15.10.2016: Lesekammer

Seit dem 3.10. habe ich hier nicht mehr über die Neuigkeiten in der Lesekammer berichtet – dabei hat sich da einiges getan: Ca 90 Bücher sind wieder aktualisiert oder neu eingestellt worden. Hier die Liste:

4.10.2016
Philipp Melanchthon – Die fuernembsten Unterscheid
Philipp Melanchthon – Apologie der Konfession
Philipp Melanchthon – Augsburgische Konfession
Johann Mathesius – Bekenntnisse
Martin Luther – 95 Thesen
Martin Luther – Diverse Bekenntnisse
Martin Luther – Ein Bekenntnis
Martin Luther – Heidelberger Disputation
Martin Luther – Rede auf dem Reichstag zu Worms
Martin Luther – Das Symbolum der heiligen Apostel
Martin Luther – Die Schwabacher Artikel
Martin Luther – Die schmalkaldischen Artikel
Cyrillus Lucaris – Orientalisches Glaubensbekenntnis
Johannes Langer – Ursach der lere
Thomas von Imbroich – Confessio. Oder Bekanntniss
Balthasar Hubmaier – Summa eines ganzen christlichen Lebens
Leonhard Hutter – Inbegriff der Glaubens-Artikel
Hermann Heinrich Grafe – Erstes Glaubensbekenntnis der Freien evangelischen Gemeinden
Friedrich von der Pfalz – Bekenntnis
Johannes Draconites – Bekendnis des Glawbens/ und der Lehre
Caspar Cruciger – Grund und Versicherung christlichen Glaubens
Altkirchliche Bekenntnisse
Heinrich Bullinger – Confessio Helvetica Posterior
Heinrich Bullinger – Confessio Helvetica Prior
Soetgen van den Houte – Sendbrief und Testament
Anneken Jans uyt dem Bryl – Brief an ihren Sohn
Hermas – Hirt des Hermas
Fritz Binde: Vom Sozialisten zum Christen
Theodor von Beza – Kurtze Bekanntnuß des Christlichen Glaubens
Robert Barnes – Bekantnus des Glaubens
Johannes Brenz – Confession
Aurelius Augustinus – Bekenntnisse
Stephan Agricola – Apologie

5.10.2016
Huldrych Zwingli – 67 Artikel
Heinrich von Zutphen – Etlich puncten und namhafftige artickel
unbekannt – Reformiertes Bekenntnis 1607
unbekannt – Glaubens-Bekandtniss der Widertauffer
unbekannt – Kurtze Glaubensbekanntnus der Reformirten
Lazarus Spengler – Mein Glaubensbekenntnis
Caspar Schwenkfeld – Kurtz Bekantnus von dem Sune Gottes
Erhard Schnepff – Warhaffte und auss heyliger Schrifft
Michael Sattler – Artikel und Handlung …
Dirk Philipps – Unser Bekenntniss von der Schöpfung …
Peter Rideman – Große Rechenschaft
Stephan Agricola – Schlussreden von der rechten Betrachtung des leydens Christi

15.10.2016
Veit Dieterich – Das Hohe Lied Salomos
Hermann Friedrich Kohlbrügge – Jona
Martin Luther – Vorreden zu den biblischen Büchern
Carl Wilhelm Emil Quandt – Maleachi
Carl Wilhelm Emil Quandt – Der Prediger Salomo
Adolf Schlatter – Der Jakobusbrief
Adolf Schlatter – Der Römerbrief
Adolf Schlatter – Der 2. Johannesbrief
Adolf Schlatter – Der 3. Johannesbrief
Richard Schmitz: Die Offenbarung Jesu Christi
Charles Haddon Spurgeon: Das Evangelium des Reiches
Otto Stockmayer – Aus Glauben in Glauben
Georg von Viebahn – Der Titusbrief
Antonius Corvinus – Der Adelsbrief
Antonius Corvinus – Brief an Spalatin über Verhör und Hinrichtung der Täufer von Münster
Jean Calvin – 1. Johannesbrief
Jean Calvin – Der Titusbrief
Jean Calvin – Der 2. Petrusbrief
Jean Calvin – 1. Petrusbrief
Jean Calvin – Römerbrief
Jean Calvin – Apostelgeschichte
Jean Calvin – Jesaja
Jean Calvin – Aus dem Psalterkommentar
Jean Calvin – Hiob
Jean Calvin – Lehre von der Kindertaufe
Jean Calvin – Vom Abendmahl des Herrn
Jean Calvin – Vom Leben eines Christenmenschen
Johann Albrecht Bengel – Auslegung der sieben Sendschreiben aus der Offenbarung
Heinrich Bullinger – Vom Nachtmal des Herrn
Heinrich Bullinger – Väterliche Ermahnungen
Heinrich Bullinger – Bericht der krancken 1535
Martin Bucer – Gutachten Martin Buzers, über den Streit Carlstads und Luthers… vom heiligen Abendmahl; gestellet den 26. Christmonats 1524.
Peter du Bose – Lehre von der Gnade
Christoph Blumhardt – Gottes Ratschluss über die Welt
Francis Bacon – Franz Baco’s von Verulam Paradoxa
Aurelius Augustinus – Der Gnadenbeweis
Johann Arnd – Der deutsche Theologe
Andreas Althamer – Vom Teuffel
Matthäus Alber – Vom rechten Brauch der Fürsehung Gottes
Johannes Agricola – Ayn kurtze verfassung des spruchs Matthei am 16.
Johannes Agricola – Auslegung des XIX. Psalms
Georg von Viebahn – Philemonbrief

In der Zwischenzeit bereite ich die nächsten Bücher vor. 55 stehen vor ihrer Aufnahme in die Lesekammer – die Vorgängerversionen sind bereits entfernt. Und für die in diesem Jahr hochgestellten Büchern gibt es einen Sammeldownload ohne Kennwort.

02.11.2014: Der Reformationstag ist vorbei…

… noch drei Jahre bis zum 500. Gedenktag der Reformation – und nach den Gläubigen sammeln sich nun auch die Gegner der Reformation. Welch einen Schwachsinn man da teilweise zu lesen bekommt, kann jeder sehen – zuviel, als dass ich mich damit beschäftigen wollte.

Kommen wir zur Glaubensstimme: Viel habe ich Euch nicht zu bieten, da noch immer das Umfeld der Glaubensstimme erweitert wird. Die Lesekammer ist nun bei knapp 300 Büchern, und da sind die Feiertagsbücher, die ich zur Zeit bearbeite, noch nicht dabei.

Das alte Projekt Christliche Gebete habe ich neu überarbeitet – dislang sind hier ca. 200 Gebete zu finden, die aus der Kirchengeschichte stammen. Und auch Luthers Tischreden habe ich deutlich erweitern können.

In die Glaubensstimme wurden folgende Texte neu aufgenommen:

Erb, Matthias – Einn Christliche leer…
Das Ehe-Gericht in Zürich …
unbekannt – Ein gar seer hübsche betrachtung von der Treyeinigkeyt/…
Unbekannt – Auslegung des Vaterunsers, 1537
Dieterich, Veit – Summaria christlicher Leer
Roos, M. Magnus Friedrich – Christliches Hausbuch – November
Arnd, Johann – Passionspredigten – Siebenunddreißigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Achtunddreißigste Predigt.

Was gibt es sonst? Nun, auf mein Angebot, eine Reihe von Domains zu verschenken, ist leider noch niemand eingegangen. Deshalb noch einmal: Wer eine von den Domains (christliche-biographien.de; lebensquellen.de; johannescalvin.de; bekenntnisse.eu; andachtsbibel.de; reformationszeit.de; evangelische-volksbibliothek.de) haben möchte, darf sich gerne an mich wenden.

Ich wünsche Euch allen Gottes reichen Segen für die nächsten Wochen.

09.03.2013: Nach langer Zeit…

… mal wieder einige Beiträge. Zum Einen habe ich die Galerie jetzt wieder auf einem akzeptablen Stand, wenn auch noch nicht so weit wie vor dem Absturz; zum anderen gibt es einige neue Autoren in der Glaubensstimme, und zum Dritten – aber davon später.

Hier erst einmal die Beiträge von Autoren, die schon länger in der Glaubensstimme enthalten sind:

Jean Calvin
Dankenswerterweise hat Anke wieder einige Kapitel von Calvins Jesajakommentar beigesteuert:
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 13.
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 14.
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 15
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 16
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 17
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 18
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 19
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 20
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 21

Johann Böschenstein

Ain Christlicher Vnderricht der Bruederlichen lieb gezogen auß der heyligen geschrifft. Durch Johann Boschenstayn.

Johann Arnd

Arnd, Johann – Wie ein Mensch durch’s Gebet die Weisheit Gottes suchen soll.

Conrad Grebel

Conrad Grebel und Marx Bossart – Bittschrift an den grossen Rath zu Zürich daß er ihnen sicheres Geleit gäbe.
Grebel, Conrad – Verantwortung vor den Nachgängern.

Heinrich Bullinger

Bullinger, Heinrich – Über die Hinrichtung des Felix Manz

Georg Blaurock

Blaurock, Georg – Bittschrift an den Rat von Zürich aus dem Gefängnisse.
Blaurock, Georg – Bekenntnis

Felix Mantz

Schreiben des Rats zu Cur an den von Zürich, Felix Mantz betreffend.

Heliand

Heliand – 48 – Der lebendige Brunnen

Neu dabei sind die folgenden Autoren und Autorinnen:

Argula von Grumbach

Grumbach, Argula von – An ain Ersamen Wesen Radt der stat Ingolstat

Jörg Berger

Berger, Jörg – Ein Stück aus einem Schreiben von Grüningen die Widertäuffer betreffend

Johannes Comander

Comander, Johannes – Schlußreden auf dem Religionsgespräch zu Ilanz, 1526

Sebastian Hofmeister

Hofmeister, Sebastian – Hofmeisters Aussage über die Widertäuffer

Stephan Stör

Stör, Stephan – Stephan Stör von Diesenhoffens Disputation über den Zölibat

So, kommen wir zu Drittens: In 3 1/2 Jahren begehen wir das 500. Gedenkjahr der Reformation. In diesem Zusammenhang möchte ich versuchen, bis dahin – so Gott will und wir leben – Luthers Tischreden im Internet anzubieten. Den Anfang dazu habe ich in den letzten Wochen gemacht. Insgesamt handelt es sich um vier Bücher mit über 3.000 Seiten. Wer also noch mitmachen möchte, darf sich gerne anbieten.

17.11.2013: Der Untertitel hat sich geändert,…

… aber auch sonst gibt es einiges Neues.

Zunächst werde ich in diesem Blog auch auf die Neuerungen in anderen Seiten, die zur Glaubensstimme gehören, eingehen. Das hat damit zu tun, dass die Seiten jetzt mehr miteinander verbunden werden – auf die Seite Alte Lieder werden zur Zeit alle Lieder aus der Glaubensstimme übernommen und aus der Glaubensstimme bei den jeweiligen Autoren darauf verlinkt, aus der Galerie werden die Bilder in die jeweiligen Blogs verlinkt, die Märtyrer kommen ebenfalls in ein eigenes Wiki, das sich noch im Aufbau befindet, und die Lesekammer ist ja schon immer mit der Glaubensstimme verbunden.

Fangen wir gleich mit der Lesekammer an: Im Zusammenhang mit der Vorbereitung für das Lutherjahr habe ich einige ältere Bücher neu bearbeitet, einige neue Bücher erstellt, und das Ganze unter dem Titel „Evangelische Volksbibliothek“ zum Download vorbereitet. Seit dem 12.11. sind täglich einige Bücher hinzugefügt worden.

Der Titel hat nichts mit der sogenannten, unsäglichen Volxbibel zu tun, die ja glücklicherweise in der Versenkung verschwunden ist, sondern damit, dass ich eine Buchreihe aus dem 19. Jahrhundert mit diesem Titel fand, und mich Titel und Titelseite so ansprachen, dass ich beides übernommen habe.

Neu ist, dass neben den bisherigen Buchformaten epub, mobi und pdf jetzt auch die Quelltexte in doc- und odf-Format beilege, so dass interessierte Nutzer sich die eBooks selber erstellen können. Geblieben ist, dass der Download immer noch kostenlos ist.

In der Seite „Alte Lieder“ habe ich angefangen, biographische Notizen für die Liederdichter hinzuzufügen. Auch die Quellen aus der Glaubensstimme werden übernommen – zur Zeit sind die Buchstaben A-R bearbeitet. Als neue Lieder wurden heute aufgenommen:

Preiswerk, Samuel – Das ist der Gemeine Stärke
Preiswerk, Samuel – Wir bauen, Herr,
Preiswerk, Samuel – Volk des Herrn
Preiswerk, Samuel – Einer nur ist ewig wert,
Krummacher, Friedrich Adolf der Ältere – Glaube, Liebe, Hoffnung.
Harms, Claus – Danklied
Klepper, Jochen – Die Nacht ist vorgedrungen
Klepper, Jochen – Er weckt mich alle Morgen

Kommen wir zur Glaubensstimme: Anke hat dankenswerterweise in den letzten Wochen den Jesaja-Kommentar von Calvin angefangen abzuschreiben, und die ersten 7 Kapitel habe ich heute eingepflegt:
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja, Kap. 1-7

Von Johann Arnd habe ich ein neues Büchlein begonnen – die ersten 6 Kapitel stehen schon zur Verfügung:
Arnd, Johann – Wie ein Mensch durch’s Gebet die Weisheit Gottes suchen soll.

Auch von Carl Emil Quandt habe ich ein neues Buch begonnen – diesmal geht es um den Propheten Micha:
Quandt, Carl Wilhelm Emil – Micha, der Seher von Moreseth – Einleitung und 1. Kapitel

Aus Goßner’s „Hauskanzel“ habe ich eine Predigt zum Sonntag Septuagesimäe aufgenommen:
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Sonntag Septuagesimae

Und ein anderes Buch ist fertig: „David, der König von Israel“ von Friedrich Wilhelm Krummacher steht zur kompletten Lektüre bereit:
Krummacher, Friedrich Wilhelm – David, der König von Israel – 13 Predigten

Bei Martin Luther geht es mit den Vorreden auf biblische Bücher weiter – diesmal mit Jeremia:
Luther, Martin – Vorrede uber den Propheten Jeremia.

Und bei Valerius Herberger kommen – passend zur Jahreszeit – die nächsten Adventstexte:
Valerius Herberger’s sonnabendliches Gebet.
Herberger, Valerius – In der heiligen Advent-Zeit.
Herberger, Valerius – Am zweiten Advent-Sonntage.

Aus der Reformationszeit mache ich auch mit den Briefen ein wenig weiter – hier ist einer von Martin Frecht aus der Zeit seiner Gefangenschaft während des Interims:
Frecht, Martin – Vom letzten August 1548 aus Kirchheim.

Bleiben noch die Andachten: Mit Spieker habe ich ja schon vor einiger Zeit angefangen – hier ist die Fortsetzung:
Spieker, Christian Wilhelm – Christliche Morgenandachten auf alle Tage des Jahres – Februar

Und zu guter Letzt noch 27 Andachten meines geliebten Heinrich Müller – und die sogar mit Link zu jeder einzelnen Andacht:
Heinrich Müller – Vom Geiz
Müller, Heinrich – Vom hohen Ehrenstand.
Vom innern Seelengesicht
Vom Mangel der wahren Liebe
Vom seligen Tod
Vom unbeweglichen Glaubensgrund
Vom Widersinn des Geistes
Vom Zeugnis des Gewissens
Vom Zustand der Christen
Von Bezähmung der Zunge
Von den Bußthränen
Von der Hilfe Gottes im Kreuz
Von der Gelassenheit
Von der Rarität der Frommen
Von der Aufrichtigkeit gegen Gott
Von der Verleumdung
Von Verführung der Weltkinder
Von der Liebe des Himmlischen
Von der Friedensstiftung
Von der Christen Feinden
Von Ueberwindung der Feinde
Von der List und Bosheit der Menschen
Von Verfolgung der Frommen
Von Lesung der Bibel
Von großer Wissenschaft
Von eigener Rache
Von der Wahrheit Gottes

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,
Andreas

16.6.2013: Einiges Neues…

… bietet die heutige Aktualisierung der Glaubensstimme.

Zunächst einmal im Design: Ich habe bei den Autorenbildern angefangen aufzuräumen. Dazu gehört, dass Bilder, zu denen ich die Quelle nicht weiss, rausgeworfen wurden. Alle Bilder sind jetzt in einer eigenen Gallerie unter Georg Kern
Jacob Reuschmar
Cyriacus Schneegaß
Benedict Thaurer
Hermann Vulpius
Wilhelm von Blois
Gilbert von Hoylandia
Guigo
Johannes Institor

So, und natürlich gibt es auch eine Reihe neuer Texte:

Fritz hat mir wieder zwei Monate Andachten von Adolf Schlatter gesendet:
Schlatter, Adolf – Andachten Oktober
Schlatter, Adolf – Andachten November

Damit ist ein neues Buch unter Schlatters Andachten begonnen, nämlich
Schlatter, Adolf – Andachten zum 1. Timotheusbrief

Und natürlich sind auch andere Bücher aktualisiert worden:
1. Mose
2. Mose
Psalter
Matthäus
Lukas
Johannes
Apostelgeschichte
Römerbrief
1. Korinther
2. Korinther
Epheser
Philipper
1. Timotheus
Hebräer
Jakobus

Von Carl Wilhelm Emil Quandt habe ich das nächste Buch aufgenommen:
Quandt, Carl Wilhelm Emil – Maleachi, der letzte Prophet des alten Bundes Dieses Buch gibt es auch als eBook in der Lesekammer.

Von Johann Arnd habe ich ein Gebet hinzugenommen:
Arnd, Johann – Umb den Heiligen Geist und seine Gaben

Kommen wir zu den Kirchenliedern. Neu sind hier:
Dieterich, Veit – Das frölich Ostergesang.
Hermann, Nikolaus – Danket dem Herrn
Kern, Georg – Von edler art
Reuschmar, Jacob – O treuer Heiland, Jesu Christ.
Schneegaß, Cyriacus – Ein Hochzeitslied
Thaurerus, Benedict – Der XXIII Psalm
Vulpius, Herman – Ein Abendreien

Und zum Schluß noch die aufgenommenen Zitate der neuen Autoren:
Wilhelm von Blois – Zitate
Gilbert von Hoylandia – Zitate
Guigo – Zitate
Johannes Institor – Zitate

Mit dieser Aktualisierung der Glaubensstimme sind natürlich auch die anderen Seiten ausgebaut worden:

– Die Lesekammer ist jetzt aktualisiert und enthält mehr als 200 Bücher.
– Das Blog Alte Kirchenlieder wurde ebenfalls erweitert.
– Und natürlich sind die Andachten von Schlatter jetzt auch in der Andachtsbibel aufgenommen.
– Zu guter LEtzt: Auch die Seite „Briefe an die Glaubensstimme“ habe ich mal wieder aktualisiert.

Heute nachmittag werde ich wohl noch einige Bilder aufnehmen – mal schauen, was sich ergibt.

Gruß & Segen,
Andreas

01.03.2013: Diesmal….

… gibt es nicht so viel wie in den letzten Wochen. Grund dafür ist, dass mein Schwerpunkt diese Woche auf der Lesekammer liegt, wo ich einige Bücher hinzugefügt habe – unter anderem auch die Passionspredigten von Arnd und die Pilgerreise von Bunyan.

Dennoch gibt es auch hier einige neue Texte – nicht zuletzt dank der Hilfe von Fritz, der mir zwei weitere Monate mit Andachten von Adolf Schlatter zukommen ließ. Hier sind die Links:

Johannes Arnd
Arnd, Johann – Passionspredigten – Einunddreißigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Zweiunddreißigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Dreiunddreißigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Vierunddreißigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Fünfunddreißigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Sechsunddreißigste Predigt.

… damit wären die Passionspredigten abgeschlossen.

Wilhelm Löhe

Löhe, Wilhelm – Vaterunser – VII. Matth. 6, 13.
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – VIII. Matth. 6, 13.
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – IX. Abschied von dem Leser über Amen und Erhörung.

… somit steht auch sein Buch über das Vaterunser komplett zur Verfügung.

Adolf Schlatter

Schlatter, Adolf – Andachten März
Schlatter, Adolf – Andachten – April

In den nächsten Wochen möchte ich mich – sGwuwl – um die nächste Auflage der Andachtsbibel kümmern – derzeit habe ich knapp 900 Andachten, die aufgenommen werden müssen. Ich hoffe, vor dem Sommer damit fertig zu sein – daher wird es hier nicht ganz so viel Neues geben.

Gruß & Segen,
Andreas

P.S. Bitte beachtet auch den Link Nachfolger gesucht oben rechts und in der Glaubensstimme.

24.02.2013: Eine arbeitsreiche Woche…

… liegt hinter mir – nicht nur an der Arbeit, sondern mehr noch rund um die Glaubensstimme. Zum Einen habe ich die Lesekammer und einige andere Seiten komplett auf einen anderen Provider umstellen müssen, zum anderen habe ich viele Predigten aufgenommen, die hoffentlich für den Einen oder anderen von Euch von Interesse sind. Fangen wir gleich an:

Die Passionspredigten von Johann Arnd sind jetzt fast vollständig. Sobald die letzten bearbeitet sind, werde ich sie auch in die Lesekammer als eBook einstellen:

Arnd, Johann – Passionspredigten – Einundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Zweiundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Dreiundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Vierundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Fünfundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Sechsundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Siebenundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Achtundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Neunundzwanzigste Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Dreißigste Predigt.

Von Johannes Evangelista Gossner habe ich die Predigten aus der Hauskanzel fortgeführt. Aufgenommen sind die Predigten vom 1. Advent bis zum 5. Sonntag nach Epiphanias:
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Im 2. Sonntage des Advents.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 3. Sonntage des Advents.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 4. Sonntage des Advents.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 1. Weihnachtstage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 2. Weihnachtstage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 3. Weihnachtstage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Sonntag nach dem Christtage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Neujahrstage.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Sonntag nach dem Neujahr.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am Feste der Erscheinung Christi. (Epiphanias).
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 1. Sonntag nach Epiphanias
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 2. Sonntage nach Epiphanias.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 3. Sonntage nach Epiphanias.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 4. Sonntage nach Epiphanias.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Am 5. Sonntage nach Epiphanias.

Von Wilhelm Löhe ist die sechste Predigt zum Vaterunser hinzugekommen:
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – VI. Matth. 6, 12.

Von Wilhelm Hofacker, dem Brudern von Ludwig Hofacker, hatte ich neulich die erste Predigt aufgenommen. Mittlerweile fand ich eine Predigtsammlung von ihm, die mich so sehr anspricht, dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte. Die ersten Predigten sind jetzt aufgenommen:
Hofacker, Wilhelm – Am ersten Sonntage des Advents.
Hofacker, Wilhelm – Am ersten Sonntage des Advents – Zweite Predigt.
Hofacker, Wilhelm – Am zweiten Sonntage des Advents.
Hofacker, Wilhelm – Am dritten Sonntage des Advents.
Hofacker, Wilhelm – Am vierten Sonntage des Advents.
Hofacker, Wilhelm – Am Christfeste.

Und auch von Martin Luther gibt es eine Reihe neuer Texte. So habe ich zum Einen sämtliche Wittenberger Predigten aus dem Jahr 1522 aufgenommen – das sind die mit der Auseinandersetzung um Messe, Abendmahl, Bilderdienst, Adiaphora etc.:
Luther, Martin – Die erste Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die zweite Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die dritte Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die vierte Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die fünfte Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die sechste Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die siebente Wittenberger Predigt.
Luther, Martin – Die achte Wittenberger Predigt.

Dann kommen einige Predigten über die Ehe von ihm:
Luther, Martin – Von dem ehelichen Leben oder Ehestände.
Luther, Martin – Predigt vom Ehestande, aus Hebr. 13, 4.
Luther, Martin – Schöner Sermon, darinnen die größesten Hauptstücke eines christlichen Lebens beschlossen sind.

Außerdem von ihm sind aufgenommen:
Luther, Martin – Die siebenzehn sogenannten Schwabachischen Artikel.
Luther, Martin – Bedenken, ob die Ehe mit des verstorbenen Weibes Schwester zulässig sei.
Luther, Martin – Kraft für fromme, gottselige Frauen, denen es unrichtig in Kindesnöthen ergangen ist.

Und zu guter Letzt ist noch eine zweite Biographie von Antonius Corvinus aufgenommen, die wesentlich ausführlicher ist als die erste:
Ausführliche Biographie Corvinus

Euch allen wünsche ich einen gesegneten Sonntag.

Andreas

17.02.2013: Die Predigtsammlungen…

… bilden diese Woche den Schwerpunkt – doch daneben gibt es noch mehr:

Von Johann Arnd sind weitere 6 Predigten zur Passion Christi hinzugekommen
Arnd, Johann – Passionspredigten – Fünfzehnte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Sechszehnte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Siebenzehnte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Achtzehnte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Neunzehnte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Zwanzigste Predigt.

Auch Wilhelm Löhes Predigtreihe zum Vaterunser wurde erweitert:
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – III. Matth. 6, 10. – Dein Reich komme
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – IV. Matth. 6, 10. – Dein Wille geschehe
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – V. Matth. 6, 11. – Unser täglich Brot gib uns heute

Fritz hat dankenswerterweise angefangen, die Andachten von Adolf Schlatter abzuschreiben – hier sind die ersten zwei Monate:
Schlatter, Adolf – Andachten – Januar
Schlatter, Adolf – Andachten – Februar

Nebenbei arbeite ich an den Biographien – und habe in der von Antonius Corvinus zwei interessante Texte gefunden:
Corvinus, Antonius – Brief nach Osnabrück, 1536
Corvinus, Antonius – Gutachten vom Convent zu Ziegenhain 1540

Und zu guter Letzt noch ein kurzes Klagelied aus der Reformationszeit:
Huberinus, Caspar – Ain Gaystliche lied wie ain armer sünder sein not klagt Christo

Ich hoffe, es ist etwas für Euch dabei.

Gruß & Segen,
Andreas

10.02.2013: Das Mittelalter…

… läßt mich vorerst nicht los: Zu vielen Autoren, die in der Glaubensstimme sind, habe ich die Zitate erweitert:

Alkuin – Zitate
Anselm von Canterbury – Zitate
Arnold von Basel – Zitate
Bernhard von Clairvaux – Zitate
Dionysius der Karthäuser – Zitate
Geiler von Kaysersberg, Johannes – Zitate
Gerson – Zitate
Hildebert von Tours – Zitate
Hugo von St. Victor – Zitate
Raymund von Sabunde – Zitate
Richard von Sankt Viktor – Zitate
Ruysbroek, Johann – Zitate
Savonarola, Girolamo – Zitate
Suso, Heinrich – Zitate
Thomas von Kempen – Zitate

Von Adolphe Monod habe ich eine weitere Predigt hinzugefügt:
Monod, Adolphe – Die großen Seelen.

Ansonsten geht es mit drei Predigtsammlungen weiter:

Von Johann Arnd sind fünf neue Predigten in den Passionspredigten aufgenommen:
Arnd, Johann – Passionspredigten – Zehnte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Elfte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Zwölfte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Dreizehnte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Vierzehnte Predigt.

Bei Johannes Goßner habe ich mit seiner Evangelischen Hauskanzel begonnen:
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – An den freundlichen Leser.
Goßner, Johannes – Evangelische Hauskanzel – Evang. Matth. 21, 1 – 9.

Und als neuen Autor habe ich Wilhelm Löheaufgenommen, dessen Predigtsammlung „Über das Vaterunser“ sehr interessant ist:
Luther, Martin – Gott und die Seele.
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – Matth. 6, 9.
Löhe, Wilhelm – Vaterunser – Matth. 6, 9.

03.02.2013: Da war ich mal fleissig,…

… und habe diese Woche einiges erledigt:

Zum Ersten ist mein Archiv mit Briefen von Martin Luther doch gewaltig gewachsen:
Luther, Martin – An Markgraf Georg von Brandenburg, vom 18. Julius 1529.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 17. August 1529.
Luther, Martin – An seine Ehefrau, vom 4. Oktober 1529.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 15. November 1529.
Luther, Martin – An Hans Luther, vom 15. Februar 1530.
Luther, Martin – An Albrecht, Grafen von Mansfeld, vom 3. Mai 1521.
Luther, Martin – An den Marschall Johann von Dölzig, vom 21. Junius 1525.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 31. Oktober 1525.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 30. November 1525.

Luther, Martin – An Herzog Georg zu Sachsen, vom 22. December 1525.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 9. Februar 1526.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 22. November 1526.
Luther, Martin – An Nic. Hausmann, vom 29. März 1527.
Luther, Martin – An die Christen zu Erfurt, im November 1527.
Luther, Martin – An die Pfarrherren in Göttingen, Juni 1528.
Luther, Martin – An Herzog Georg von Sachsen, vom 31. Oktober 1528.
Luther, Martin – An Margaretha N., vom 15. Dezember 1528.
Luther, Martin – An die Frau Goritzin, vom 5. Mai 1529.
Luther, Martin – An den Landgrafen Philipp, vom 23. Junius 1529.
Luther, Martin – An die Christen zu Straßburg, vom 15. December 1524.
Luther, Martin – An Johann Rühel, vom 25. Mai 1525.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Johannes, vom 15. Mai 1525.
Luther, Martin – An Hans Schotten, im Mai 1524.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Friedrich, vom 7. März 1522.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Friedrich, vom 5. März 1522.
Luther, Martin – An den Kurfürsten Friedrich, vom 25. Januar 1521.
Luther, Martin – An die Böhmischen Landstände, vom 10. Julius 1522.
Luther, Martin – An die Christen zu Augsburg, vom 11. December 1523.
Luther, Martin – Dr. Martin Luthers Trostbriefe an Valentin Hausmann. Anno 1532.
Luther, Martin – Sendschreiben an Hartmuth von Cronberg.
Luther, Martin – Ob man sich wegen Processen und Streitsachen des heiligen Abendmahls enthalten solle?

Neu aufgenommen sind auch vier Predigten von Luther über die Auferstehung der Toten:
Luther, Martin – Von der Auferstehung – Erste Predigt.
Luther, Martin – Von der Auferstehung – Die andere Predigt.
Luther, Martin – Von der Auferstehung – Dritte Predigt.
Luther, Martin – Von der Auferstehung – Vierte Predigt.

Und dann habe ich noch ein paar weitere Luther-Texte:
Luther, Martin – Von der Wiedertaufe, an zwei Pfarrherrn.
Luther, Martin – Vermahnung zum Sacrament des Leibes und Blutes des Herrn.
Luther, Martin – Von der Beichte.
Luther, Martin – Sermon auf den Ostertag von würdiger Empfahung des Sakraments.
Luther, Martin – Christliche Vermahnung, welche die Pfarrherren und Kirchendiener vor der Communion dem Volke vorsagen mögen.
Noch einmal zur Erklärung: Die Tatsache, dass ich einen Text in die Glaubensstimme aufnehme, heißt nicht, dass ich mit ihm übereinstimme – gerade bei den Abendmahlstexten bin ich eher auf der Seite der von Luther geschmähten Sakramentsschwärmer.

Von Johann Arnd habe ich einige Passionspredigten hinzugefügt:
Arnd, Johann – Passionspredigten – Siebente Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Achte Predigt.
Arnd, Johann – Passionspredigten – Neunte Predigt.

Kirchenlieder habe ich in letzter Zeit ja eher wenige aufgenommen – hier sind mal wieder zwei:
Schmolck, Benjamin – O Liebe über alle Liebe
Behm, Martin – O Jesu Christ, meins Lebens Licht

Dafür geht es mit den Texten aus dem Mittelalter ein wenig voran – und natürlich auch gleich mit neuen Autoren. Heute habe ich  7 Autoren mit Zitaten neu aufgenommen:
Dionysius der Karthäuser: Dionysius der Karthäuser – Zitate
Gerson: Gerson – Zitate
Hildebert von Tours: Hildebert von Tours – Zitate
Eckbert: Eckbert – Zitate
Geiler von Kaysersberg, Johannes: Geiler von Kaysersberg, Johannes – Zitate
Ruysbroek, Johann: Ruysbroek, Johann – Zitate
Rufinus von Bologna: Rufinus von Bologna – Zitate

Von anderen Autoren habe ich neue Zitate gefunden, die ich hinzugefügt habe:
Alkuin – Zitate
Savonarola, Girolamo – Zitate
Anselm von Canterbury – Zitate
Bernhard von Clairvaux – Zitate
Thomas von Kempen – Zitate
Suso, Heinrich – Zitate
Hugo von St. Victor – Zitate
Tauler, Johannes – Zitate
Richard von Sankt Viktor – Zitate

Und zum Abschluss noch zwei Predigten – eine von Friedrich Adolf Krummacher dem Älteren:
Krummacher, Friedrich Adolf der Ältere – Predigt, gehalten den 25. September 1831, über 2. Kor. 13,5
und eine von Charles Haddon Spurgeon:
Spurgeon, Charles Haddon – Das große Haus und die Gefäße darin.

Ich hoffe, für Euch ist etwas dabei.

Gruß & Segen,
Andreas