Browsed by
Kategorie: Hubert Konrad

05.10.2014: Eigentlich…

05.10.2014: Eigentlich…

… wollte ich die Texte ja schon letztes Wochenende einfügen – stattdessen kommen sie erst jetzt. Ich hoffe, für Euch ist dennoch etwas dabei: In der Seite Alte Lieder gibt es 10 neue Lieder: Johannes Agricola – Ein schön Begrep der Tein Gebade Gades. Johann Freder – Ein Geistlick leedt, van den Denstbaden… Michael Weisse – O Jesu zart Böhmische Brüder – Lehrgesang Böhmische Brüder – Von der Himelfart vnsers Herrn vnd Heilands Jhesu Christi Nikolaus Hermann – Ein Gesprech…

Weiterlesen Weiterlesen

11.08.2013: Der Urlaub ist vorbei,…

11.08.2013: Der Urlaub ist vorbei,…

… und wie in den vergangenen Jahren habe ich auch diesmal die Zeit genutzt, um eine Reihe neuer Texte abzuschreiben. Schwerpunkte waren dieses Jahr die Zitate der Kirchenväter, Briefe und Kirchenlieder, aber auch einiges mehr. Heute habe ich den ersten Teil aufgenommen – hier die Links: Kirchenlieder Herman, Nikolaus – Ein Gebet und Dancksagung vor und nach dem Essen. Franck, Salomo – So ruhest du Cruciger, Caspar – Von der Auferstehung der Todten Hubert, Konrad – Christe, mein Herr Bonnus,…

Weiterlesen Weiterlesen

Und weiter geht’s…

Und weiter geht’s…

… zum einen mit drei neuen Autoren in der Glaubensstimme, zum anderen mit den Kirchenliedern, zum dritten mit einem neuen Projekt. Fangen wir mit den neuen Autoren an – ich denke, die Namen werden vielen erst einmal unbekannt sein: De Wette, Wilhelm Martin Leberecht De Wette’s Werk schätze ich schon seit Langem – seine Bearbeitung der Luther-Texte war und ist heute noch tonangebend, und sein Beitrag für die Luther- und Reformationsforschung kann gar nicht hoch genug angesetzt werden. Fischer, Ludwig…

Weiterlesen Weiterlesen

12.01.2012…

12.01.2012…

… und eine Reihe neue Texte ziehen ein in die Glaubensstimme – wenn auch noch kein neuer Autor, so doch von einigen altbekannten neue Texte. Reden wir nicht lange drumrum – von Luther sind die Vorreden zu biblischen Büchern erweitert, von Brenz kommen einige Texte von den Marburger Religionsgesprächen, bei Krummacher sitzt das Volk Israel bei den Wüstenwanderungen immer noch am Sinai (immerhin drei Predigten lang), und dann fröne ich mal wieder meiner Liebe zu alten Kirchenliedern. Ach ja, und…

Weiterlesen Weiterlesen