Browsed by
Kategorie: Blaurer Ambrosius

25.10.2015: Mitten im Herbst –

25.10.2015: Mitten im Herbst –

da kann man nicht mehr viel draußen machen. Allerdings schlägt mir das trübe Licht auch ein wenig aufs Gemüt – daher mache ich zwischendurch immer wieder etwas zwischendurch, ohne dass es viel wird. Das hängt auch damit zusammen, dass ich einige Bücher parallel abschreibe. Dieses Wochenende biete ich vier Briefe (bzw. Auszüge aus vier Briefen) von Ambrosius Blaurer, davon einer über den Götzentag zu Urach.

17.8.2015: Mein Urlaub ist vorbei,…

17.8.2015: Mein Urlaub ist vorbei,…

… und es gibt eine Reihe neue Texte in den Glaubensstimmen-Seiten. So sind die Tischreden erweitert worden. Hier der Übersicht über die anderen neuen Texte – bzw. über die Teile, die bereits eingefügt wurden: Briefe der Reformationszeit MELANCHTHON, PHILIPP – AN CHRISTIAN III. VON DÄNEMARK MELANCHTHON, PHILIPP – AN DEN RATH ZU AUGSPURG MELANCHTHON AN CHRISTIAN III. VON DÄNEMARK MELANCHTHON, PHILIPP – AN DEN BÜRGERMEISTER UND RATH DER STADT TANGERMÜND MELANCHTHON, PHILIPP – AN MARGGRAFF JOACHIM ZU BRANDENBURG, CHURFÜRSTEN RC….

Weiterlesen Weiterlesen

24.5.2015: Einige neue Texte…

24.5.2015: Einige neue Texte…

… für diese Woche. Fangen wir an mit Oekolampad, Johannes – Predigt über das Magnifikat. Von Zwingli kommt seine Vertheidigung wider einige über ihn ausgestreute Unwahrheiten. Claudius‘ Briefe an Andres sind durch diesen erweitert. Die Gebete Mathesii und Habermanns sind ebenfalls erweitert worden. Fertig sind die Gebete Augustini. Neu sind außerdem einige Texte von Martin Luther: Luther, Martin – Urtheil von öffentlichen Schriften in Privatsachen. Luther, Martin – Bericht von dem Namen GOttes, HERR, und Deutscher Dolmetschung in der Vorrede…

Weiterlesen Weiterlesen

13.04.2014: Eine Reihe neuer Texte…

13.04.2014: Eine Reihe neuer Texte…

… erwartet Euch heute. Schwerpunkt sind auch diesmal wieder die Briefe aus der Reformationszeit. Doch kommen wir zunächst einmal zu den Spin-offs der Glaubensstimme: Tischreden Luthers Die Tischreden Luthers wurden wieder ein wenig erweitert – aber noch nicht so viel. Ich glaube, hier muss ich wirklich mal mehr machen. Alte Lieder Die alten Kirchenlieder wurden mit Liedern folgender Liederdichter erweitert: Henrich Knaust, unbekannte Autoren, Johannes Tauler, Bernhard Helder, Michael Weisse, Jeremias Rösler, Heinrich Held, Ernst-Christian Homburg, Burcard Waldis, Johann Friedrich…

Weiterlesen Weiterlesen

11.08.2013: Der Urlaub ist vorbei,…

11.08.2013: Der Urlaub ist vorbei,…

… und wie in den vergangenen Jahren habe ich auch diesmal die Zeit genutzt, um eine Reihe neuer Texte abzuschreiben. Schwerpunkte waren dieses Jahr die Zitate der Kirchenväter, Briefe und Kirchenlieder, aber auch einiges mehr. Heute habe ich den ersten Teil aufgenommen – hier die Links: Kirchenlieder Herman, Nikolaus – Ein Gebet und Dancksagung vor und nach dem Essen. Franck, Salomo – So ruhest du Cruciger, Caspar – Von der Auferstehung der Todten Hubert, Konrad – Christe, mein Herr Bonnus,…

Weiterlesen Weiterlesen

Okay,…

Okay,…

… es hat mich schon gereizt, anzufangen – daher habe ich jetzt die ersten Texte aufgenommen. Und natürlich sind es erst einmal die Kirchenlieder, die ich aufnehme – Eberlin, Luther, Krummacher und andere kommen morgen. Hier sind – wie versprochen – die Links zu den Beiträgen. Alber, Erasmus – Hymnus. Ad coenam Agni Teutsch Blaurer, Ambrosius – Vom unerschrocknen absterben des glöubigen Blaurer, Thomas – Ein Christlich gsang – Von der Beschnydung. Blaurer, Thomas – Ein gsang vor anfang der…

Weiterlesen Weiterlesen