Kategorien
Dieterich Veit Hofacker Wilhelm Lavater Johann Caspar Mathesius Johannes Melanchthon Philipp Passvant Theophil Spieker Christian Wilhelm Theremin Franz

7.12.2019 – Am Tag nach Nikolaus ….

… biete ich Euch einige neue Texte- ich hoffe, es ist etwas für Euch dabei:

Franz Theremin
Theremin, Franz – Der gute Hirt und die Heerde.
Christian Spieker
Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – September.
Theophil Passavant
Passavant, Theophil – Jakob’s Kampf – 4. Eine Leiter.
Passavant, Theophil – Jakobs Kampf – 5. Gedenke Sein!
Passavant, Theophil – Jakobs Kampf – 6. Und du, wen fürchtest du?
Philipp Melanchthon
Melanchthon, Philipp – Ueber den Ausspruch Christi: „Ich habe für dich gebeten, daß dein Glaube nicht aufhöre!“ Luk. 22, 32.
Melanchthon, Philipp – Über den Ausspruch Christi: „Vater, heilige sie in Deiner Wahrheit!“ (Joh. 17, 17.)
Melanchthon, Philipp – Über den Ausspruch Christi: „Niemand wird Meine Schafe aus Meiner Hand reißen.“ (Joh. 10,28.)
Melanchthon, Philipp – Rede über den Kaiser Friedrich Barbarossa.
Melanchthon, Philipp – Einleitung in die Adventsfeier.
Melanchthon, Philipp – Am Tage Johannes des Evangelisten. Text Evangelium Joh. 21. (Einige Andeutungen aus der Lebensgeschichte des Johannes.)
Melanchthon, Philipp – Am dritten Adventssonntage. Evangelium Matth. 11, 2-10
Johann Mathesius
Mathesius, Johannes – Am Sontag Judica/ von der ewigen geburt vnd Göttlichen wesen/ des eingebornen Sones Gottes/ Joh. 8. Psalmo 2. vnd 72.
Caspar Lavater
Lavater, Johann Caspar – Predigten über das Buch Jona – Dritte Predigt.
Wilhelm Hofacker
Hofacker, Wilhelm – Am sechsten Sonntag nach dem Erscheinungsfest.
Hofacker, Wilhelm – Am fünften Sonntag nach dem Erscheinungsfest.
Veit Dieterich
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – An Sanct Andreas tag/ Wie er zum Herren Christo kommen/ vnnd zum Apostelampt beruffen sey/ Johannis am 1.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – An Sanct Thomas tag/ Johannis am 20.

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
Calvin Jean Corvinus Antonius Dieterich Veit Gossner Johannes Evangelista Hofacker Wilhelm Kapff Sixtus Carl von Klaiber Christian Friedrich von Krummacher Friedrich Wilhelm Mathesius Johannes Melanchthon Philipp Spieker Christian Wilhelm Theremin Franz Tholuck August Waldenser

11.08.2019: Mal wieder einige neue Texte …

… diesmal eine bunte Mischung, doch hauptsächlich Predigten:

Waldenser
Waldenser – Die Lehre der Waldenser, betreffend das Fasten
Waldenser – Die Lehre der Waldenser, betreffend das Krancken-Besuchen

Antonius Corvinus
Corvinus, Antonius – An der Heiligen drey König tag/ Lection aus dem Propheten Esaia am 60. Capitel.

Johannes Evangelista Gossner
Gossner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 23. Sonntage nach Trinitatis.
Gossner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 24. Sonntage nach Trinitatis.

Wilhelm Hofacker
Hofacker, Wilhelm – Am dritten Sonntag nach dem Erscheinungsfeste.

Sixtus Carl von Kapff
Kapff, Sixtus Carl von – Predigt am vierten Sonntag nach Epiphanias

Friedrich Wilhelm Krummacher
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XIII. Judas Ischarioth.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XIV. Der Weheruf
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XV. Der Gang zum Oelberg.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XIII. XVI. Das Nachtgespräch.

Johannes Matthesius
Mathesius, Johannes – Auff Reminiscere/ von steter hoffnung vnd verharrung im gebete/ Matths. 15. Psalm 4. Genesis 32.
Mathesius, Johannes – Auff den Sontag Oculi/ Von der sünde in den heyligen Geyst/ auß dem Euangelio Luce. am 11 vnnd Psalm. 109.
Mathesius, Johannes – Am Sontag Letare/ Von der vetterlichen vorsorge/ vnd milden hand Jesu Christi/ Johan. 6. vnnd Psalm. 145.

Philipp Melanchthon
Melanchthon, Philipp – Melanchthon’s Historie Thomas Münzer’s.
Melanchthon, Philipp – Rede von dem Ansehen der Gesetze

Christian Wilhelm Spieker
Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – Mai
Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – Juni.

Veit Dieterich
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am drey vnd zwentzigsten Sontag/ wie die Phariseer Christum versuchen/ ob man dem Keyser soll den zinß geben/ Matth. 2.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am vier vnd zwentzigsten Sontag/ wie vnser lieber Herr/ des Obersten Dochter vom todt auffwecket/ vnnd vnter wegens dem krancken Weyblein holfft/ Matthei am 9.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am fünff vnd zweintzigsten Sontag/ vom grewel der verwüstung/ Matth. 24.

Franz Theremin
Theremin, Franz – Die Eine köstliche Perle.
Theremin, Franz – Die Zeiten unter Christi Leitung.
Theremin, Franz – Von der Hochzeit zu Cana.
Theremin, Franz – Wir müssen seyn in dem, das des Vaters ist.

August Tholuck
Tholuck, August – Ps. 8, 4.5. „Die Wunder der Gnade Gottes in der Höhe und in der Tiefe.“
Tholuck, August – Matth. 19, 16-22. „Betrachtung des Inhaltes dieser evangelischen Geschichte, und der Wahrheiten, die sich daraus ergeben.“
Tholuck, August – Mark. 4, 35-41. „Das Christenthum in seinem Anfange, in seinem Fortgange und in seinem Ausgange.“
Tholuck, August – Luk. 9,23 – Worin das Kreuztragen des Christen besteht und warum es bis an unser Ende ein tägliches bleibt.
Tholuck, August – Mark. 2, 27.28. „Die Bedeutung der äußeren Zucht des Gesetzes im Christenthume.“
Tholuck, August – 2. Kor. 12, 7-9. „Warum es Gott geschehen lasse, daß auch seine ernsten und treuen Streiter bis an’s Ende ihrer Tage dem völlig freien Aufschwunge ihres Geistes unüberwindliche Schranken gesetzt finden?“
Tholuck, August – Luc. 20,37.38. „Vor Gott leben alle Todten.“ Am Todtenfeste
Tholuck, August – Philipper 3,12-14 „Das Ziel, die Ohnmacht und die Kraft des großen Apostels.“

Christian Friedrich von Klaiber
Klaiber, Christian Friedrich von – Rede am fünften Sonntag nach Epiphanias,

Anke hat mir dann noch drei Texte von Calvin gesendet, die jetzt einige Tage bei mir warten mussten, bis ich sie aufgenommen habe.

Jean Calvin
Calvin, Jean – Psalm 37.
Calvin, Jean – Psalm 38.
Calvin, Jean – Psalm 39.

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
Dieterich Veit Waldenser

30.6.2019: Drei neue Texte …

… in der Glaubensstimme, davon zwei Bekenntnisse der Waldenser:

Brieve Confession de foy
Bekenntnis von 1120
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am zwey vnd zwentzigsten Sontag/ Das gleychnuß vom knecht der seym Herrn zehen tausent pfund schuldig war/ vnnd hette nicht zubezalen/ Matth. 18.

Nicht gerade die Menge, aber wenigstens mal wieder ein wenig mehr. Ich hoffe, Euch interessieren diese Texte.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Dieterich Veit Gossner Johannes Evangelista Hofacker Wilhelm Koch Jakob Ernst

9.6.2019: Ein wenig Neues

Viel ist es diesmal nicht – aber ich hoffe, für Euch ist dennoch etwas Interessantes dabei:

Veit Dieterich
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am ein vnd zwentzigisten Sontag wie der herr Jesus des königischen Sun gesund macht/ Jo. 4.

Jakob Ernst Koch
Koch, Jakob Ernst – Sollen wir in der Sünde beharren, auf daß die Gnade desto mächtiger werde?

Wilhelm Hofacker
Hofacker, Wilhelm – Am Neujahr – Zweite Predigt
Hofacker, Wilhelm – Am Sonntag nach dem Neujahr.
Hofacker, Wilhelm – Epiphanias

Johannes Evangelista Gossner
Gossner, Johannes – Am 18. Sonntage nach Trinitatis

Ein gesegnetes Pfingstfest wünsche ich Euch allen!

Andreas

Kategorien
Dieterich Veit Eckbert Gossner Johannes Evangelista Krummacher Friedrich Wilhelm Lantzkrana Stephan von Müller Heinrich Rufinus von Bologna Savonarola Girolamo Tersteegen Gerhard unbekannte Autoren des Mittelalters

2.6.2019: Neue Texte

In den letzten Tagen habe ich einige Texte bearbeitet, die ich dann heute hinzugefügt habe:

Stefan von Lantzkrana

Stephan von Lantzkrana – Büchlein von den vier letzten Dingen – sehr erweitert

Veit Dieterich

Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am zwentzigesten Sontag/ Das gleychnuß von der Hochzeyt/ da etliiche gest nit auff wöllen/ etliche aber kommen/ vnd haben kein hochzeytlich kleyd an/ die werden wider hinnauß gestossen/ Matth. 22.

unbekannte Autoren

unbekannt – In Kriegszeiten

Gerhard Tersteegen

Tersteegen, Gerhard – Des seligen Gerhard Tersteegens hinterlassene Erklärung seines Sinnes, seinem Testamente beigelegt

Girolamo Savonarola

Savonarola, Girolamo – Auslegung des heiligen Vaterunsers

Rufinus von Bologna

Rufinus von Bologna – Das Gut des Friedens

Eckbert

Eckbert – Lob des Kreuzes

Gossner, Johannes Evangelista

Gossner, Johannes Evangelista – Evangelische Hauskanzel – Am 17. Sonntage nach Trinitatis.

Heinrich Müller

Müller, Heinrich – Die Geschichte der Leiden Jesu – 5. Die Kreuzigung Jesu.

Friedrich Wilhelm Krummacher

Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – XI. Das Abendmahl. – Leider fehlen mir bei diesem Text zwei Seiten

Philipp Melanchthon

Melanchthon, Philipp – Rede über die Einnahme und Plünderung der Stadt Rom.
Melanchthon, Philipp – Rede über den Nutzen der Philosophie
Melanchthon, Philipp – Rede gegen die Modesucht in der Kleidung

Franz Theremin

Theremin, Franz – Die Forderungen des Herrn, der uns befreit hat.

Die Anmerkungen habt Ihr vielleicht gesehen – bei der Predigt von Krummacher fehlen mir leider zwei Seiten, die ich auch im Internet nicht fand. Und beim Stephan von Lantzkrana ist es so, dass ich die einzelnen Kapitel verstreut in der genanten Quelle fand, so dass ich weder die Reihenfolge weiß noch ob das Buch komplett ist.

Ich hoffe trotzdem, dass für Euch etwas Interessantes dabei ist.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Corvinus Antonius Dieterich Veit Helfrich Franz Joseph Kirchenordnungen Krummacher Friedrich Wilhelm Mathesius Johannes Tholuck August

4.5.2019: Alles neu …

… na gut, nicht alles macht der Mai neu – aber immerhin gibt es eine Reihe neuer Texte:

Ordnung vnd Kirchengebreuch für die Pfarrern vnnd Kirchendienern/ zu Straßburg/ vnd der selbigen angehörigen/ vff gehabtem Synodo fürgenommen
Tholuck, August – Der Segen der finstern Stunden im Christenleben.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der Kirchentag.
Helfrich, Franz Joseph – An Gottes Segen ist Alles gelegen.
Corvinus, Antonius – Euangelium am Newenjarstage
Mathesius, Johannes – Auff den Sontag Esto mihi/ Ein trost vnd vermanung/ für arme vnnd brechenhaffte leut/ Luce 18. Psalm 112.
Mathesius, Johannes – Auff den Sontag Inuocauit/ Von der versuchung Christi/ vnd rüstung wider den Teuffel/ Matth. IIII. Psalm.. . vnd 91.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am achzehenden Sontag wie der Schrifftgelerte erstlich Christum fraget/ von dem fürnemesten gebot im Gesetz. Christus aber die Phariseer widerfraget/ wens Sun Christus sey/ Matth. 22.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am neunzehenden Sontag/ wie Christus einem Gichtbrüchtigen menschen seine sünde vergibt/ vnd jn gesund machet/ Matth. 9.
Elf neue Lieder
39 Gebete hinzugefügt

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Althamer Andreas Brenz Johannes Calvin Jean Dieterich Veit Eberlin von Günzburg Johann Engelhard Leonhard Helm Joachim Johann Friedrich der Großmütige Klemme Pancratius Luther Martin Melanchthon Philipp Mörlin Joachin Philipp von Hessen Schwenckfeld Caspar Vogler Georg Weisse Michael Wiesenthau Wolf Christoph von

31.12.2018 – Schließen wir das Jahr ab …

… mit einer Reihe verschiedener Texte, die ich noch liegen habe – und einige, die mir Anke noch zugesendet hat:

Briefe der Reformationszeit

Melanchthon an den Rath von Saalfeld 9. Mai 1542
Philipp Melanchthon an den Rath von Saalfeld 15. Juli 1545
Melanchthon an den Rath von Saalfeld 4. September 1542
Melanchthon an Myconius 1. Juni 1528
Melanchthon an Myconius 28. Mai 1528
Luther an Myconius 30. Juni 1528
Luther an Johannes Draconites 2. Februar 1527
Joachim Mörlin an Johann Friedrich zu Sachsen 13. Dezember 1543
Martin Luther an Marquard Schuldoper 22. Dezember 1525
Pancratius Klemme an den Rat von Danzig 17. Juni 1545
Joachim Mörlin an Lippold von Hanstein 17. Januar 1550
Joachim Mörlin an Lippold von Hanstein 10. Januar 1550
Joachim Mörlin an den Rat der Stadt Göttingen 1. April 1544
Eberlin von Günzburg an Bürgermeister Conrad Eberhard und Thomas Zweifel in Rothenburg. 11. September 1525
Georg Vogler an Conrad Eberhard, Bürgermeister in Rothenburg. 9. September 1525
Andreas Althamer an den Rat der Stadt Gmünd 14. Juli 1525
Melanchthon an Bürgermeister und Rat zu Rothenburg an der Tauber 7. Oktober 1544
Johannes Brenz an Bürgermeister und Rat in Rothenburg 31. März 1546
Supplikation der Leipheimer um einen evangelischen Prediger 30. April 1528
Wolf Christoph von Wiesenthau an Luther und Melanchthon, Ostern 1524 30. April 1524
Melanchthon an den Rat zu Augsburg 30. August 1538
Philipp von Hessen an Johann Friedrich von Sachsen. 7. September 1534
Caspar Schwenckfeldt an Bonifacius Wolfhardt (1542) 31. Dezember 1542
Schreiben des Rates zu Augsburg an die Herren zu Straßburg, 27.12.1530
Antwort des Rates der Stadt Straßburg an den der Stadt Augsburg, 11.1.1531
Joachim Helm in Augsburg an Seb. Weiss in Zerbst. 1528. März 7
Luther an Lazarus Spengler 1. Oktober 1539
Churfürst Johann Friedrich an Luther. 20. Februar 1540
Churfürst Johann Friedrich an Luther 7. April 1540
Churfürst Johann Friedrich an Luther 25. Dezember 1541

Gebete

Gebete im Gebetsblog

Lieder

Engelhard, Leonhard – Herzog Friederichs von Württemberg Lied.
Engelhard, Leonhard – Herzog Ludwigs von Württemberg Hochlöblicher Gedechtnus Lied.
Michael Weisse – Aue Hierachia
Michael Weisse – LOb sey dem Allmechtigen Got
Michael Weiße – Grates nun omnes reddamus
Michael Weisse – LOb vnd ehr mit stettem danckopffer

Glaubensstimme

Philipp Melanchthon – Enchiridion
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am sechzehenden Sontag/ wie Christus den todten Sun/ einer Wittib auffweckket/ Luc. 7.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am sibenzehenden Sontag/ wie der Herr Christus inn eins Phariseers hause/ am Sabbath einen Wassersüchtigen gesund machet/Luce am 14.
Calvin, Jean – Einleitung zum Psalter.
Calvin, Jean – Psalm 1.
Calvin, Jean – Psalm 2.
Calvin, Jean – Psalm 3.
Calvin, Jean – Psalm 4.

Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes Jahr 2019

Andreas

Kategorien
Arndt Friedrich Bomhard Georg Christian August Calvin Jean Corvinus Antonius Dieterich Veit Gossner Johannes Evangelista Linck Wenceslaus Mathesius Johannes

16.12.2018 – Dank Anke …

… kann ich Euch heute die Erklärung des Buches Josua von Johannes Calvin anbieten – ich freu mich sehr darüber.

Von mir selber kommt nicht so viel – in der Vorweihnachtszeit habe ich sehr viel zu tun, und darüber hinaus arbeite ich noch an der Seite über die Reformationsgeschichte. Hier ein wenig:

Georg Christian August Bomhard – Predigt am heiligen Osterfeste

Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 15. Sonntage nach Trinitatis.

Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 16. Sonntage nach Trinitatis.

Corvinus, Antonius – Sontag nach dem Christag/ Euan. Luce. 2.

Mathesius, Johannes – Auff den Sontage Sexagesima/ vom Samen des worts Gottes/ vnnd weßhalben so wenig leute selig werden/ Luce 8. Psalm. 19.

Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am fünffzehenden Sontag/Matthei am 6.

Arndt, Friedrich – Die Kraft des Wortes Gottes – 1. Das Wort Gottes und der heilige Geist.

Linck, Wenzeslaus – Predigt am ersten Sonntage in der Fasten.

Ich wünsche Euch allen einen gesegneten 3. Advent.

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
Dieterich Veit Spurgeon Charles Haddon

2.12.2018: Nur drei Texte heute,…

… ich bin in den Vorarbeiten für das eine oder andere Buch, das ich aufnehmen möchte, darunter Richard Baxters „Die ewige Ruhe der Heiligen“ und Steinhofers „Jesu Schweigen“.

Daher heute das hier:
Spurgeon, Charles Haddon – Die Götzen abgeschafft.
Spurgeon, Charles Haddon – Der hochgeliebte Mann.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am vierzehenden Sontag von den zehen Aussetzigen/ Luce am 17.

Ich hoffe, für Euch ist dennoch was dabei.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Binde Fritz Bodenstein Andreas Dieterich Veit Krummacher Friedrich Wilhelm Magnus Albertus Passvant Theophil Spurgeon Charles Haddon Über die Glaubensstimme-Seiten Westhoff Carl

12.8.2018: Spurgeon, Binde und andere

Okay, es gibt wieder neue Texte in der Glaubensstimme – nach einer Zeit, wo ich nur überarbeitet habe, ist es schön, Euch Neues anbieten zu können.

In den letzten Tagen habe ich viel über die Glaubensstimme, wie sie sich bisher darstellt, nachgedacht. Anlass dazu ist, dass mir auffiel, dass ich durch das Festhalten an den Original-Schriften, d.h. in altem Deutsch und in einer doch sehr gewöhnungsbedürftigen Rechtschreibung gerade bei sehr alten Texten nicht nur die Mitarbeit für viele an der Glaubensstimme unmöglich mache, sondern auch, dass viele Weisheiten der Väter verlorengehen, weil sie nicht verstanden werden. Klar, durch die Originalschreibweisen bin ich für manche Leser von Interesse, und insbesondere wissenschaftliche oder pseudowissenschaftliche Seiten wie Wikipedia verweisen auf mich – aber das war nicht der ursprüngliche Grund für die Entstehung der Glaubensstimme.

Ich bin mir immer noch nicht klar darüber, wie es weitergehen soll, und ich bin da für Gebet und Ratschläge mehr als dankbar. Ihr erreicht mich über webmaster@glaubensstimme.de.

Und hier sind die Links zu den neuen Texten:

 

Bodenstein, Andreas – Von vormugen des Ablas.
Magnus, Albertus – Das Anhangen an Gott – Das 14. Capitel.
Magnus, Albertus – Das Anhangen an Gott – Das 15. Capitel.
Magnus, Albertus – Das Anhangen an Gott – Das 16. Capitel.
Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der leidende Christus – X. Die Abendmahlslehren.
Spurgeon, Charles Haddon – Der Hohepriester steht zwischen den Toten und Lebendigen.
Spurgeon, Charles Haddon – Bochim oder: die Weinenden.
Spurgeon, Charles Haddon – Eiserne Wagen.
Spurgeon, Charles Haddon – Ein Krieg vorüber und ein andrer begonnen.
Spurgeon, Charles Haddon – Ein Weib von traurigem Gemüt.
Spurgeon, Charles Haddon – Josuas Gesicht.
Spurgeon, Charles Haddon – Josuas Entschiedenheit.
Spurgeon, Charles Haddon – Mose durch den Glauben verborgen.
Spurgeon, Charles Haddon – Mose Entscheidung.
Spurgeon, Charles Haddon – Der große Befreier.
Spurgeon, Charles Haddon – Krieg mit Amalek.
Spurgeon, Charles Haddon – Das erste Aufrichten der ehernen Schlange.
Spurgeon, Charles Haddon – Der beste Kriegsruf.
Spurgeon, Charles Haddon – Rahab.
Spurgeon, Charles Haddon – Hände voll Honig.
Spurgeon, Charles Haddon – Satan hat acht auf die Heiligen.
Binde, Fritz – Die größte Revolution
Binde, Fritz – Die unbekannte Sünde
Binde, Fritz – Drei Jesusworte
Binde, Fritz – Eine heilige Unwissenheit
Binde, Fritz – Gesichertes Leben
Binde, Fritz – Ich will!
Binde, Fritz – Scheinleben
Binde, Fritz – Verblendete Sinne
Binde, Fritz – Vor dem Kreuz
Binde, Fritz – Was bringt die Zukunft?
Binde, Fritz – Was ist wahre Buße?
Binde, Fritz – Wie wird man ein Kind Gottes
Passavant, Theophil – Trauungs-Predigt
Westhoff, Carl – Die Macht oder das Recht, vom Altare des neuen Testaments zu essen.
Corvinus, Antonius – Sontag nach dem Christag/ Lection aus der Epistel Pauli zun Galatern am 4. Cap.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am zwölfften Sontag/ wie vnser Herr Jesus einen stummen/ vnd tauben gesund machet/ Marci am 7.
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am dreyzehenden Sontag von der schrifftgelerten frag/ was man thun soll/ das man selig werde/ Luce am 10.

Zusätzlich gibt es mehr als 40 neue Briefe im Briefe-Blog (Briefe der Reformationszeit)

Ich wünsche Euch Gottes reichen Segen – und bitte denkt an das Gebet und an die Bitte, mir Eure Meinung mitzuteilen.

Gruß & Segen,

Andreas