7.1.2017: Weiter gehts …

… mit den Biographien. Nebenbei fällt mir immer noch das Eine oder andere in der Glaubensstimme auf, was ich ändern möchte (so z.B. ist das Verzeichnis der Märtyrer neu erstellt und automatisiert; bei einer Reihe Texten habe ich die Quellenangabe hinzugefügt) – daher geht es mit den Biographien nicht so schnell voran, wie ich es wünschte.

Dennoch – hier sind die Nächsten:

Biographie Hieronymus Savonarola
Biographie Renata von Ferrara.
Biographie Caspar Olevian
Biographie Giovanni Mollio
Biographie Franz Lambert von Avignon
Biographie Katharina Zell
Biographie Leonhard Käser
Biographie Johann von Sachsen
Biographie Johann Heuglin
Biographie Johann Heß
Biographie Die fünf Märtyrer von Genf in Chambery.
Biographie Friedrich der Weise
Biographie Christoph von Württemberg
Biographie Pietro Carnesecchi
Biographie Martin Bucer
Biographie Johannes Brenz
Biographie Argula von Grumbach

26.12.2016: Ende des Jahres

Gegen Ende des Jahres will ich noch einige Sachen abschließen:

Clarenbach, Adolf – An Johann von Kirspe

Luther, Martin – Ein trostlich predig von der gnaden gottes vnd fryen willen.

Mathesius, Johann – Weitere Gebete Damit ist das Gebete-Buch von Mathesius abgeschlossen

Comenius, Johann Amos – Das wiedergefundene Paradies – Das 17. Capitel.

Comenius, Johann Amos – Das wiedergefundene Paradies – Das 18. Capitel. Mit diesen beiden Kapiteln ist auch dieses Buch fertig aufgenommen

Brief Hartmuts von Cronberg an Karl V.

Habermann, Johannes – Christliche Morgen- Abend- Beicht – Communion – und andere Gebete

Habermann, Johannes – Christliche Morgen- Abend- Beicht – Communion – und andere Gebete erweitert, aber noch nicht komplett

Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am sechsten Sontag nach Ostern/ warnung der künfftigen verfolgung halb/ Johan. 16.

Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am heyligen Pfingstag

Viel Neues….

… ist nicht mehr dazugekommen – und ob morgen noch etwas kommt, weiss ich nicht. Dafür ist der neue Text, den ich heute biete, nicht uninteressant – es sind Auszuüge aus dem „Unterricht in der christlichen Religion“ des Märtyrers Juan Diaz. Den Bericht über sein Martyrium hatte ich ja schon länger in der Glaubensstimme – nun habe ich einen Text von ihm selber.

Allen Lesern wünsche ich ein gesegnetes neues Jahr.

Kurz vor dem Jahresende…

… kommen doch noch einige Texte dazu. In den letzten Tagen beschäftige ich mich wieder verstärkt mit den Blutzeugen der christlichen Kirche, insbesondere mit denen aus der Reformationszeit. Dabei habe ich einige alte Bücher gefunden, in denen längere Zitate oder Briefe der Blutzeugen zitiert werden. Einige der Märtyrer habe ich bereits seit Jahren mit Berichten über ihr Martyrium auf meiner Seite – jetzt habe ich auch Texte, die von ihnen selber stammen, und diese Texte wollte ich Euch nicht vorenthalten:

Schuch, Wolfgang – Brief an den Herzog von Lothringen
Luther, Martin – An Leonhard Kayser 1527
Kaiser, Leonhard – Gebet
Kayser, Leonhard – Brief an Michael Stieffel
Kaiser, Leonhard – Brief an einen Freund
Kaiser, Leonhard – Bericht über das Verhör
Schärer von Salveld, Georgius – Bekenntnis
Zwollen, Wilhelm von – Bekenntnis und Beichte

Zusätzlich geht es auch mit den Wüstenwanderungen weiter – die Predigt 10 ist bereitgestellt:

Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (10).

Falls in den nächsten Tagen keine neuen Texte aufgenommen werden, wünsche ich Euch allen schon jetzt Gottes reichen Segen für das Jahr 2012

Ein neues Projekt?

Manchmal beginne ich ein neues Projekt, ohne dass ich wirklich weiss, wohin es führen soll. Manchmal habe ich auch jahrelang eine Idee, die ich dann irgendwie nie wirklich angehe – oder ich gehe sie mehrfach an, die Lösung gefällt mir aber nicht.

So geht es mir auch bei meinem neuesten „Kind“. Wer die Glaubensstimme kennt, der weiss, dass sie aus meiner Liebe zu Gott, zu guter Literatur und zur Geschichte entstanden ist. Seit Jahren denke ich darüber nach, eine Geschichte der christlichen Märtyrer zur Verfügung zu stellen – vorzugsweise der evangelischen Märtyrer der Reformationszeit, und das im Zusammenhang mit den Reformatoren. Neben den bekannten Namen möchte ich dabei vor allem auch auf die weniger bekannten Märtyrer eingehen – einige davon habe ich ja schon seit langem in der Glaubensstimme. Material habe ich genug – fast schon zu viel.

Daher habe ich für mich selber ein zweites Wiki als Materialsammlung angelegt. Und weil ich weiss, dass es auch andere Leute in den Untiefen des Internets gibt, die sich dafür interessieren, habe ich es gleich öffentlich gemacht, so dass sich jeder, der möchte, auch anmelden kann.

Ob daraus ein neues Projekt wird, weiss ich noch nicht – derzeit dient es dazu, alles zu sammeln, was mir über den Weg läuft, und erste Strukturen zu schaffen. Wer sich beteiligen möchte, sagt einfach kurz Bescheid.

In diesem Blog werde ich vielleicht auch hin und wieder auf diese Sammlung eingehen – insbesondere, wenn etwas meiner Meinung nach sehr Interessantes vorliegt. Und sobald es etwas gefüllter ist, werde ich auch in der Glaubensstimme darauf verlinken.