Kategorien
Ahlfeld Friedrich Augustinus Aurelius Baur Gustav Beck Johann Tobias Burger Carl Heinrich August Harms Ludwig Hofacker Wilhelm Kohlbrügge Hermann Friedrich Krause Cäsar Wilhelm Alexander Krummacher Friedrich Wilhelm Palmer Christian David Friedrich Quirsfeld Johann Riggenbach Christoph Johannes Scriver Christian Spieker Christian Wilhelm Tauler Johannes Theremin Franz Tholuck August Thomas von Kempen

04.01.2020: Eine Reihe neuer Texte

Ich räume hin und wieder meine älteren Bestände auf, und dabei stolpere ich über Texte, die ich noch nicht aufgenommen habe oder die noch nicht fertig bearbeitet sind.

Heute biete ich Euch daher sehr viele Texte. Zum Einen sind einige Briefe dazugekommen, zum anderen Gebet von Augustinus und anderen.

Und in der Glaubensstimme habe ich folgende Texte (Predigten, Andachten, Auslegungen) aufgenommen:

 

Burger, Carl Heinrich August von

Burger, Carl Heinrich August von – Am Neujahrstag 1849.

Kohlbrügge,Hermann Friedrich

Kohlbrügge,Hermann Friedrich – Sechs Predigten vor der Eröffnung der Kriegsläufte im Jahre 1870 – Erste Predigt
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – Sechs Predigten vor der Eröffnung der Kriegsläufte im Jahre 1870 – Zweite Predigt
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – Predigt über Ebräer Cap. 1, Vers 7-9.

Theremin, Franz

Theremin, Franz – Die Erbauung, ein Nachbild des Pfingstwunders.

Palmer, Christian David Friedrich

Palmer, Christian David Friedrich – Predigt am Sonntage Sexagesima,

Riggenbach, Christoph Johannes

Riggenbach, Christoph Johannes – Matth. 11, 25-30, 6. Predigt

Beck, Johann Tobias

Beck, Johann Tobias – Das ächte Heilsgeschäft

Spieker, Christian Wilhelm

Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – Oktober

Hofacker, Wilhelm

Hofacker, Wilhelm – Am Sonntage Septuagesimä.
Hofacker, Wilhelm – Am Sonntag Sexagesimä.
Hofacker, Wilhelm – Am Sonntage Estomihi.
Hofacker, Wilhelm – Am Sonntage Invocavit.
Hofacker, Wilhelm – Am Sonntage Reminiscere.

Ahlfeld, Johann Friedrich

Ahlfeld, Johann Friedrich – Ein Blick in den christlichen Hausstand.
Ahlfeld, Johann Friedrich – Wachset in Jesu Christo!
Ahlfeld, Johann Friedrich – Jesus Christus soll dein Steuermann sein.

Harms, Ludwig

Harms, Ludwig – Der Hebräerbrief – Das 7. Capitel.

Tauler, Johannes

Tauler, Johannes – Auf den Ostermontag. – Die erste Predigt.

Krause, Cäsar Wilhelm Alexander

Krause, Cäsar Wilhelm Alexander – Jesus unser Licht auf unserm Lebenswege.

Scriver, Christian

Scriver, Christian – Christlicher Seelenschatz in Predigten über die ganze evangelische Glaubens- und Sittenlehre – Vierte Predigt.

Krummacher, Friedrich Wilhelm

Krummacher, Friedrich Wilhelm – Antrittspredigt in der Königlichen Hof- und Garnison-Kirche zu Potsdam.

Baur, Gustav

Baur, Gustav – Der heilige Geist, die köstlichste Gabe, durch welche der Vater im Himmel seinen Kindern die Erhörung ihres Gebetes bezeugen kann.

Tholuck, Friedrich August Gotttreu

Tholuck, August – Predigt bei der ersten Jahresfeier des Halleschen Missions-Hülfsvereins in der St. Moritzkirche gehalten.

Ich hoffe, es ist etwas Interessantes für Euch dabei!

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
Dieterich Veit Hofacker Wilhelm Lavater Johann Caspar Mathesius Johannes Melanchthon Philipp Passvant Theophil Spieker Christian Wilhelm Theremin Franz

7.12.2019 – Am Tag nach Nikolaus ….

… biete ich Euch einige neue Texte- ich hoffe, es ist etwas für Euch dabei:

Franz Theremin
Theremin, Franz – Der gute Hirt und die Heerde.
Christian Spieker
Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – September.
Theophil Passavant
Passavant, Theophil – Jakob’s Kampf – 4. Eine Leiter.
Passavant, Theophil – Jakobs Kampf – 5. Gedenke Sein!
Passavant, Theophil – Jakobs Kampf – 6. Und du, wen fürchtest du?
Philipp Melanchthon
Melanchthon, Philipp – Ueber den Ausspruch Christi: „Ich habe für dich gebeten, daß dein Glaube nicht aufhöre!“ Luk. 22, 32.
Melanchthon, Philipp – Über den Ausspruch Christi: „Vater, heilige sie in Deiner Wahrheit!“ (Joh. 17, 17.)
Melanchthon, Philipp – Über den Ausspruch Christi: „Niemand wird Meine Schafe aus Meiner Hand reißen.“ (Joh. 10,28.)
Melanchthon, Philipp – Rede über den Kaiser Friedrich Barbarossa.
Melanchthon, Philipp – Einleitung in die Adventsfeier.
Melanchthon, Philipp – Am Tage Johannes des Evangelisten. Text Evangelium Joh. 21. (Einige Andeutungen aus der Lebensgeschichte des Johannes.)
Melanchthon, Philipp – Am dritten Adventssonntage. Evangelium Matth. 11, 2-10
Johann Mathesius
Mathesius, Johannes – Am Sontag Judica/ von der ewigen geburt vnd Göttlichen wesen/ des eingebornen Sones Gottes/ Joh. 8. Psalmo 2. vnd 72.
Caspar Lavater
Lavater, Johann Caspar – Predigten über das Buch Jona – Dritte Predigt.
Wilhelm Hofacker
Hofacker, Wilhelm – Am sechsten Sonntag nach dem Erscheinungsfest.
Hofacker, Wilhelm – Am fünften Sonntag nach dem Erscheinungsfest.
Veit Dieterich
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – An Sanct Andreas tag/ Wie er zum Herren Christo kommen/ vnnd zum Apostelampt beruffen sey/ Johannis am 1.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – An Sanct Thomas tag/ Johannis am 20.

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
Gossner Johannes Evangelista Hofacker Wilhelm Kapff Sixtus Carl von Krummacher Friedrich Wilhelm Melanchthon Philipp Spieker Christian Wilhelm Theremin Franz Tholuck August

18.08.2019: Wieder eine Reihe Predigten …

aus dem 16. – 19. Jahrhundert zu unterschiedlichen Themen, dazu ein weiterer Monat Andachten von Spieker – ich hoffe, für Euch ist etwas dabei:

Wilhelm Hofacker

Hofacker, Wilhelm – Am vierten Sonntag nach dem Erscheinungsfest.

August Tholuck

Tholuck, August – Apostelgeschichte 17, 22-28 „Wir sind göttlichen Geschlechts“.
Tholuck, August – Eph. 2,3. „Wir sind Kinder des göttlichen Zorns von Natur“
Tholuck, August – Ps. 119, 39 – „Warum bleiben unsere Entschlüsse so häufig ohne Erfolg?“
Tholuck, August – 1. Mose 3, 1-10 – „Der Ursprung der Sünde.“
Tholuck, August – 1. Mose 3, 6-7. „Die natürlichen Folgen der Sünde“.
Tholuck, August – 1. Mose 3, 8-10. „Fortsetzung“
Tholuck, August – Apostelgeschichte 2,42 – „Die erste Christengemeinde ein Vorbild für unsere kirchliche Verbindung.“
Tholuck, August – Apostelgeschichte 4,20 „Ein Christenherz, das seinen Heiland aus Erfahrung kennt, kann nicht lassen von ihm zu zeugen, so lange nur noch eine Seele auf Erden ist, die von ihm nicht weiß.“
Tholuck, August – Ezech. 33, 11. „Der Weg des Todes und der Weg des Lebens.“
Tholuck, August – 1. Petr. 5, 6.7. „Auf Veranlassung eines beklagenswerthen Selbstmordes.“
Tholuck, August – Luk. 12, 49.50 „Von welchem Feuer spricht Christus hier? Ist es das, welches eben jetzt in der evangelischen Kirche angezündet ist?“

Franz Theremin

Theremin, Franz – Die Erweisungen Jesu Christi des Lebendigen.
Theremin, Franz – Von der Kreuzigung des Christen.
Theremin, Franz – Von der Salbung Christi.

Christian Spieker

Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – Juli.

Philipp Melanchthon

Melanchthon, Philipp – Rede über den Ausspruch des Paulus: „Halte an mit Lesen, mit Trösten und mit Lehren.“ (1. Timoth. 4, 13.)
Melanchthon, Philipp – Rede von dem unter drei Scheffel Mehl gemischten Sauerteige
Melanchthon, Philipp – Rede von der Verschiedenheit der Kirche Gottes und der weltlichen Herrschaft; nach Jes. 59.

Friedrich Wilhelm Krummacher

Krummacher, Friedrich Wilhelm – – Der leidende Christus – XVII. Gethsemane – Kampf und Sieg.

Karl Sixtus von Kapff

Kapff, Sixtus Karl von – Am Sonntag nach dem Christfest.
Kapff, Sixtus Karl von – Am Neujahrsfest.

Johannes Evangelista Gossner

Gossner, Johannes – Der seligste Genuss des Christen am Tische seines Herrn
Gossner, Johannes Evangelista – Am 25. Sonntag nach Trinitatis

Dank auch an Ilian, der mich auf einige Fehler in den Calvin-Texten hingewiesen hat.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Calvin Jean Corvinus Antonius Dieterich Veit Gossner Johannes Evangelista Hofacker Wilhelm Kapff Sixtus Carl von Klaiber Christian Friedrich von Krummacher Friedrich Wilhelm Mathesius Johannes Melanchthon Philipp Spieker Christian Wilhelm Theremin Franz Tholuck August Waldenser

11.08.2019: Mal wieder einige neue Texte …

… diesmal eine bunte Mischung, doch hauptsächlich Predigten:

Waldenser
Waldenser – Die Lehre der Waldenser, betreffend das Fasten
Waldenser – Die Lehre der Waldenser, betreffend das Krancken-Besuchen

Antonius Corvinus
Corvinus, Antonius – An der Heiligen drey König tag/ Lection aus dem Propheten Esaia am 60. Capitel.

Johannes Evangelista Gossner
Gossner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 23. Sonntage nach Trinitatis.
Gossner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 24. Sonntage nach Trinitatis.

Wilhelm Hofacker
Hofacker, Wilhelm – Am dritten Sonntag nach dem Erscheinungsfeste.

Sixtus Carl von Kapff
Kapff, Sixtus Carl von – Predigt am vierten Sonntag nach Epiphanias

Friedrich Wilhelm Krummacher
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XIII. Judas Ischarioth.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XIV. Der Weheruf
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XV. Der Gang zum Oelberg.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XIII. XVI. Das Nachtgespräch.

Johannes Matthesius
Mathesius, Johannes – Auff Reminiscere/ von steter hoffnung vnd verharrung im gebete/ Matths. 15. Psalm 4. Genesis 32.
Mathesius, Johannes – Auff den Sontag Oculi/ Von der sünde in den heyligen Geyst/ auß dem Euangelio Luce. am 11 vnnd Psalm. 109.
Mathesius, Johannes – Am Sontag Letare/ Von der vetterlichen vorsorge/ vnd milden hand Jesu Christi/ Johan. 6. vnnd Psalm. 145.

Philipp Melanchthon
Melanchthon, Philipp – Melanchthon’s Historie Thomas Münzer’s.
Melanchthon, Philipp – Rede von dem Ansehen der Gesetze

Christian Wilhelm Spieker
Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – Mai
Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – Juni.

Veit Dieterich
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am drey vnd zwentzigsten Sontag/ wie die Phariseer Christum versuchen/ ob man dem Keyser soll den zinß geben/ Matth. 2.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am vier vnd zwentzigsten Sontag/ wie vnser lieber Herr/ des Obersten Dochter vom todt auffwecket/ vnnd vnter wegens dem krancken Weyblein holfft/ Matthei am 9.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am fünff vnd zweintzigsten Sontag/ vom grewel der verwüstung/ Matth. 24.

Franz Theremin
Theremin, Franz – Die Eine köstliche Perle.
Theremin, Franz – Die Zeiten unter Christi Leitung.
Theremin, Franz – Von der Hochzeit zu Cana.
Theremin, Franz – Wir müssen seyn in dem, das des Vaters ist.

August Tholuck
Tholuck, August – Ps. 8, 4.5. „Die Wunder der Gnade Gottes in der Höhe und in der Tiefe.“
Tholuck, August – Matth. 19, 16-22. „Betrachtung des Inhaltes dieser evangelischen Geschichte, und der Wahrheiten, die sich daraus ergeben.“
Tholuck, August – Mark. 4, 35-41. „Das Christenthum in seinem Anfange, in seinem Fortgange und in seinem Ausgange.“
Tholuck, August – Luk. 9,23 – Worin das Kreuztragen des Christen besteht und warum es bis an unser Ende ein tägliches bleibt.
Tholuck, August – Mark. 2, 27.28. „Die Bedeutung der äußeren Zucht des Gesetzes im Christenthume.“
Tholuck, August – 2. Kor. 12, 7-9. „Warum es Gott geschehen lasse, daß auch seine ernsten und treuen Streiter bis an’s Ende ihrer Tage dem völlig freien Aufschwunge ihres Geistes unüberwindliche Schranken gesetzt finden?“
Tholuck, August – Luc. 20,37.38. „Vor Gott leben alle Todten.“ Am Todtenfeste
Tholuck, August – Philipper 3,12-14 „Das Ziel, die Ohnmacht und die Kraft des großen Apostels.“

Christian Friedrich von Klaiber
Klaiber, Christian Friedrich von – Rede am fünften Sonntag nach Epiphanias,

Anke hat mir dann noch drei Texte von Calvin gesendet, die jetzt einige Tage bei mir warten mussten, bis ich sie aufgenommen habe.

Jean Calvin
Calvin, Jean – Psalm 37.
Calvin, Jean – Psalm 38.
Calvin, Jean – Psalm 39.

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
Anselm von Canterbury Calvin Jean Gleissberg Johann Ernst Gossner Johannes Evangelista Hofacker Wilhelm Knapp Albert Mathesius Johannes Melanchthon Philipp Müller Heinrich Sigel Eduard Werner Karl

15.06.2019: 15 neue Beiträge

15 neue Beiträge gibt es heute – quer durch das ganze 2. Jahrtausend:

Anselm von Canterbury
Anselm von Canterbury – Gebete zu Pfingsten
Anselm von Canterbury – Meditationen Auf Misericordias Domini.
hier gibt es zusätzlich auch neue Gebete im Gebete-Blog

Jean Calvin
Calvin, Jean – Psalm 34.
Calvin, Jean – Psalm 35.
Calvin, Jean – Psalm 36.
Wie immer mit Dank an Anke

Philipp Melanchthon
Melanchthon, Philipp – Unterricht der Visitatoren, an die Pfarrherrn im Kurfürstenthum zu Sachsen.
Diesen Text hatte ich bislang nur in Auszügen in einer moderneren Version.

Heinrich Müller
Müller, Heinrich – 6. Das Begräbniß Jesu.
Damit ist das Buch „Die Geschichte der Leiden Jesu“ komplett.

Karl Werner
Einer von mehreren neuen Autoren heute
Werner, Karl – Predigt am Neujahrsfeste

Johann Ernst Gleissberg
Gleissberg, Johann Ernst – Predigt am dritten Sonntag des Advents

Johannes Evangelista Gossner
Gossner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 19. Sonntage nach Trinitatis.

Wilhelm Hofacker
Der Bruder von Ludwig Hofacker
Hofacker, Wilhelm – Am Feste der Erscheinung Christi – Zweite Predigt.
Hofacker, Wilhelm – Am ersten Sonntag nach dem Erscheinungsfeste.

Albert Knapp
Knapp, Albert – Predigt am Adventsfeste
Knapp, Albert – Predigt am vierten Advents-Sonntag

Eduard Sigel
Sigel, Eduard – Predigt am zweiten Sonntag des Advents

Und weil ich deshalb schon gefragt wurde: Die Bilder zu den Beiträgen stammen aus der Kirchenruine von Alt-Rhoden.

Ich hoffe, für Euch ist etwas Interessantes dabei.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Dieterich Veit Gossner Johannes Evangelista Hofacker Wilhelm Koch Jakob Ernst

9.6.2019: Ein wenig Neues

Viel ist es diesmal nicht – aber ich hoffe, für Euch ist dennoch etwas Interessantes dabei:

Veit Dieterich
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am ein vnd zwentzigisten Sontag wie der herr Jesus des königischen Sun gesund macht/ Jo. 4.

Jakob Ernst Koch
Koch, Jakob Ernst – Sollen wir in der Sünde beharren, auf daß die Gnade desto mächtiger werde?

Wilhelm Hofacker
Hofacker, Wilhelm – Am Neujahr – Zweite Predigt
Hofacker, Wilhelm – Am Sonntag nach dem Neujahr.
Hofacker, Wilhelm – Epiphanias

Johannes Evangelista Gossner
Gossner, Johannes – Am 18. Sonntage nach Trinitatis

Ein gesegnetes Pfingstfest wünsche ich Euch allen!

Andreas

Kategorien
Bomhard Georg Christian August Busch Friedrich Calvin Jean Döring Karl August Feldhoff August Gessner Georg Gräber Franz Friedrich Henhöfer Aloys Heuser Wilhelm Hofacker Wilhelm Hoffmann Wilhelm Hülsmann August Wilhelm Knapp Albert Kohl Albert Krall Matthias Krücke Wilhelm Krummacher Friedrich Wilhelm Krummacher Gottfried Daniel Leipoldt Wilhelm Lisco Friedrich Gustav Nourney Anton Hermann Osiander Johann Ernst Sander Immanuel Friedrich Snethlage Karl Wilhelm Moritz Spurgeon Charles Haddon Tholuck August Thomasius Gottfried Valette Louis Wichelhaus Johannes

18.10.2018: Manchmal, da flutschts einfach …

… und so ging es mir in den letzten Tagen. Nicht nur, dass Anke wieder mitmacht (von der ihr das 4. Kapitel des Calvinischen Auslegung desEpheserbriefes heute lesen könnt) – ich habe einige Predigtsammlungen mit echt interessanten Predigten und einer Reihe neuer Autoren gefunden, die ich Euch anbieten möchte.

Zugleich sind auch die Sammlungen mit Texten von Tholuck, Spurgeon sowie Gottfried Daniel und Friedrich Wilhelm Krummacher wieder ein wenig angewachsen – ich hoffe, für Euch ist einiges dabei. Hier die Links:

Calvin, Jean – Der Brief an die Epheser – Kapitel 4.
Bomhard, Georg Christian August – Predigt am heil. Charfreitag. (neuer Autor)
Busch, Friedrich – Das Geheimniß der Liebe.(neuer Autor)
Döring, Karl August – Kindlein, bleibet bei Ihm! (neuer Autor)
Döring, Karl August – Wo Christus ist, da brennen die Herzen. (neuer Autor)
Feldhoff, August – Die geistliche Klugheit ins Himmlische. (neuer Autor)
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Die Zeichen eines wahren Gnadenstandes.
Krummacher, Gottfried Daniel – Der nothwendige und heilsame Genuß des heil. Abendmahls.
Gessner, Georg – Eins ist noth.
Graeber, Franz Friedrich – Demüthigung vor Gott.
Henhöfer, Aloys – Gottes Strafgerichte über die Ungläubigen und Scheingläubigen.
Heuser, Wilhelm – Der Kämmerer, ein lehrreich Vorbild göttlicher Seelenführung.
Hofacker, Wilhelm – Predigt am Neujahrsfest
Hoffmann, Wilhelm – Predigt am Erscheinungsfest (neuer Autor)
Hülsmann, August Wilhelm – Die genaue Verbindung häuslicher Frömmigkeit mit häuslichem Glücke. (neuer Autor)
Knapp, Albert – Predigt am zweiten Advents-Sonntage
Kohl, Albert – Der Herr als der Fels. (neuer Autor)
Krall, Matthias – Das Werk unsrer Erlösung. (neuer Autor)
Leipoldt, Wilhelm – Wir leben und wir sterben dem Herrn! (neuer Autor)
Lisco, Friedrich Gustav – Paulus und Silas im Kerker zu Philippen. (neuer Autor)
Krücke, Wilhelm – Homilie über 1. Moses 32, 9 – 12. (neuer Autor)
Nourney, Anton Hermann – Würde und Zweck der Sendung Jesu. (neuer Autor)
Osiander, Johann Ernst – Predigt am Neujahrsfest (neuer Autor)
Sander, Immanuel Friedrich – Die tröstliche Aussicht in jene Welt.
Snethlage, Karl Wilhelm Moritz – Das Werk des Herrn in uns. (neuer Autor)
Spurgeon, Charles Haddon – Jonas Entschluß, oder: Blicket wiederum!
Spurgeon, Charles Haddon – Die Pfeile des Heils vom Herrn.
Tholuck, August – Glaubens-, Gewissens- und Gelegenheitspredigten – Joh. 21, 14-17
Tholuck, August – Glaubens-, Gewissens- und Gelegenheitspredigten – Heb. 11, 6
Tholuck, August – Glaubens-, Gewissens- und Gelegenheitspredigten – Apg. 17,24-28
Tholuck, August – Glaubens-, Gewissens- und Gelegenheitspredigten – Joh. 18,33-38
Thomasius, Gottfried – Wie der Herr den Glauben in den Herzen der Menschen weckt.
Valette, Louis – Die Vorschriften des Herrn über die Versöhnlichkeit. (neuer Autor)
Wichelhaus, Johannes – Die Todesfeier Jesu im Abendmahl. (neuer Autor)

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
Hofacker Wilhelm Krummacher Friedrich Wilhelm

10.03.2013: Nur von zwei Autoren…

… habe ich diese Woche Texte hinzugefügt:

Von Friedrich Wilhelm Krummacher habe ich das Buch über David, den König Israels, zu bearbeiten begonnen:

Krummacher, Friedrich Wilhelm – I. David’s Berufung.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – II. Der Saitenspieler.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – III. David und Goliath.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – IV. David, des Königs Hausgenosse.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – V. Ein neuer Sturm.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – VI. David zu Rama.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – VII. Geheiligte Freundschaft.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – VIII. Irrgänge.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – IX. David in der Wüste.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – X. Neue Gotteshülfen.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – XI. Abigail.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – XII. Letztes Zusammentreffen Sauls und Davids.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – XIII. David unter den Philistern.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – XIV. Eine Todtenfeier.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – XV. David König in Juda.

Und von Wilhelm Hofacker wurde die Predigtsammlung fortgesetzt:

Hofacker, Wilhelm – Am Christfeste – zweite Predigt.
Hofacker, Wilhelm – Am zweiten Weihnachts Feiertage, dem Gedächtnißtage des Märtyrers Stephanus.
Hofacker, Wilhelm – Am dritten Weihnachts Feiertage, dem Gedächtnißtage des Evangelisten Johannes.
Hofacker, Wilhelm – Am Sonntag nach dem Christfest
Hofacker, Wilhelm – Rede am letzten Abend des Jahres.

Mein Schwerpunkt wird auch in den nächsten Wochen weiter auf der Andachtsbibel liegen, so dass hier nicht ganz so viele Texte wie in den letzten Wochen hinzukommen werden. Die Bücher, an denen ich jetzt arbeite, sollen dann auch in den Downloadbereich aufgenommen werden.

Apropos Lesekammer: Da sind auch wieder einige neue Bücher hinzugekommen – Ihr könnt ja mal reinschauen!

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Arnd Johann Corvinus Antonius Gossner Johannes Evangelista Hofacker Wilhelm Löhe Wilhelm Luther Martin

24.02.2013: Eine arbeitsreiche Woche…

… liegt hinter mir – nicht nur an der Arbeit, sondern mehr noch rund um die Glaubensstimme. Zum Einen habe ich die Lesekammer und einige andere Seiten komplett auf einen anderen Provider umstellen müssen, zum anderen habe ich viele Predigten aufgenommen, die hoffentlich für den Einen oder anderen von Euch von Interesse sind. Fangen wir gleich an:

Die Passionspredigten von Johann Arnd sind jetzt fast vollständig. Sobald die letzten bearbeitet sind, werde ich sie auch in die Lesekammer als eBook einstellen:

Arnd, Johann – Passionspredigten – Einundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Zweiundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Dreiundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Vierundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Fünfundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Sechsundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Siebenundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Achtundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Neunundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Dreißigste Predigt.

Von Johannes Evangelista Gossner habe ich die Predigten aus der Hauskanzel fortgeführt. Aufgenommen sind die Predigten vom 1. Advent bis zum 5. Sonntag nach Epiphanias:
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Im 2. Sonntage des Advents.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 3. Sonntage des Advents.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 4. Sonntage des Advents.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 1. Weihnachtstage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 2. Weihnachtstage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 3. Weihnachtstage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Sonntag nach dem Christtage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Neujahrstage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Sonntag nach dem Neujahr.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Feste der Erscheinung Christi. (Epiphanias).
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 1. Sonntag nach Epiphanias
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 2. Sonntage nach Epiphanias.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 3. Sonntage nach Epiphanias.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 4. Sonntage nach Epiphanias.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 5. Sonntage nach Epiphanias.

Von Wilhelm Löhe ist die sechste Predigt zum Vaterunser hinzugekommen:
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – VI. Matth. 6, 12.

Von Wilhelm Hofacker, dem Brudern von Ludwig Hofacker, hatte ich neulich die erste Predigt aufgenommen. Mittlerweile fand ich eine Predigtsammlung von ihm, die mich so sehr anspricht, dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte. Die ersten Predigten sind jetzt aufgenommen:
Hofacker, Wilhelm – Am ersten Sonntage des Advents.
Hofacker, Wilhelm – Am ersten Sonntage des Advents – Zweite Predigt.
Hofacker, Wilhelm – Am zweiten Sonntage des Advents.
Hofacker, Wilhelm – Am dritten Sonntage des Advents.
Hofacker, Wilhelm – Am vierten Sonntage des Advents.
Hofacker, Wilhelm – Am Christfeste.

Und auch von Martin Luther gibt es eine Reihe neuer Texte. So habe ich zum Einen sämtliche Wittenberger Predigten aus dem Jahr 1522 aufgenommen – das sind die mit der Auseinandersetzung um Messe, Abendmahl, Bilderdienst, Adiaphora etc.:
Luther, Martin – Die erste Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die zweite Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die dritte Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die vierte Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die fünfte Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die sechste Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die siebente Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die achte Wittenberger Predigt.

Dann kommen einige Predigten über die Ehe von ihm:
Luther, Martin – Von dem ehelichen Leben oder Ehestände.
Luther, Martin – Predigt vom Ehestande, aus Hebr. 13, 4.
Luther, Martin – Schöner Sermon, darinnen die größesten Hauptstücke eines christlichen Lebens beschlossen sind.

Außerdem von ihm sind aufgenommen:
Luther, Martin – Die siebenzehn sogenannten Schwabachischen Artikel.
Luther, Martin – Bedenken, ob die Ehe mit des verstorbenen Weibes Schwester zulässig sei.
Luther, Martin – Kraft für fromme, gottselige Frauen, denen es unrichtig in Kindesnöthen ergangen ist.

Und zu guter Letzt ist noch eine zweite Biographie von Antonius Corvinus aufgenommen, die wesentlich ausführlicher ist als die erste:
Ausführliche Biographie Corvinus

Euch allen wünsche ich einen gesegneten Sonntag.

Andreas

Kategorien
Franck Salomo Harms Ludwig Heermann Johannes Hofacker Wilhelm Kohlbrügge Hermann Friedrich Luther Martin Mayer J O Schmolck Benjamin Spitta Carl Johann Philipp Spoerlein S Stark Johann Friedrich Steinkopf Karl Friedrich Adolf Weisse Michael

27.1.2013: Einiges Neues…

… sowohl in der Lesekammerals auch in der Glaubensstimme. Fangen wir kurz mit der Lesekammer an: Ca. 80 Bücher wurden überarbeitet, mit Titelseite und Inhaltsverzeichnis versehen. Und ca. 15 neue sind diesen Monat hinzugekommen. Alles steht im Blog der Lesekammer, wo die Bücher auch kostenlos heruntergeladen werden können.

Machen wir hier mit der Glaubensstimme weiter:

– Bei den Andachten habe ich einiges von Spitta aufgenommen – ich mag ihn immer wieder gerne lesen:

Spitta, Carl Johann Philipp – Das Geheimniß des Glaubens.
Spitta, Carl Johann Philipp – Wie es deiner Seele Wohl gehet.
Spitta, Carl Johann Philipp – Das Volk, das Gerechtigkeit schon gethan hat.
Spitta, Carl Johann Philipp – Kommet her zu mir alle…
Spitta, Carl Johann Philipp – Der Zugang zum Vater.
Spitta, Carl Johann Philipp – Frei von der Sünde, aber Knechte der Gerechtigkeit.
Spitta, Carl Johann Philipp – Herr! du bist mir zu stark gewesen und hast gewonnen!

Von Hermann Kohlbrügge habe ich zum Einen zwei Einzelpredigten hinzugefügt; zum Anderen ist jetzt auch das Buch mit den Predigten über den Propheten Jona komplett in der Glaubensstimme (hat ja auch lange genug gedauert, die ersten drei Predigten stehen schon seit mehreren Jahren drin):

Kohlbrügge, Hermann Friedrich – Von der wesentlichen Weisheit
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – Predigt über Sprüche 8, Vers 22-31.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – IV. Predigt über das zweite Capitel des Propheten Jona, V. 11.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – V. Predigt Über das dritte Capitel des Propheten Jona.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – VI. Predigt über das vierte Capitel des Propheten Jona.
Kohlbrügge, Hermann Friedrich – Schluß-Predigt über Evang. Matth. 12, V. 40

Dann habe ich meiner alten Leidenschaft gefröhnt und mal wieder einige alte Kirchenlieder aufgenommen – ich weiß, das verstehen viele vielleicht nicht, aber sie sind für mich wichtig, und deshalb sind sie in der Glaubensstimme:

Heermann, Johannes – Gott, Du frommer Gott
Heermann, Johannes – O Jesu Christe, wahres Licht
Starck, Johann Friedrich – Mein Vater, denk an mich
Franck, Salomo – Ach Gott, verlaß mich nicht
Franck, Salomo – Mein Gott, wie bist du so verborgen
Becker, Cornelius – Ich heb meine Augen sehnlich auf (Ps. 121)
Schmolck, Benjamin – Mein Gott, Du bist und bleibst mein Gott
Schmolck, Benjamin – Mein Gott, ich wart auf Deine Stunde
Weiße, Michael – Lob sei dem allmächtigen Gott
Weiße, Michael – O hilf Christe, Gottes Sohn

Ebenfalls fortgesetzt sind die Arbeiten an Ludwig Harms Festbüchlein – ich bin das noch im Weihnachtszyklus, hoffe aber, es interessiert den Einen oder anderen dennoch:

Harms, Ludwig – Am Abend vor Weihnachten 1863.
Harms, Ludwig – Am Abend vor Weihnachten 1864.
Harms, Ludwig – Am ersten Weihnachtstage 1864.

Auch von Dr. Martin Luther habe ich einen neuen Text hinzugefügt:
Luther, Martin – Das fünfzehnte Kapitel Johannis.

Und Fritz hat mir zwei neue Texte von Spurgeon zugesendet:

Spurgeon, Charles Haddon – Manoahs Weib und ihr trefflicher Beweisgrund.
Spurgeon, Charles Haddon – Das wahre Priestertum, Tempel und Opfer.

Kommen wir zu den neuen Autoren: Es sind 4 Autoren hinzugekommen:

Wilhelm Hofacker
J. O. Meyer
S. Spoerlein
Karl Friedrich Adolf Steinkopf

Von zweien, nämlich S. Spoerlein und J. O. Mayer, weiß ich zwar, wo sie gewirkt haben, aber leider nicht mehr. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Wilhelm Hofacker ist der jüngere Bruder von Ludwig Hofacker, der ja in der Glaubensstimme sehr stark vertreten ist.

Hier die Texte der vier neuen Autoren:
Hofacker, Wilhelm – Wann wird’s besser werden.
Mayer, J. O. – Wann erscheint die Stunde Gottes zu unsrer Hülfe?
Spoerlein, S. – Wir sind auf den Tod und die Auferstehung Christi getauft.
Steinkopf, Karl Friedrich Adolf – Predigt am ersten Sonntage nach Ostern über 1. Cor. 15, 3. 4.

Ich hoffe, für Euch ist was dabei.

Gruß & Segen,
Andreas