Browsed by
Monat: Mai 2019

29.05.2019: Noch einige Texte

29.05.2019: Noch einige Texte

So, einige neue Texte habe ich noch – viele wieder von Autoren aus dem Mittelalter: Waldenser Waldenser – Auslegung des Vater Unsers. Friedrich Wilhelm Krummacher Krummacher, Friedrich Wilhelm – Herr, bin ich’s? Hilarion Danichius Danichius, Hilarion – Auf Mariä Reinigung. Danichius, Hilarion – Auf Sexagesimä. Danichius, Hilarion – Auf den Tag der Verkündigung Mariä. Eckbert Eckbert – Auf Estomihi – Reizung zur Liebe. Petrus Chrysologus Chrysologus, Petrus – Auf den vierten Sonntag nach Epiphanias Chrysologus, Petrus – Auf den fünften…

Weiterlesen Weiterlesen

26.05.2019 – Böse Falle

26.05.2019 – Böse Falle

Kaum habe ich eben die neuen Beiträge eingefügt, da stellte ich fest, dass mein Sicherheitszertifikat für die Homepage abgelaufen ist. Nun, das war schnell aktualisiert,  doch war das nächste Problem die veraltete PHP-Version auf meiner Homepage. Und als ich die umgestellt habe, lief mein Dokuwiki nicht mehr rund – was ebenfalls mein Fehler war, da ich noch eine Version aus 2017 laufen hatte. Nun gut, heute ist auch das nicht mehr schwer zu aktualisieren – es dauerte nur wenige Mausklicks…

Weiterlesen Weiterlesen

26.05.2019 – Weiter gehts

26.05.2019 – Weiter gehts

Gestern habe ich den ersten Teil neuer Texte aufgenommen – heute geht es weiter. Ich denke, die meisten neuen Autoren sind Euch unbekannt – es handelt sich zumeist um altkirchliche Autoren: Wilhelm von Rheims – Erzbischof um 1200 Rheims, Wilhelm von – Auf den zweiten Sonntag nach Epiphanias. Rheims, Wilhelm von – Auf den dritten Sonntag nach Epiphanias. Hilarion Danichius – im 17. Jahrhundert, Prior in Gaming, Kartäuser Danichius, Hilarion – Brüderliche Ansprachen Danichius, Hilarion – Brüderliche Ansprachen (2) Danichius,…

Weiterlesen Weiterlesen

25.05.2019: Calvin, Anselm von Canterbury, Oekolampad, Eckbert, Tauler und Bernhard von Clairvaux

25.05.2019: Calvin, Anselm von Canterbury, Oekolampad, Eckbert, Tauler und Bernhard von Clairvaux

Eine bunte Mischung diesmal – vom Mittelalter bis zur Reformationszeit, das bietet das erste Update an diesem Wochenende. Hier die Links zu den ersten Texten: Calvin, Jean – Psalm 29. Calvin, Jean – Psalm 30. Calvin, Jean – Psalm 31. Calvin, Jean – Psalm 32. Calvin, Jean – Psalm 33. Oekolampad an die Waldenser von Provence (1530) Anselm von Canterbury – Meditationen (Sonntag nach Weihnachten) Anselm von Canterbury – Etliche Gebete Eckbert – Meditationen Bernhard von Clairvaux – Am Weihnachtsfeste…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwischendurch nur ein Text …

Zwischendurch nur ein Text …

… an dem ich schon länger geschrieben habe – es geht um eine Entschuldigungsrede der Katharina Zell für Ihren Mann, den Straßburger Reformator und Prediger, Matthäus Zell: Zell, Katharina – Entschuldigung Katharina Schützinn/ für M. Matthes Zellen/ jren Eegemahel/ der ein Pfarrher vnd dyener ist im wort Gottes zu Straßburg. Von wegen grosser lügen vff jn erdiecht. Wie Ihr wisst, liebe ich die Straßburger Kirche. Gruß & Segen, Andreas

Wer die Glaubensstimme …

Wer die Glaubensstimme …

… schon länger kennt, weiß, dass ich immer wieder einzelne Schwerpunkte habe, die mich interessieren – und das spiegelt sich auch in den Texten, die ich aufnehme wieder. Sonntag habe ich mal wieder angefangen, mich um die Waldenser zu kümmern – ich habe die Noble Lehre (La nobla Leyczon) als Buch vorbereitet, und da habe ich mal wieder ein wenig rumgesucht. Und so kann ich Euch heute vier neue Texte präsentieren – und sGwuwl werden weitere Texte hinzukommen. Waldenser –…

Weiterlesen Weiterlesen

Und da habe ich gestern …

Und da habe ich gestern …

… doch glatt vergessen, darauf hinzuweisen, dass die Sammeldownloads in der Lesekammer aktualisiert wurden – was heißt, dass nun alle Bücher, die bis zum 21.6.2019 geplant sind,  schon jetzt runtergeladen werden können. Alles, was Ihr benötigt, ist das passende Kennwort – und das kann bei mir per Mail erfragt werden. Der Sammeldownload umfasst nahezu 700 Bücher. Er ist natürlich immer noch kostenlos und darf frei verwendet werden. Gruß & Segen, Andreas

4.5.2019: Alles neu …

4.5.2019: Alles neu …

… na gut, nicht alles macht der Mai neu – aber immerhin gibt es eine Reihe neuer Texte: Ordnung vnd Kirchengebreuch für die Pfarrern vnnd Kirchendienern/ zu Straßburg/ vnd der selbigen angehörigen/ vff gehabtem Synodo fürgenommen Tholuck, August – Der Segen der finstern Stunden im Christenleben. Krummacher, Friedrich Wilhelm – Der Kirchentag. Helfrich, Franz Joseph – An Gottes Segen ist Alles gelegen. Corvinus, Antonius – Euangelium am Newenjarstage Mathesius, Johannes – Auff den Sontag Esto mihi/ Ein trost vnd vermanung/…

Weiterlesen Weiterlesen