27.6.2015: Neue eBooks …

… ist das Thema dieser Woche. Insgesamt wurden 10 eBooks aufgenommen:

Sam, Conrad – diverse Schriften
Sam, Conrad – Ulmer Katechismus
Christian I. Kurfürst von Sachsen – Über das Vaterunser
Hegendorf, Christoph – Institutio
unbekannter Autor – Ein christlich Betbüchlein
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels
Kierkegaard, Sören Aabye – Die Krankheit zum Tode
Bucer, Martin – Gutachten über den Abendmahlsstreit
Calvin, Jean – 1. Johannesbrief
Blumhardt, Christoph – Gottes Ratschluss über die Welt

Die Bücher sind nicht in den Gesamtdownload integriert – das kommt erst mit den nächsten neuen Büchern. Und noch eine Neuerung: Das doc-Format wird nicht länger unterstützt – das odt-Format bleibt jedoch erhalten.

Ausserdem neu ist die Seite über die Märtyrer der evangelischen Kirche, die neu eröffnet wurde. Diese Seite wird demnächst auch hier verlinkt.

16.12.2012: Das Jahr geht zu Ende…

… und für mich ist das eine Gelegenheit für einen kleinen Rückblick. Dieses Jahr haben sich mehr Menschen als je zuvor am Wachstum der Glaubensstimme beteiligt, wofür ich mehr als dankbar bin. Auch der Downloadbereich in der Lesekammer wird – trotz obligatorischer Anmeldung – sehr rege genutzt.

Mein persönlicher Schwerpunkt dieses Jahr war die Reformationszeit. Daher kommen zum Ende dieses Jahres einmal eine Reihe von Texten, die eben nichts oder doch nur wenig mit der Reformationszeit zu tun haben. Teilweise sind es nur einzelne Predigten, teilweise ganze Bücher:

Arndt, Johann Friedrich Wilhelm – Judas‘ Verrath
Arndt, Johann Friedrich Wilhelm – Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich.
Gossner, Johannes – Die böhmischen Märtyrer und Auswanderer
Gossner, Johannes – Johannes Huß.
Gossner, Johannes – Johannes Gileck.
Harms, Claus – Am 1. Advent 1845.
Harms, Claus – Am dritten Advent 1846.
Harms, Claus – Am ersten Weihnachtstage 1835.
Harms, Claus – Am ersten Weihnachtstage 1844.
Harms, Ludwig – Auf Advent 1863
Harms, Ludwig – Am Bußtag vor Weihnachten, 1863
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – IV. Predigt über Evangelium Johannis, Cap. 3, Vers 14 und 15.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Des Königs Rettung
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Die Gefahren der Zeit, und die einzige Rettung
Krummacher, Gottfried Daniel – Predigt vor der Wahl des vierten Predigers bei der evangelisch-reformirten Gemeine in Elberfeld über Lucas 20, Vers 21
Ryle, J. C. – „Gedenke des Sabbathtages, daß du ihn heiligest.“
Geibel, Johannes – Vorwort.
Geibel, Johannes – Christus allein – Gastpredigt
Geibel, Johannes – Ordinationsrede bei der Ordination seines Sohnes Carl Geibel
Comenius, Johann Amos – Das allein Nothwendige – Erstes Kapitel.
Comenius, Johann Amos – Das allein Nothwendige – Zweites Kapitel.
Comenius, Johann Amos – Das allein Nothwendige – Drittes Kapitel.
Leben und Schriften des Johann Amos Comenius, letzten Bischofs der böhmischen Brüder.
Bogatzky, Carl Heinrich von – Der vertraute Umgang einer gläubigen Seele mit Gott
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch – Juli
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch – August

Traurig gemacht hat mich der Abschied von zwei Geschwistern, die zur Glaubensstimme beigetragen haben: Konni und Claus starben dieses Jahr nach langer Krankheit. Beide fehlen mir und werden mir auch weiterhin fehlen – auch wegen der langen Telefongespräche, manchmal einfach um zu labern, manchmal wegen seelsorgerlicher Fragen.

Gruß & Segen,
Andreas

30.9.2012: Am Monatsende…

… bringe ich heute eine Reihe Texte, die im Laufe des Monats liegengeblieben sind – ich hoffe, für Euch ist etwas dabei:

Von Jean Calvin habe ich zwei weitere Bücher in meine Sammlung aufgenommen – zum Einen den Genfer Katechismus, zum Anderen ein Buch über die Lehre von der Kindertaufe. Beide Bücher wurden von Anke abgeschrieben und dabei so weit wie vertretbar der aktuellen Rechtschreibung angepasst.

Meine Sammlung an Kirchenliedern aus der Reformationszeit ist ebenfalls um einige Stücke angewachsen:

Selneccer, Nikolaus – Aus der Tiefe rufe ich Herr zu Dir
Waldis, Burkard – Psalm 21.
Unbekannt – Psalm 112.
Sachs, Hans – Der XXX. Psalm Davids.
Oeler, Ludwig – Der sibend Psalm.

Schwerpunkt dabei sind die Psalmvertonungen.

Von Gottfried Daniel Krummacher ist eine neue Predigt aufgenommen:

Krummacher, Gottfried Daniel – Predigt am zweiten Ostertage über Col. 2, 12. 13.

Schwerpunkt ist allerdings diesmal Martin Luther. Nachdem ich ja schon die meisten Briefe von Calvin aufgenommen habe, sind diesmal ca. 60 Briefe von Luther in die Glaubensstimme übernommen. Ich hoffe, in der nächsten Zeit weitere Briefe bearbeiten zu können.

Luther, Martin – An Johann Braun, Vicar in Eisenach (1507)
Luther, Martin – An den Convent der Augustiner zu Erfurt (1512)
Luther, Martin – An Georg Leiffer (1516)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (8.6.1516)
Luther, Martin – An Michael Dressel, Augustiner-Prior in Neustadt (1516)
Luther, Martin – An Johann Lange (26.10.1516)
Luther, Martin – An Johann Lange (1.3.1517)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (3.4.1517)
Luther, Martin – An Johann Lange (18.5.1517)
Luther, Martin – Seinem lieben Spalatin auf dem Schloß (1517)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (15.2.1518)
Luther, Martin – An Johann Lange (21.3.1518)
Luther, Martin – An Papst Leo X. (30.5.1518)
Luther, Martin – An Wenceslaus Link (10.7.1518)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (31.8.1518)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (2.9.1518)
Luther, Martin – An Philipp Melanchthon (11.10.1518)
Luther, Martin – An Andreas Carlstadt (14.10.1518)
Luther, Martin – An Cardinal Thomas Cajetanus (17.10.1518)
Luther, Martin – An Churfürst Friedrich von Sachsen (29.11.1518)
Luther, Martin – An Churfürst Friedrich von Sachsen (1518)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (7.2.1519)
Luther, Martin – An Christoph Scheurl (20.2.1519)
Luther, Martin – An Andreas Carlstadt (März 1519)
Luther, Martin – An Papst Leo X. (3.3.1519)
Luther, Martin – An Churfürst Friedrich von Sachsen (13.3.1519)
Luther, Martin – An Herzog Georg von Sachsen (16.5.1519)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (1519)
Luther, Martin – An Churfürst Friedrich von Sachsen (1519)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (14.1.1520)
Luther, Martin – An Churfürst Friedrich von Sachsen (1520)
Luther, Martin – An Herzog Johann von Sachsen (29.3.1520)
Luther, Martin – An Georg Kunzelt, Pfarrer in Eulenburg (15.6.1520)
Luther, Martin – An Nicolaus Amsdorf (23.6.1520)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (9.7.1520)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (10.7.1520)
Luther, Martin – An Johann Lange (18.8.1520)
Luther, Martin – An Wenceslaus Link (19.8.1520)
Luther, Martin – An Conrad Sam, Prediger in Brackenheim (1.10.1520)
Luther, Martin – An Herrmann Tulich (1520)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (4.11.1520)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (21.12.1520)
Luther, Martin – An Georg Spalatin (14.4.1521)
Luther, Martin – An die Churfürsten, Fürsten und Stände des heiligen Römischen Reichs (28.4.1521)
Luther, Martin – An Hans Luther (21.11.1521)
Luther, Martin – An Churfürst Albrecht, Erzbischof von Mainz (1.12.1521)
Luther, Martin – An Churfürst Friedrich von Sachsen (15.3.1522)
Luther, Martin – An Herzog Georg von Sachsen (3.1.1523)
Luther, Martin – An Bartime von Starenberg (1.9.1523)
Luther, Martin – An Andreas Osiander.
Luther, Martin – An Jacob Probst. (1544)
Luther, Martin – Nicolaus Amsdorf, Bischof von Naumburg. (1544)
Luther, Martin – An Fürst Georg zu Anhalt, Domprobst zu Magdeburg. (1543)
Luther, Martin – An Justus Jonas (1542)
Luther, Martin – An König Heinrich VIII. von England.
Luther, Martin – An Erasmus von Rotterdam.
Luther, Martin – An Johann Heß.
Luther, Martin – An die Königin Maria von Ungarn.
Luther, Martin – An Michael Stiefel (22.10.1527).
Luther, Martin – An einen Ungenannten.
Luther, Martin – An Canzler Brück.
Luther, Martin – An Landgraf Philipp von Hessen.
Luther, Martin – Dem ehrsamen und weisen Herrn Bürgermeister und Rath der Stadt Hervord in Westphalen, meinen günstigen Herren und Freunden.
Luther, Martin – Dem Großmächtigen, Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn, Friedrich, König zu Dänemark, Schweden und Herzog zu Holstein, meinem gnädigsten Herrn.
Luther, Martin – An Michael Stiefel (26.6.1532).
Luther, Martin – An die Prediger zu Straßburg.
Luther, Martin – An Urbanus Rhegius.
Luther, Martin – An Wenceslaus Link.
Luther, Martin – An Bürgermeister und Rath der reformirten Schweizer Städte.

Bedingt dadurch sind bei einer Reihe von Autoren die Verweise auf Briefe an sie erweitert worden.

Wie immer hoffe ich, dass Ihr etwas findet, was Euch auf dem Weg des Glaubens weiterbringt.

Gruß & Segen,
Andreas

18.02.2012 – Andachten und Lieder

So, nachdem in den vergangenen Jahren das Schwergewicht auf der Reformationszeit lag, kommen nun einige Vertreter des Pietismus zu Worte. Neu aufgenommen ist – mit 36 Liedern – der Liederdichter Philipp Friedrich Hiller und mit einer Reihe von Andachten aus seinem Christlichen Hausbuch
Magnus Friedrich Roos
, von dem in nächster Zeit noch weitere Texte geplant sind.

Auch die anderen Autoren, von denen neue Texte aufgenommen wurden, gehören ins weitere Umfeld des Pietismus:

Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (35).
Auguste Rochat – Andacht zu Mk. 9,23
Auguste Rochat – Andacht zu Mk. 9,24
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch
Spitta, Carl Johann Philipp – Gott hat zu uns geredet!
Spitta, Carl Johann Philipp – Ich bin der Herr, dein Gott, der dich lehret

Und natürlich ist auch die De-Wette-Bibel fortgesetzt worden. Und für den Heliand gibt es ein neues Kapitel:
Heliand – 33 – Die Kanaanitin

Nicht gelistet sind hier die aktualisierten Spurgeon-Andachten – mit dem NT bin ich jetzt durch, in den nächsten Tagen folgen die Bücher des AT.

Zu guter Letzt: Auch bei den Ebooks gibt es einige neue Bände – mehr dazu morgen, jetzt wird es Zeit, ein wenig zu entspannen.

07.02.2012

Nur ein paar Kleinigkeiten – zum Einen einige Krummacher-Andachten aus den Wüstenwanderungen, zum anderen einige Kapitel aus dem NT nach de Wette. Derzeit bin ich mit der Andachtsbibel und einigen Ebooks zu Gange – da kommt demnächst einiges, denke ich. Neu sind von Charles Haddon Spurgeon die Bücher „Jesu 7 letzte Worte am Kreuz“ und „Das Evangelium des Reiches“, eine Auslegung des Matthäusevangeliums.

1.2.2012…

… und es ist wieder etwas Neues zu vermelden.

Zum Einen geht es mit der De-Wette_Bibel weiter (derzeit ist Kapitel 18 des Matthäus-Evangeliums aufgenommen), zum anderen sind bei den Wüstenwanderungen 6 weitere Etappen beschritten:

Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (28).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (29).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (30).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (31).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (32).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (33).

Von Andreas Althamer habe ich ja schon länger den Katechismus – nun folgt die Auseinandersetzung mit einem sehr unchristlichen Thema:

Althamer, Andreas – Vom Teufel

… and now for something completely different: Die Ebooks sind ja nichts wirklich Neues auf meiner Seite (na gut, so sonderlich alt sind sie auch noch nicht). Neu ist aber eine Reihe, von der der erste Band fertiggestellt wurde: Die Andachtsbibel.

Dabei handelt es sich um eine Reihe von Ebooks im epub und/oder pdf-Format, das zum Einen eine eher unvertraute Bibelübersetzung verwendet, und zu den einzelnen Bibelstellen Andachten, Gedanken, Sprüche und Auslegungen der Glaubenszeugen hinzufügt – nicht als Ergänzung des Bibeltextes, sondern als eine Möglichkeit, diese Texte im Schriftzusammenhang zu lesen und die Bibelstellen mit den Gedanken, die sich Christen zu alten Zeiten gemacht haben.

Den ersten Band (Matthäus-Evangelium) habe ich fertig und sende ihn gerne an interessierte Leser im pdf- oder epub-Format. Als Übersetzung habe ich die von Carl von Weizsäcker gewählt. Enthalten sind Andachten von folgenden Autoren:

Ludwig Albrecht, Friedrich Arndt, Christoph Blumhardt, Jean Calvin, Caspar Cruciger, Johann Gigas, Hermann Heinrich Grafe, Markus Hauser, Matthew Henry, Samuel Keller, Wenzeslaus Linck, Martin Luther, Philipp Melanchthon, Andrew Murray, Origenes, Adolf Schlatter, Erhard Schnepff, Elias Schrenck, Jakob Gustav Siebel, Charles Haddon Spurgeon, Johann Friedrich Starck, Georg Steinberger, Johannes Tauler, Gerhard Tersteegen, Heinrich Wilhelm Josias Thiersch.

Diese Reihe möchte ich gerne fortsetzen und dann auch im Rahmen der Ebooks anbieten. Dabei werde ich manchmal einige biblische Bücher zusammenfassen, manchmal auch einzelne Bücher separat herausbringen oder (z.B. bei den Psalmen) teilen. Anregungen, Wünsche, Kritik etc. sind herzlich willkommen.

Soviel für den Anfang Februar. Mehr kommt dann hoffentlich am Wochenende.

27.1.2012 – Manchmal…

… vergesse ich auch was. So hatte ich auf der Seite das Aktualisierungsdatum nicht hochgesetzt, und vier Texte (2 mal de Wette und 2 x Krummacher) hatte ich eingefügt, aber hier nicht notiert. Sorry. Ich gelobe Besserung.

Mein Dank geht an Christian, der sich die Ebooks bestellt hat und mir dadurch die Möglichkeit bot, mir eine Buchreihe, die ich mir schon lange wünschte, antiquarisch zu bestellen, nämlich die Reihe „Religion in Geschichte und Gegenwart“ aus 1928.

Als neues Ebook steht die Kirchengeschichte des Eusebius zur Verfügung. Am Wochenende möchte ich versuchen, einige Andachtsbücher zusammenzustellen – ich habe da eine Idee, die … aber lasst Euch überraschen.

25.01.2012 – Es geht voran…

…mit den neuen Texten. Derzeit sind neu aufgenommen:

a. Im Bereich der Bibelübersetzung nach De Wette

Der zweite Brief des Johannes – Cap. 1.
Matthäus, Cap. 11.
Matthäus, Cap. 12.

b. Aus den Wüstenwanderungen (thx, Verena)

Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (22)
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (23).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (24).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (25).

c. Aus Luthers Briefen

Luther, Martin – An Else von Kanitz, v. 2. Mai 1527.

Außerdem habe ich begonnen, ein Projekt fortzuführen, das ich am Anfang der Glaubensstimme begonnen habe, bei dem mir aber dann das Interesse abhanden kam (auch, weil das Buch, aus dem ich abschrieb, keine besonders gute Qualität aufwies), nämlich die Online-Version des Heliand. Ich habe eine neue Version gefunden und mich auch gleich an die Arbeit gemacht – die ersten zwei Kapitel sind aufgenommen:

Heliand – 31 – Die Speisung der Fünftausend
Heliand – 32 – Auf dem Meere wandeln.

Ebenfalls weiter geht die Zusammenstellung der Ebooks. Folgende Ebooks habe ich fertig, und sie stehen ab dem 1.2. zur Verfügung:

Arnd, Johann – Der Deutsche Theologe
Bengel, Johann Albrecht – Die sieben Sendschreiben der Offenbarung Johannes
Binde, Fritz – Eine Auswahl seiner Schriften
Dieterich, Veit – Das Hohe Lied Salomonis

Einige bücher sind in Vorbereitung, weitere Infos folgen in den nächsten Tagen hier. Genaueres zur Bestellung der Bücher findet Ihr

an dieser Stelle

Und immer noch gilt: Wer gerne mitarbeiten möchte, darf sich gerne bei mir melden.

22.01.2012 – Viel Neues…

… gibt es zum Anfang dieser Woche: Auf meinem Rechner befindet sich ein Archiv mit nahezu all den Texten, die ich irgendwann abgeschrieben oder zugesendet bekommen habe. Gewöhnlich schaue ich da nicht mehr rein, doch gestern fehlte mir ein Text, von dem ich sicher war, dass ich ihn bereits hatte. Gefunden habe ich ihn nicht – dafür einige Texte, die ich zwar abgeschrieben, aber nicht aufgenommen hatte, und eine Sammlung von Spurgeon-Andachten, die mir jemand vor langer Zeit geschickt hatte, die aber noch nicht überarbeitet sind.

Daher kommt heute mehr, als zu erwarten war. Anfangen tue ich wieder mit meinem Bibelprojekt – De Wette.
De Wette – Matthäus, Kapitel 9
De Wette – Matthäus, Kapitel 10

An Texten kommt wie gesagt einiges – und wenn ich mit dem Durchschauen fertig bin, vielleicht noch mehr:

Aberlin, Joachim – Der XCIII. Psalm.
Alber, Erasmus – Von einem Hanen
Blaurer, Thomas – Du hast uns Leib und Seel gespeist
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Du bist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (20).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (21).
Luther, Martin – An Michael von der Straßen,
Müller, Heinrich – Vom Verzug göttlicher Hilfe.
Müller, Heinrich – Von der Abscheulichkeit der Sünde.
Müller, Heinrich – Von der Christenfreude
Müller, Heinrich – Von der rechten Zeit der Buße.
Müller, Heinrich – Von der Verläumdung.
Spurgeon, Charles Haddon – Leben und Tod
Walliser, Christoph Thomas – Eyn Christlich Trostlied, In sterbens nöthen, und eyn seliges end.
Walliser, Christoph Thomas – Biographie aus den ADB
Zwingli, Ulrich – Zitate

Die Krummacher-Texte sind übrigens wieder von Verena – vielen Dank!

Neue Autoren habe ich 2 1/2 – und auch dazu gehört wieder eine Geschichte: Einer der Autoren, die mit am längsten in der Glaubensstimme enthalten sind, ist August Hermann Francke – kein Wunder, da ich selber dem Pietismus sehr verbunden bin. Beim Aufräumen stieß ich nun auf das Lied „Nun aufwärts froh den Blick gewandt“) – allerdings mit der Jahreszahl 1873, was nicht passte. Das hat mir keine Ruhe gelassen – und nach ein wenig Suchen stieß ich auf einen Dichter namens August Hermann Franke, der tatsächlich im 19. Jahrhundert lebte und von dem dieses und ein weiteres, dass ich August Hermann Francke zugeschrieben hatte, stammten. Daher kommt hier ein neuer Autor, der schon lange in der Glaubensstimme vertreten war.
August Hermann Franke

Die beiden wirklich neuen sind:
Heinrich Müller
Christoph Thomas Walliser

So, und mit der Erweiterung der Spurgeon-Andachten habe ich begonnen – mal sehen, was da noch alles auftaucht:

Spurgeon, Charles Haddon – Apostelgeschichte (Andachten)
Spurgeon, Charles Haddon – 1. Buch Chronik (Andachten)
Spurgeon, Charles Haddon – Daniel (Andachten)
Spurgeon, Charles Haddon – Genesis (1. Buch Mose) Andachten
Spurgeon, Charles Haddon – Galaterbrief (Andachten)
Spurgeon, Charles Haddon – Hosea (Andachten)

12.01.2012…

… und eine Reihe neue Texte ziehen ein in die Glaubensstimme – wenn auch noch kein neuer Autor, so doch von einigen altbekannten neue Texte.

Reden wir nicht lange drumrum – von Luther sind die Vorreden zu biblischen Büchern erweitert, von Brenz kommen einige Texte von den Marburger Religionsgesprächen, bei Krummacher sitzt das Volk Israel bei den Wüstenwanderungen immer noch am Sinai (immerhin drei Predigten lang), und dann fröne ich mal wieder meiner Liebe zu alten Kirchenliedern. Ach ja, und bevor ich es vergesse: Für die Freunde des plattdeutschen habe ich einen Text von Bonnus vorliegen und zwei weitere in Arbeit.

Bonnus, Hermann – Schreiben des Superintendenten Bonnus an den Rath in Quackenbrück
Brenz, Johannes – Bericht uber die Handlung zu Martpurg von dem Sacrament
Brenz, Johannes – Brief an Dietrich von Gemmingen
Brenz, Johannes – Grund der hailigen geschrift, darvon ungeverd in dem gesprech zu Martburg in des Sacraments sach gehandelt worden.
Hermann, Nikolaus – Vom Fall Petri und seiner Vermessenheit
Hubert, Konrad – Conditor alme syderum
Knopken, Andreas – Psalm 2
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (17).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (18).
Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (19).
Luther, Martin – Vorrede auf den Propheten Amos
Luther, Martin – Vorrede auf den Propheten Zephanja.
Mathesius, Johann – Ein Christlich lied von der rechtfertigung, Genesis XV.
Weisse, Michael – Vom Glauben
Weisse, Michael – Von der auferstehung Christi
Zwick, Johannes – Ein ander abendgsang für die kind in der schuol
Zwick, Johannes – Ein gsang vor anfang der kinder predig zesingen