Browsed by
Kategorie: Behm Martin

03.02.2013: Da war ich mal fleissig,…

03.02.2013: Da war ich mal fleissig,…

… und habe diese Woche einiges erledigt: Zum Ersten ist mein Archiv mit Briefen von Martin Luther doch gewaltig gewachsen: Luther, Martin – An Markgraf Georg von Brandenburg, vom 18. Julius 1529. Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 17. August 1529. Luther, Martin – An seine Ehefrau, vom 4. Oktober 1529. Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 15. November 1529. Luther, Martin – An Hans Luther, vom 15. Februar 1530. Luther, Martin – An Albrecht, Grafen von…

Weiterlesen Weiterlesen

19.08.2012; So ein Urlaub…

19.08.2012; So ein Urlaub…

… hat bei mir meistens zur Folge, dass eine Reihe neuer Beiträge für die Glaubensstimme entstehen – so auch diesmal. Ich habe heute damit angefangen, die ersten 20 neuen Texte einzufügen – in den nächsten Tagen geht es dann weiter. Hier schon einmal das, was ich bis jetzt reingenommen habe: Anselm von Canterbury – Die große Gefahr. Anselm von Canterbury – Eigenwille. Behm, Martin – Am Tage der Verkündigung Mariae oder Empfängniß Christi Behm, Martin – Am dritten Sonntag nach…

Weiterlesen Weiterlesen

26.07.2012 – Mal ein wenig zwischendurch

26.07.2012 – Mal ein wenig zwischendurch

Es ist Sommer, und es ist hier in Leimen so heiß, dass man nicht viel unternehmen mag. Also verdunkele ich mein Arbeitszimmer und plündere Altbestände, um die Glaubensstimme weiter aufzubauen – ich hoffe, dass das eine oder andere Euch zusagt: Von Luther habe ich angefangen mit zwei Andachtsbüchern – eines davon ist dieses hier: Luther, Martin – Tägliche Erquickung für gläubige Christen. Und hier ist die erste Andacht daraus: Luther, Martin – Ps. 62, 9. Weitere Andachten: Goßner, Johannes –…

Weiterlesen Weiterlesen

20.07.2012: Diesmal…

20.07.2012: Diesmal…

… kommt die Aktualisierung schon an einem Freitag – ich habe gerade mal Zeit, und da doch eine Reihe Texte hier liegen, dachte ich mir, ich baue die mal ein. Also: Los gehts! Als neue Autoren habe ich zum Einen den Reformator Langer, Johannes aufgenommen, zum anderen den Theologen und Dichter Blaul, Georg Friedrich Wo wir schon bei den Reformatoren sind: Da sind einige Texte dazugekommen: Luther, Martin – An Georg Spalatin 1516 Luther, Martin – Etliche sprüche/ was ein…

Weiterlesen Weiterlesen

15.7.2012: Einiges Neues…

15.7.2012: Einiges Neues…

… für die Leser der Glaubensstimme: Die Seite mit den Zitaten Zwinglis ist fertig abgeschrieben: Zwingli, Ulrich – Zitate Auch im Bereich Kirchenlieder ist einiges dazugekommen: Selneccer, Nikolaus – Weihnachtslied aus Jesaja 9. Selneccer, Nikolaus – Christlied für die Kinder Franck, Salomo – Die gedrückten und erquickten Kinder Gottes Mathesius, Johannes – Vom Jesulein. Behm, Martin – Am vierten Sonntage nach Epiphaniae. Bei Melanchthon gibt es neue Briefe: Melanchthon, Philipp – An den Stadtrath zu Söst in Westphalen Melanchthon, Philipp…

Weiterlesen Weiterlesen

01.07.2012: Halbzeit…

01.07.2012: Halbzeit…

… für dieses Jahr. Und es ist tatsächlich schon einiges dieses Jahr hinzugekommen – dank der Hilfe einer Reihe von Mitstreitern, die mich mit neuen Texten versorgt haben. Deshalb kann ich auch heute hier wieder gleich eine ganze Menge neue Texte und ein paar neue Autoren ankündigen, die in der letzten Woche hinzugekommen sind: – Bei der Van-Eß-Übersetzung ist das Neue Testament jetzt vollständig aufgenommen: Leander van Eß – Neues Testament – Auch die Ährenlese von Spurgeon ist um einige…

Weiterlesen Weiterlesen

27.05.2012: Pfingsten…

27.05.2012: Pfingsten…

… ists, einer der Feiertage, wo die wenigsten heute noch wissen, warum er eigentlich gefeiert wird. Zeit also für ein schönes altes Pfingstlied: Speratus, Paul – Eyn lied von der geschicht am Pfingsttag und desselben Propheceyen. Im negst vornotirten Thon. 1. Als zehen tag erschynnen nach Christus hymelfart, frü ynn der statt Hierusalem der geyst gesendet wardt Seyn Jüngern yn eym sal, des sy versammelt wartten, wy Christus yhn befalh; von dann ist außgangen yn alle weldt yhr schall. 2….

Weiterlesen Weiterlesen

08.05.2012: In letzter Zeit…

08.05.2012: In letzter Zeit…

… ist hier ja nicht sonderlich viel geschehen, oder? Nun ja, das liegt weniger daran, dass ich keine Texte zur Verfügung hätte, sondern eher an anderen Projekten, die mit der Glaubensstimme zusammenhängen werden und jetzt in die abschließende Phase gehen. Doch gehen wir hier zunächst einmal auf die Neuerungen in der Glaubensstimme ein. Als neuen Autor habe ich heute den Reformator Matthäus Alber hinzugefügt mit einer Schrift über die Prädestination. Alber, Matthäus – Vom Rechten brauch der Ewigen fürsehung Gottes…

Weiterlesen Weiterlesen

Ostern 2012…

Ostern 2012…

… ist beinahe vorbei, und ich habe tatsächlich geschafft, was ich mir vorgenommen hatte: Das Neue Testament der Andachtsbibel ist fertig – nach der Übersetzung des Carl von Weizsäcker und mit Andachten folgender Autoren: Adolf Schlatter, Adolphe Monod, Alfred Christlieb, Andrew Murray, Antonius Corvinus, Auguste Rochat, C. A. Flügge, Carl Johann Philipp Spitta, Carl Olaf Rosenius, Caspar Cruciger, Charles Haddon Spurgeon, Christian Scriver, Christoph Blumhardt, Dwight Lyman Moody, Eduard, Wächter, Elias Schrenck, Erhard Schnepff, Felix Neff, Francis Bacon, Friedrich Arndt,…

Weiterlesen Weiterlesen

01.04.2012 – Reste

01.04.2012 – Reste

So, einiges hatte ich doch noch liegen, was ich am Morgen nicht aufgenommen hatte – hier also die neue Liste: Amsdorff, Nikolaus von – Fünff fürnemliche und gewisse Zeichen Kirchenlieder Alber, Erasmus – Ein Gebet zu dem ewigen Wort Gottes, Alber, Erasmus – Vom Preis göttlichs Worts, Andachten Behm, Martin – 8. April Goßner, Johannes – Ps. 84, 3. Goßner, Johannes – Jes. 40, 29-31. Rochat, Auguste – Phil. 4,5 Spitta, Carl Johann Philipp – Zwei Wege Briefe John Knox…

Weiterlesen Weiterlesen