Browsed by
Kategorie: De Wette Wilhelm

12.05.2012: Es geht voran…

12.05.2012: Es geht voran…

… mit den Texten, die ich aufnehmen wollte. Heute kommt wieder eine bunte Mischung dazu: Als neue Autoren sind Christoph Wilhelm Goetz und Dora Rappard aufgenommen worden – zum Mindesten letztere dürfte vielen Lesern nicht unbekannt sein. Die fünf Texte von ihr wurden mir von Guido und Irene aus der Schweiz zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür!!! C. W. Goetz ist mal wieder einer der Fälle, wo ich mal wieder staunend vor den Untiefen des Internets stehe. Der Mann…

Weiterlesen Weiterlesen

08.05.2012: In letzter Zeit…

08.05.2012: In letzter Zeit…

… ist hier ja nicht sonderlich viel geschehen, oder? Nun ja, das liegt weniger daran, dass ich keine Texte zur Verfügung hätte, sondern eher an anderen Projekten, die mit der Glaubensstimme zusammenhängen werden und jetzt in die abschließende Phase gehen. Doch gehen wir hier zunächst einmal auf die Neuerungen in der Glaubensstimme ein. Als neuen Autor habe ich heute den Reformator Matthäus Alber hinzugefügt mit einer Schrift über die Prädestination. Alber, Matthäus – Vom Rechten brauch der Ewigen fürsehung Gottes…

Weiterlesen Weiterlesen

Ostern 2012…

Ostern 2012…

… ist beinahe vorbei, und ich habe tatsächlich geschafft, was ich mir vorgenommen hatte: Das Neue Testament der Andachtsbibel ist fertig – nach der Übersetzung des Carl von Weizsäcker und mit Andachten folgender Autoren: Adolf Schlatter, Adolphe Monod, Alfred Christlieb, Andrew Murray, Antonius Corvinus, Auguste Rochat, C. A. Flügge, Carl Johann Philipp Spitta, Carl Olaf Rosenius, Caspar Cruciger, Charles Haddon Spurgeon, Christian Scriver, Christoph Blumhardt, Dwight Lyman Moody, Eduard, Wächter, Elias Schrenck, Erhard Schnepff, Felix Neff, Francis Bacon, Friedrich Arndt,…

Weiterlesen Weiterlesen

01.04.2012 – Einiges Neues…

01.04.2012 – Einiges Neues…

… hatte ich ja versprochen – und hier kommen dann auch zunächst einmal einige neue Autoren in der Glaubensstimme: Alkuin war einer der Berater Karls des Großen, wurde aber wohl dann auf den Posten des Abtes von St. Tour abgeschoben, weil er die Sachsenkriege zu offen kritisierte. Bucer, Martin Ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Reformatoren gewesen. Er versuchte immer wieder, zwischen Täufern, Lutheranern und Reformierten Frieden zu stiften, geriet dadurch selber zwischen die Fronten. Heute wird er von…

Weiterlesen Weiterlesen

25.3.2012…

25.3.2012…

… und es gibt wieder einige neue Texte. Doch fangen wir mit einem neuen Autor an, dessen Lieder ich gerne aufnehmen möchte: Johannes Heermann, der schlesische Liederdichter. Auch die Der-Wette-Bibel geht weiter voran – mittlerweile sind 10 der 27 neutestamentlichen Bücher aufgenommen, weitere sind angefangen. Baxters Buch Die nothwendige Lehre von der Verläugnung unser Selbst ist um 7 Kapitel gewachsen – vielen Dank an Verena! Was gibt es sonst Neues? Hier die Liste: Alber, Erasmus – Von der Welt Bosheit,…

Weiterlesen Weiterlesen

11.03.2012: Es geht voran…

11.03.2012: Es geht voran…

… und das gleich auf verschiedenen Gebieten: Zum Einen macht die De-Wette-Bibel Fortschritte, zum Anderen auch die Andachtsbibel. Zusätzlich habe ich einige neue Texte und zwei neue Autoren aufgenommen in die Glaubensstimme. Bleiben wir zunächst bei den Autoren: Es handelt sich um Salomo Franck, der die Texte für viele Bach-Kantaten geschrieben hat, und Martin Behm. Von beiden möchte ich gerne noch weitere Lieder aufnehmen. Von Martin Luther und Jan Hus habe ich einzelne Briefe aufgenommen, von Erasmus Alber 5 Lieder….

Weiterlesen Weiterlesen

04.03.2012 – Einiges Neues….

04.03.2012 – Einiges Neues….

…. bietet dieser Monat gleich im Anfang: Als neuen Autor habe ich Conrad Gessner mit einem Trost- und Ermunterungs-Brief an die französichen Märtyrer aufgenommen. Weiter ausgebaut wurde zum Einen die De Wette-Bibel – hier sind die beiden Thessalonicherbriefe jetzt fertig, Hebräer ist erweitert und das Markus-Evangelium angefangen. De Wette, Wilhelm Martin Leberecht – 1. Brief an die Thessalonicher De Wette, Wilhelm Martin Leberecht – 2. Brief an die Thessalonicher Das „Christliche Hausbuch“ von Magister Roos ist um einen Monat erweitert…

Weiterlesen Weiterlesen

18.02.2012 – Andachten und Lieder

18.02.2012 – Andachten und Lieder

So, nachdem in den vergangenen Jahren das Schwergewicht auf der Reformationszeit lag, kommen nun einige Vertreter des Pietismus zu Worte. Neu aufgenommen ist – mit 36 Liedern – der Liederdichter Philipp Friedrich Hiller und mit einer Reihe von Andachten aus seinem Christlichen Hausbuch Magnus Friedrich Roos, von dem in nächster Zeit noch weitere Texte geplant sind. Auch die anderen Autoren, von denen neue Texte aufgenommen wurden, gehören ins weitere Umfeld des Pietismus: Krummacher, Gottfried Daniel – Die Wanderungen Israels durch…

Weiterlesen Weiterlesen

12.02.2012

12.02.2012

Viel Neues gibt es heute nicht – einen neuen Autor (Paul Wurster) habe ich aufgenommen, und die De-Wette-Übersetzung geht weiter. Ansonsten habe ich hauptsächlich kurze Texte eingefügt: Luther, Martin – Mitfreude Redern, Hedwig von – Will mir die Kraft versagen Spitta, Carl Johann Philipp – Zum Tagwerk Tersteegen, Gerhardt – Vom Ausgang, der ein Eingang ist Wurster, Paul – Erziehung Die Andachtsbibel ist um einige Bücher gewachsen – neu sind jetzt die Apostelgeschichte, der Römerbrief und die beiden Korintherbriefe. Und…

Weiterlesen Weiterlesen

07.02.2012

07.02.2012

Nur ein paar Kleinigkeiten – zum Einen einige Krummacher-Andachten aus den Wüstenwanderungen, zum anderen einige Kapitel aus dem NT nach de Wette. Derzeit bin ich mit der Andachtsbibel und einigen Ebooks zu Gange – da kommt demnächst einiges, denke ich. Neu sind von Charles Haddon Spurgeon die Bücher „Jesu 7 letzte Worte am Kreuz“ und „Das Evangelium des Reiches“, eine Auslegung des Matthäusevangeliums.