Kategorien
Calvin Jean Schwenckfeld Caspar Zell Matthäus

19.6.2016: Ein wenig Neues

In letzter Zeit ist meine Freizeit sehr stark durch das Reformationszeitprojekt und die Überarbeitung der eBooks aus der Lesekammer in Anspruch genommen – daher kommt zur Zeit wenig Neues in der Glaubensstimme hinzu. Glücklicherweise hat mich zum Einen Anke mit den beiden letzten Kapiteln von Calvins Jesajaauslegung versorgt, die jetzt aufgenommen sind; zum Anderen gibt es eine relativ neue Seite in der Schweiz, die ich nur empfehlen kann: Das Schriftenarchiv.

Dennoch gibt es auch ein wenig anderes noch heute zum Lesen:

Schwenckfeld, Caspar – Ain Sendbrieff/ an ain gotförchtige frawen/ rc.
Schwenckfeldt, Caspar – Antzaigung Zwayer Artickeln/ warumb deß Luthers Discipel/ fürnemlich Herrn Caspar Schwenckfelden/ vnd die mitbekenner der glorien vnd rainen Lere des Euangelij Christi hassen/ verfolgen/ vnd fälschlich beschrayen.
Frag vnnd Antwort/ vff die artikel des Christlichen glaubens/ wie die gemeynklich in einer summ/ vnd von mengklich zum heyl/ bekent werden sollen/ zu einer erklärung der selbigen/ für die Kinder/ Durch Mattheum Zell/ Pfarrherr im Münster zu Straßburg.
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 65.
Calvin, Jean – Der Prophet Jesaja – Kapitel 66.

Gruß & Segen,
Andreas