsten experimentiere ich noch immer mit der Andachtsbibel. Unter http://www.andachtsbibel.de/mat/index.htm gibt es eine erste Vorschau. Hier werden auf Dauer die biblischen Bücher veröffentlicht, die es auch als pdf, mobi oder epub bekommen kann. Mein schwierigstes Problem derzeit ist, dass ich, kaum dass ein Buch fertig ist, schon wieder eine Reihe neuer Andachten finde. Dennoch will ich versuchen, bis Ende März das Neue Testament komplett zu haben.

Eine neue Ausgabe der Glaubensstimme zur Offline-Nutzung ist jetzt fast fertig – pünktlich zum 1. März werde ich die Ausgaben, die angefordert wurden, versenden. Auch hier gilt: Bitte eine Nachricht mit Adresse senden, ev. einen Rohling oder USB-Stick und das Rückporto an mich schicken – der Versand erfolgt umgehend.

Kategorien
De Wette Wilhelm Heliand Hiller Philipp Friedrich Krummacher Gottfried Daniel Rochat Auguste Roos M Magnus Friedrich Spitta Carl Johann Philipp Spurgeon Charles Haddon

18.02.2012 – Andachten und Lieder

So, nachdem in den vergangenen Jahren das Schwergewicht auf der Reformationszeit lag, kommen nun einige Vertreter des Pietismus zu Worte. Neu aufgenommen ist – mit 36 Liedern – der Liederdichter Philipp Friedrich Hiller und mit einer Reihe von Andachten aus seinem Christlichen Hausbuch
Magnus Friedrich Roos
, von dem in nächster Zeit noch weitere Texte geplant sind.

Auch die anderen Autoren, von denen neue Texte aufgenommen wurden, gehören ins weitere Umfeld des Pietismus:

Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (35).
Auguste Rochat – Andacht zu Mk. 9,23
Auguste Rochat – Andacht zu Mk. 9,24
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch
Spitta, Carl Johann Philipp – Gott hat zu uns geredet!
Spitta, Carl Johann Philipp – Ich bin der Herr, dein Gott, der dich lehret

Und natürlich ist auch die De-Wette-Bibel fortgesetzt worden. Und für den Heliand gibt es ein neues Kapitel:
Heliand – 33 – Die Kanaanitin

Nicht gelistet sind hier die aktualisierten Spurgeon-Andachten – mit dem NT bin ich jetzt durch, in den nächsten Tagen folgen die Bücher des AT.

Zu guter Letzt: Auch bei den Ebooks gibt es einige neue Bände – mehr dazu morgen, jetzt wird es Zeit, ein wenig zu entspannen.