Kategorien
Melanchthon Philipp

28.10.2017: Bleiben wir noch ein wenig…

Portrait Melanchthon… bei Melanchthon, dem weithin unterschätzten Reformator. Einige neue Texte von ihm habe ich heute aufgenommen:

Zum Einen Melanchthon über die zwölf Artikel der Bauern mit den zwölf Artikeln und einem Brief Ludwigs von der Pfalz zum Thema.

Des Weiteren gibt es noch drei weitere neue Texte von ihm in der Glaubensstimme:
Melanchthon, Philipp u.a. – Rathschlag der Theologen zu Wittenberg an Johann Friedrich, Kurfürsten zu Sachsen, über den Krieg wider den Kaiser.
Melanchthon, Philipp – Rede, gehalten bei dem Begräbniß des Kurfürsten Friedrich (des Weisen) von Sachsen.
Melanchthon, Philipp – Rede bei der feierlichen Eröffnung einer neuen Schule, gehalten in Nürnberg vor einer Versammlung ausgezeichneter Gelehrter und fast des ganzen Senats. 1526.

Von Melanchthon sind in der Lesekammer enthalten:

Antwort auf eine im Auftrage des Niedern Klerus zu Cöln herausgegebene Schrift
Apologie der Konfessionen
Augsburgische Confession
Beicht und Bekenntnis der Sünde
Briefe
Deutscher Katechismus
Die fürnembsten Unterscheid
Die Historie vom Leben und Geschichten des ehrwürdigen Herrn Dr. Martin Luthers
Gebete
Leichenreden
Predigt
Über das Vaterunser
Unterricht der Visitatoren
Von der Gewalt und Oberkeit des Papstes
Zwei Schriften über die Wiedertäufer

Zusätzlich habe ich einige Bilder in der Galerie einige neue alte Bilder hinzugefügt – diesmal hauptsächlich die Bilder der reformatorischen Landesherren von Waldeck.

Da ich jetzt einige Tage frei habe, werde ich vielleicht noch den einen oder anderen Text veröffentlichen.

Gruß & Segen,
Andreas