Kategorien
Amsdorff Nikolaus von Anselm von Canterbury Arnd Johann Bugenhagen Johannes Cubach Dencer Johann Friedrich Wilhelm Herzog von Sachsen Habermann Johannes Heermann Johannes Hermann Nikolaus Lassenius Johann Löhe Wilhelm Luther Martin Mathesius Johannes Melanchthon Philipp Minsinger von Frundseck Joachim Olearius Johann Schevertz Sigismund Stölzlin Bonifacius Tanner Daniel Zämann Georg

13.1.2019 – Anfang des Jahres

Zur Zeit arbeite ich weniger an der Glaubensstimme selber – zum Einen lade ich viele neue Bücher für die Lesekammer hoch, und zum anderen bin ich durch eine Mail eines katholischen Geistlichen darauf gekommen, mal wieder die Seite Gebete zu überarbeiten. In den letzten Tagen habe ich knapp 100  Gebete aufgenommen – und selber wohl am meisten davon profitiert. Mich begeistert immer wieder die Kürze der Gebete Luthers, aber auch die Einfachheit des alten Herrn Mathesius und die Wortgewalt eines Anselm von Canterbury und eines Johann Arnd.

Vielleicht möchtet Ihr Euch ja auch ein wenig auf Entdeckungsreise begeben!

In den nächsten Tagen werde ich – so Gott will und wir leben – auch einige Psalmbearbeitungen Calvins, die mir Anke zur Verfügung gestellt hat, aufnehmen.

Gruß & Segen,

Andreas

P.S. Der Download der eBook-Sammlungen auf der neuen Seite ist ab heute nur noch mit Kennwort möglich, das Ihr kostenlos von mir erhalten könnt. Einzelne Bücher stehen natürlich immer noch zum freien Download zur Verfügung.

Kategorien
Ambrosius von Mailand Arnold Gottfried Augustinus Aurelius Bernhard von Clairvaux Bugenhagen Johannes Calvin Jean Chrysostomus Dieterich Veit Habermann Johannes Haecker Theodor Heliand Helmbold Ludwig Luther Martin Melanchthon Philipp Pfeil Christian Karl Ludwig von Rambach Johann Jakob Rappard Dora Redern Hedwig von Stockmayer Otto Taylor Hudson Thiersch Heinrich Wilhelm Josias unbekannte Autoren der Refomationszeit Viebahn Christine von

12.03.2017: Mal was Neues:

Ich komme zur Zeit einfach nicht dazu, viele neue Texte abzuschreiben oder mir zugesendete zu bearbeiten – aber heute habe ich mir die Zeit genommen, wenigstens ein wenig aufzuarbeiten.

In der Glaubensstimme gibt es folgende neue Texte:

Unbekannt – Newe zeyttung
Viebahn, Christine von – Der Schlüssel zum siegreichen Leben neuer Autor
Taylor, J. Hudson – Ein Brief an seine Schwester, Frau Broomhall
Stockmayer, Otto – Gnade und Sünde
Haecker, Theodor – Tag- und Nachtbücher 1939 neuer Autor
Heliand – 59 – Pilatus und Herodes.
Heliand – 60 – Barrabas.
Calvin, Jean – Der Brief an die Galater – Einleitung.
Calvin, Jean – Der Brief an die Galater – Kapitel 1.
Stockmayer, Otto – Krankheit und Sünde
Thiersch, Heinrich Wilhelm Josias – Die Bergpredigt
Luther, Martin – Gebete
unbekannt – Gebete
Bugenhagen, Johannes – Gebete
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer – Am andern Pfingstag

Erweitert wurden die folgenden bereits bestehenden Seiten:

Augustinus, Aurelius – Zitate
Melanchthon, Philipp – Zitate
Luther, Martin – Zitate aus verschiedenen Quellen
Chrysostomus – Zitate
Ambrosius – Zitate
Rambach, Johann Jakob – Zitate
Bernhard von Clairvaux – Zitate
Habermann, Johannes – Christliche Morgen- Abend- Beicht – Communion – und andere Gebete
Arnold, Gottfried – Gebete

Und im Liederblog gibt es neue Lieder von zwei Dichtern und zwei Dichterinnen:

Christian Karl Ludwig von Pfeil
Ludwig Helmbold
Hedwig von Redern
Dora Rappard

Noch eine Anmerkung in eigener Sache: Ich weiß, dass einige Leser gegen die Werke von Thiersch Bedenken haben, da er Mitbegründer der katholisch-apostolischen Gemeinden war. Aber wie wäre es, Ihr lest einfach, was er schreibt?

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Kategorien
Blarer Margarethe Bugenhagen Johannes Chastellain Jean Cruciger Caspar Eber Paul Haller Berthold Hieronymus von Prag Hus Jan Johann von Monte Corvino Jonas Justus Ludwig XI Lullus Raimundus Luther Magdalena Luther Martin Melanchthon Philipp Myconius Friedrich Niklaus von der Flue Oekolampad Johannes Radewins Florentinus Ruysbroek Johann Sachs Hans Tauler Johannes Wagner Georg Waibel Matthias Waldus Petrus Zerbolt Gerhard

08.01.2017: Weiter mit den Biographien

Auch heute habe ich eine Reihe von Biographien, vorzugsweise aus der Reformationszeit, aber auch aus der Zeit vor der Reformation aufgenommen:

Biographie Johann Tauler
Biographie Hans Sachs
Biographie Johannes Oekolampad
Biographie Friedrich Myconius
Biographie Martin Luther
Biographie Philipp Melanchthon
Biographie Johannes Bugenhagen
Biographie Justus Jonas
Biographie Caspar Cruciger
Biographie Paul Eber
Biographie Matthias Waibel
Biographie Georg Wagner
Biographie Jean Chastellain
Biographie Raimundus Lullus
Biographie Florentinus Radewins
Biographie Gerhard Zerbolt
Biographie Petrus Waldus
Biographie Niklaus von der Flue
Biographie Margarethe Blarer
Biographie Ludwig XI., genannt der Heilige
Biographie Magdalena Luther
Biographie Johannes von Monte Corvino
Biographie Jan Hus
Biographie Johann Ruysbroek
Biographie Hieronymus von Prag
Biographie Berthold Haller

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,

Andreas

Kategorien
Bugenhagen Johannes Calvin Jean Friedrich der Weise Georg von Sachsen Heliand Johann der Beständige Mathesius Johannes Scriver Christian Zeyß Hans

3.4.2015 / Karfreitag: Neue Texte

Neu aufgenommen wurde diese Woche das Buch Hiob von Jean Calvin:
Jean Calvin – Hiob

Von Scriver sind die nächsten 100 Andachten aufgenommen. Das Gebetsbuch Mathesii ist wieder ein wenig erweitert, auch der Heliand wurde erweitert.

Von Johannes Bugenhagen wurde als BekenntnisschriftEin Sendbrief an die Christen in England aufgenommen.

Bei den Briefen gibt es drei neue:
Hertzog Georgen zu Sachssenn rc. Schreiben an Doctor Wentzeslaen Linck, Vicarien Augustiner ordens 1522.
Friedrich und Johann von Sachsen an die von Einsiedel
Hans Zeysen – An Spalatin

Die Tischreden sind um 15 Beiträge ergänzt worden.

Und bei den eBooks sind die Bücher für die Trinitatis-Sonntage hinzugefügt – damit sind die Feiertagsbücher abgeschlossen.

Euch allen wünsch ich ein gesegnetes Osterfest.

Andreas

Kategorien
Bugenhagen Johannes Funcke Otto Harms Ludwig Jonas Justus Luther Martin Melanchthon Philipp Spalation Georg Thomas von Kempen

11.05.2014: Ein wenig neues Material…

… biete ich auch diese Woche:

Von Thomas a Kempis habe ich neue Zitate aufgenommen – natürlich auch gleich ins Zitate-Blog. Hier geht es um die Bibel bzw. das Lesen der Bibel.

Im Bereich der Briefe habe ich von folgenden Autoren neue Texte:
Georg Spalatin
Spalatin, Georg – An Hans von Doltzigk 1514
Spalatin, Georg – An Hans von Doltzigk 1528
Wolfgang Severus
Severus, Wolfgang – An Thomas Blaurer
Luther, Bugenhagen, Jonas
Luther, Bugenhagen Jonas – An den Rat zu Bremen
Philipp Melanchthon
Melanchthon, Philipp – An den Rat von Danzig
Melanchthon, Philipp – An Agnete, Frau des Georg Aemilius
Melanchthon, Philipp – Über die Zwickauer Propheten (An Friedrich den Weisen)
Melanchthon, Philipp – An den Senat zu Hammelburg
Melanchthon, Philipp – An Melchior zu Rebdorf, Profeß
Melanchthon, Philipp – An den Rath zu Memmingen
Melanchthon, Philipp – An Wilhelm Herzog von Jülich und Berg

Außerdem habe ich noch aufgenommen:
Funcke, Otto – Durch das Lamm gerettet.
Luther, Martin – Noch ein anderes öffentliches Erbieten vom Jahr 1520
Harms, Ludwig – Am Fest der heiligen Dreieinigkeit 1865.

Wie gesagt, nicht so viel heute – mal sehen, was in der nächsten Woche alles kommt.

Gruß & Segen,
Andreas

Kategorien
Behm Martin Bugenhagen Johannes Franck Salomo Godet Frederic Gossner Johannes Evangelista Heliand Liscovius Salomon Luther Martin Mathesius Johannes Müller Heinrich Richard von St. Viktor Schmolck Benjamin Selneccer Nikolaus Spener Philipp Jakob

26.07.2012 – Mal ein wenig zwischendurch

Es ist Sommer, und es ist hier in Leimen so heiß, dass man nicht viel unternehmen mag. Also verdunkele ich mein Arbeitszimmer und plündere Altbestände, um die Glaubensstimme weiter aufzubauen – ich hoffe, dass das eine oder andere Euch zusagt:

Von Luther habe ich angefangen mit zwei Andachtsbüchern – eines davon ist dieses hier: Luther, Martin – Tägliche Erquickung für gläubige Christen. Und hier ist die erste Andacht daraus: Luther, Martin – Ps. 62, 9.

Weitere Andachten:
Goßner, Johannes – 2. Cor. 13, 5.
Rochat, Auguste – Jes. 49, 15.
Müller, Heinrich – Von der Vortrefflichkeit göttlicher Gnade.
Richard von St. Victor – Macht und Weisheit Gottes.

An Kirchenliedern biete ich diesmal:
Franck, Salomo – O Flüchtigkeit
Ringwaldt, Bartholomäus – Der 15. Psalm
Behm, Martin – Die Pfingst-Prosa
Liscovius, Salomon – Das alte Weihnachtslied: In dulci jubile.
Mathesius, Johann – Ein Lied der Kirchen Gottes im Thal,
Selneccer, Nikolaus – Osterlied

Auch der Heliand geht weiter:
Heliand – 38 – Gefahr des Reichthums.

Von Spener das Vaterunser in Gedichtform:
Spener, Philipp Jakob – Vater unser

und zuletzt der Pommer mit seinen Gedanken zu den Kirchenämtern – sollte man vielleicht auch heute ruhig mal lesen:
Bugenhagen, Johannes – Des Pomern pfarrers zu wittemberg bedencken/ wie mans mit den Ampten der Kirchen halten soll.

Ich wünsche Euch und mir eine gesegnete Restwoche.

Andreas

Kategorien
Arndt Ernst Moritz Behm Martin Bugenhagen Johannes Franck Salomo Goetz Christoph Wilhelm Gossner Johannes Evangelista Herberger Valerius Hugo von St Victor Liscovius Salomon Müller Heinrich Rochat Auguste Schmolck Benjamin Spitta Carl Johann Philipp Spurgeon Charles Haddon Ulfila

01.07.2012: Halbzeit…

… für dieses Jahr. Und es ist tatsächlich schon einiges dieses Jahr hinzugekommen – dank der Hilfe einer Reihe von Mitstreitern, die mich mit neuen Texten versorgt haben.

Deshalb kann ich auch heute hier wieder gleich eine ganze Menge neue Texte und ein paar neue Autoren ankündigen, die in der letzten Woche hinzugekommen sind:

– Bei der Van-Eß-Übersetzung ist das Neue Testament jetzt vollständig aufgenommen:
Leander van Eß – Neues Testament
– Auch die Ährenlese von Spurgeon ist um einige Texte erweitert worden:
Spurgeon, Charles Haddon – Ährenlese – Glück der Gottseligkeit
Spurgeon, Charles Haddon – Ährenlese – Kreuz-Träger
Spurgeon, Charles Haddon – Ährenlese – Seelenfrieden in Christus
Spurgeon, Charles Haddon – Ährenlese – Wachstum im Glauben
Spurgeon, Charles Haddon – Ährenlese – Das Kleid der Gerechtigkeit
Spurgeon, Charles Haddon – Ährenlese – Das Christentum, eine persönliche Angelegenheit
Spurgeon, Charles Haddon – Ährenlese – Der Reichtum Christi
Spurgeon, Charles Haddon – Ährenlese – Ein guter Anfang

– Die Andachten sind derzeit eine Art Steckenpferd von mir, auch weil ich sie für die nächste Ausgabe der Andachtsbibel verwenden möchte:
Spitta, Carl Johann Philipp – Selig sind, die da Leid tragen
Goßner, Johannes – Joh. 14, 1.
Goßner, Johannes – 1. Thess. 5, 6.
Rochat, Auguste – Ps. 91, 14.
Rochat, Auguste – Röm. 8, 27 (3).
Müller, Heinrich – Vom Gebrauch der Mittel.
Müller, Heinrich – Vom freudigen Muth der Christen
Goetz, Christ Wilhelm – Apostelgeschichte 17, 28.
Herberger, Valerius – Am Anfang JESUS

– Die Kirchenlieder werden natürlich ebenfalls erweitert. Hier habe ich auch gleich einen neuen Autor aufgenommen, Salomon Liscovius:
Liscovius, Salomon – Adventslied
Franck, Salomo – Der Seelen alleinige Vergnügung in Gott
Behm, Martin – Am Tage Epiphaniae
Behm, Martin – Am H. Neuen Jahrestage, aus dem Evang. Luc. 2.
Schmolck, Benjamin – Der himmlische Augustus.
Arndt, Ernst Moritz – Gebet um das Gebet

– Schon lange hatte ich das Vaterunser von Ulfila liegen – jetzt ist es aufgenommen:
Ulfila – Vaterunser nach Ulfilas gotischer Bibelübersetzung

– Aus dem Mittelalter als neuer Autor ist Hugo von Sanct Victor aufgenommen – da habe ich noch mehr Zitate liegen:
Hugo von St. Victor – Macht und Weisheit Gottes.

– Aus der Reformationszeit sind diesmal neue Texte von Bugenhagen dabei:
Bugenhagen, Johannes – Des Pommern bedencken wie sich die Fursten vnd Herrn gegen den vnchristlichen mysbreuchen der kirchen halten sollen.
Bugenhagen, Johannes – Des Pomern bedencken von der Messe.

– Und schließlich noch ein kleiner Katechismus, diesmal aus England:
Der englische Catechismus

Insgesamt hat die Glaubensstimme damit über 5.000 Texte – als ich vor 10 Jahren anfing, waren es knapp 500. Das alles wäre ohne die Hilfe vieler Leser, die dazu beigetragen haben, gar nicht möglich gewesen – nicht nur materiell und finanziell oder durch abgeschriebene Texte, sondern durch ermutigende Mails, durch konstruktive (und manchmal auch destruktive) Kritik, vor allem aber durch das Gebet für diese Seite. Daher Euch allen vielen Dank für Alles!!!

Diesmal gibt es keine neuen Bücher für die Lesekammer (den Downloadbereich der Glaubensstimme) zu vermelden. Derzeit sind zwar einige Bücher in Vorbereitung, aber jetzt ist erst einmal wieder die Glaubensstimme dran.

Gruß & Segen,
Andreas