12.03.2017: Mal was Neues:

Ich komme zur Zeit einfach nicht dazu, viele neue Texte abzuschreiben oder mir zugesendete zu bearbeiten – aber heute habe ich mir die Zeit genommen, wenigstens ein wenig aufzuarbeiten.

In der Glaubensstimme gibt es folgende neue Texte:

Unbekannt – Newe zeyttung
Viebahn, Christine von – Der Schlüssel zum siegreichen Leben neuer Autor
Taylor, J. Hudson – Ein Brief an seine Schwester, Frau Broomhall
Stockmayer, Otto – Gnade und Sünde
Haecker, Theodor – Tag- und Nachtbücher 1939 neuer Autor
Heliand – 59 – Pilatus und Herodes.
Heliand – 60 – Barrabas.
Calvin, Jean – Der Brief an die Galater – Einleitung.
Calvin, Jean – Der Brief an die Galater – Kapitel 1.
Stockmayer, Otto – Krankheit und Sünde
Thiersch, Heinrich Wilhelm Josias – Die Bergpredigt
Luther, Martin – Gebete
unbekannt – Gebete
Bugenhagen, Johannes – Gebete
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am andern Pfingstag

Erweitert wurden die folgenden bereits bestehenden Seiten:

Augustinus, Aurelius – Zitate
Melanchthon, Philipp – Zitate
Luther, Martin – Zitate aus verschiedenen Quellen
Chrysostomus – Zitate
Ambrosius – Zitate
Rambach, Johann Jakob – Zitate
Bernhard von Clairvaux – Zitate
Habermann, Johannes – Christliche Morgen- Abend- Beicht – Communion – und andere Gebete
Arnold, Gottfried – Gebete

Und im Liederblog gibt es neue Lieder von zwei Dichtern und zwei Dichterinnen:

Christian Karl Ludwig von Pfeil
Ludwig Helmbold
Hedwig von Redern
Dora Rappard

Noch eine Anmerkung in eigener Sache: Ich weiß, dass einige Leser gegen die Werke von Thiersch Bedenken haben, da er Mitbegründer der katholisch-apostolischen Gemeinden war. Aber wie wäre es, Ihr lest einfach, was er schreibt?

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

13.08.2013: Neue Autoren, neue Texte

Nachdem ich am Wochenende vor allem die bestehenden Autoren aktualisiert habe, kommt nun ein ganzer Schwung neuer Autoren, oft nur mit einem Kirchenlied oder ein paar Zitaten. Soll ich auf gute Texte verzichten, nur weil es keine weiteren Daten über den Autor gibt? Ich denke nein.

Also, los gehts – zunächst mit den Buchstaben A-C:

Alesius, Alexander – Zeugnis
Böhme, David – Herr Jesu Christe, Gottes Sohn
Bienemann, Kaspar – Ergebung in Gott
Boos, Martin – An einen Zagenden.
Boos, Martin – An Goßner 1824.
Boos, Martin – Aus seinen Tagebüchern
Boos, Michael – Trostbrief
Boos, Martin – Waffen für Glaubensschwache
Boos, Martin – Vom Predigen des Gesetzes
Boos, Martin – Wann und wie oft soll man beten?
Buel, Christian – Die zehen Gebot.
Chrysostomus – Zitate