18.02.2012 – Andachten und Lieder

So, nachdem in den vergangenen Jahren das Schwergewicht auf der Reformationszeit lag, kommen nun einige Vertreter des Pietismus zu Worte. Neu aufgenommen ist – mit 36 Liedern – der Liederdichter Philipp Friedrich Hiller und mit einer Reihe von Andachten aus seinem Christlichen Hausbuch
Magnus Friedrich Roos
, von dem in nächster Zeit noch weitere Texte geplant sind.

Auch die anderen Autoren, von denen neue Texte aufgenommen wurden, gehören ins weitere Umfeld des Pietismus:

Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch die Wüste nach Kanaan (35).
Auguste Rochat – Andacht zu Mk. 9,23
Auguste Rochat – Andacht zu Mk. 9,24
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch
Spitta, Carl Johann Philipp – Gott hat zu uns geredet!
Spitta, Carl Johann Philipp – Ich bin der Herr, dein Gott, der dich lehret

Und natürlich ist auch die De-Wette-Bibel fortgesetzt worden. Und für den Heliand gibt es ein neues Kapitel:
Heliand – 33 – Die Kanaanitin

Nicht gelistet sind hier die aktualisierten Spurgeon-Andachten – mit dem NT bin ich jetzt durch, in den nächsten Tagen folgen die Bücher des AT.

Zu guter Letzt: Auch bei den Ebooks gibt es einige neue Bände – mehr dazu morgen, jetzt wird es Zeit, ein wenig zu entspannen.