08.01.2017: Weiter mit den Biographien

Auch heute habe ich eine Reihe von Biographien, vorzugsweise aus der Reformationszeit, aber auch aus der Zeit vor der Reformation aufgenommen:

Biographie Johann Tauler
Biographie Hans Sachs
Biographie Johannes Oekolampad
Biographie Friedrich Myconius
Biographie Martin Luther
Biographie Philipp Melanchthon
Biographie Johannes Bugenhagen
Biographie Justus Jonas
Biographie Caspar Cruciger
Biographie Paul Eber
Biographie Matthias Waibel
Biographie Georg Wagner
Biographie Jean Chastellain
Biographie Raimundus Lullus
Biographie Florentinus Radewins
Biographie Gerhard Zerbolt
Biographie Petrus Waldus
Biographie Niklaus von der Flue
Biographie Margarethe Blarer
Biographie Ludwig XI., genannt der Heilige
Biographie Magdalena Luther
Biographie Johannes von Monte Corvino
Biographie Jan Hus
Biographie Johann Ruysbroek
Biographie Hieronymus von Prag
Biographie Berthold Haller

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,

Andreas

24.11.2012: Luther, Savonarola und einige neue Autoren…

… biete ich mit diesem Wochenende an.

Von Luther sind gleich eine ganze Reihe Texte hinzugekommen, davon alleine 27 Gebete, ein paar Andachten, einiges zu den Bekenntnissen und – ach, schaut einfach selber:

27 Gebete
Luther, Martin – Kurze Form die zehen Gebote, Glauben und Vater Unser zu betrachten.
Luther, Martin – Die drey Symbole, oder Bekenntniß des christlichen Glaubens,
Luther, Martin – Jeremia 23,5
Luther, Martin – Mat. 9, 2
Luther, Martin – Joh. 1, 29
Luther, Martin – Gal. 1,4
Luther, Martin – Anweisung zu einer christlichen Kindererziehung
Luther, Martin -Bekenntniss des Glaubens
Luther, Martin – Freiheit des Sermons
Luther, Martin – Eine einfältige Weise den Glauben zu betrachten.

Machen wir gleich weiter: Einer der wichtigeren Vorreformatoren, Girolamo Savonarola, war bislang in der Glaubensstimme so gut wie gar nicht vertreten – Zeit, das mal zu ändern:

Savonarola, Girolamo – Gebet an seinem Todesmorgen
Savonarola, Girolamo – Betrachtungen über den 51. Psalm
Savonarola, Girolamo – Ein Psalm
Savonarola, Girolamo – Klage der Braut Christi
Savonarola, Girolamo – Herr, mit deinen Retterarmen
Savonarola, Girolamo – Lebe tief in unsern Seelen
Savonarola, Girolamo – Was thust du hier mein Herz?
Savonarola, Girolamo – O Jesu, hoher Tröster

Und auch Hieronymus von Prag, der Gefährte des Jan Hus, ist mit einem Brief aufgenommen worden:

Hieronymus von Prag – An den Kaiser und das Concil in Constanz

Zurück in die Reformationszeit:

Philipp Melanchthon schrieb an seinen Freund, Johannes Oekolampad, über die Leipziger Disputation einen langen Brief:

Melanchthon, Philipp – Bericht über die Leipziger Disputation an Oecolampadius.

Kommen wir zum Abschluß noch zu zwei neuen Autoren:

Hugo Grotius ist mit zwei Briefen aufgenommen worden:

Grotius, Hugo – An Maurier (Gesandten Frankreichs in Holland).
Grotius, Hugo – An einen Ungenannten

Und aus dem Pietismus wurde Johann Friedrich Flattich mit 11 Andachten und einem Brief hinzugefügt:
Flattich, Johann Friedrich – Luk. 2, 51
Flattich, Johann Friedrich – 1. Kor. 13, 11
Flattich, Johann Friedrich – 1. Mose 9, 7
Flattich, Johann Friedrich – Jak. 5,7
Flattich, Johann Friedrich – 1. Kor. 3,2
Flattich, Johann Friedrich – Joh. 16, 12
Flattich, Johann Friedrich – Heb. 5,14
Flattich, Johann Friedrich – 1. Kor. 12, 8-10
Flattich, Johann Friedrich – 1. Kor. 12, 30
Flattich, Johann Friedrich – Joh. 19, 20
Flattich, Johann Friedrich – 2. Mos. 31, 3. 6.
Flattich, Johann Friedrich – An Pfarrer Hartmann in Kornwestheim.

Einige Texte liegen noch hier – je nachdem, wie es passt, will ich sie noch diesen Monat aufnehmen.

Ich hoffe, es war etwas für Euch dabei.

Gruß & Segen,
Andreas