25.1.2015: Lesekammer

Okay, jetzt habe ich doch noch einige neue Bücher für die Lesekammer fertiggestellt. Es handelt sich um die folgenden Werke:

Magnus Friedrich Roos – Christliches Hausbuch mit Morgen- und Abendandachten
Martin Luther – Von Menschen Lehre zu meyden – eine frühe Auseinandersetzung mit der römischen Kirche
Valentin Ickelsamer – Gesprächsbüchlein
Johannes Toltz – Handbüchlein für junge Christen

Die beiden letzten Schriften gehören zu den Vorläufern der Katechismen.

01.01.2015: Allen Lesern der Glaubensstimme …

… wünsche ich ein gesegnetes Jahr 2014.

Dieses Jahr fängt gleich mit einigen neuen Texten und Autoren an. Ein großer Teil davon enthält Katechismen oder katechetische Schriften der Reformationszeit. Außerdem habe ich einige Predigten von Veit Dieterich, ein paar Briefe und von Skippy ein neues Kapitel des Roos-Buches erhalten. Hier die Links.

Toltz, Johann – Handbüchlein für junge Christen
Ickelsamer, Valentin – Ein ernstlich vnd wunderlich gesprech zwayer kinder …
Ickelsamer, Valentin – Ein götliche leer, …
Menius, Justus – Unterricht fur die, so das Sacrament des Altars entpfahen wöllen.
Ain Sendbrieff Dess Herrn W. Meüßlins/ Geschriben inn Bern/ an einen Augspurger/ im Monat Nouember/ rc.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – An Sanct Steffans tag/ in den geschichten/ wie er vmb des Herrn Christi willen/ von Juden ist gesteyniget worden/ Acto. 7.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am Sontag nach Weyhenachten/ wie Simeon im Tempel Marien vnnd das Kindlin Jesus segnet/ vnd von Christo weyßsaget/ Luce am 2.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am newen Jarstag/ wie das Kindlin beschnitten/ vnd Jesus ist genennetworden/ Luc. 2.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am Sontag zwischen dem Newen jar vnd Obersten/ wie Christus am Jordan von Johannes ist getauffet worden/ Matth. 3.
Döring, Johannes – Neüw zeytung so kürtzlich disz Jars. Anno jm XXiiij. zu kyngszburg in preüssen fürgangen/
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch – Dezember

Gruß & Segen,
Andreas