Browsed by
Monat: April 2012

21.04.2012 – Nicht, dass…

21.04.2012 – Nicht, dass…

es nicht etwas Neues in der Glaubensstimme gäbe – in Wirklichkeit hat sich einiges getan: Bei den Ebooks ist Zuwachs zu vermelden. Hier die Liste der Bücher, die derzeit zur Verfügung stehen: * Adolf Schlatter – Hilfe in Bibelnot * Antonius Corvinus – Zwei Briefe („Der Fürstenbrief“ und sein „Brief an Spalatin“ über das Ende der Münsteraner Täuferrepublik) * Caspar Olevian/Zacharias Ursinus – Der Heidelberger Katechismus und der Katechismus der Kurpfalz * Charles Haddon Spurgeon – Sieben Worte Jesu am…

Weiterlesen Weiterlesen

Ostern 2012…

Ostern 2012…

… ist beinahe vorbei, und ich habe tatsächlich geschafft, was ich mir vorgenommen hatte: Das Neue Testament der Andachtsbibel ist fertig – nach der Übersetzung des Carl von Weizsäcker und mit Andachten folgender Autoren: Adolf Schlatter, Adolphe Monod, Alfred Christlieb, Andrew Murray, Antonius Corvinus, Auguste Rochat, C. A. Flügge, Carl Johann Philipp Spitta, Carl Olaf Rosenius, Caspar Cruciger, Charles Haddon Spurgeon, Christian Scriver, Christoph Blumhardt, Dwight Lyman Moody, Eduard, Wächter, Elias Schrenck, Erhard Schnepff, Felix Neff, Francis Bacon, Friedrich Arndt,…

Weiterlesen Weiterlesen

01.04.2012 – Reste

01.04.2012 – Reste

So, einiges hatte ich doch noch liegen, was ich am Morgen nicht aufgenommen hatte – hier also die neue Liste: Amsdorff, Nikolaus von – Fünff fürnemliche und gewisse Zeichen Kirchenlieder Alber, Erasmus – Ein Gebet zu dem ewigen Wort Gottes, Alber, Erasmus – Vom Preis göttlichs Worts, Andachten Behm, Martin – 8. April Goßner, Johannes – Ps. 84, 3. Goßner, Johannes – Jes. 40, 29-31. Rochat, Auguste – Phil. 4,5 Spitta, Carl Johann Philipp – Zwei Wege Briefe John Knox…

Weiterlesen Weiterlesen

01.04.2012 – Einiges Neues…

01.04.2012 – Einiges Neues…

… hatte ich ja versprochen – und hier kommen dann auch zunächst einmal einige neue Autoren in der Glaubensstimme: Alkuin war einer der Berater Karls des Großen, wurde aber wohl dann auf den Posten des Abtes von St. Tour abgeschoben, weil er die Sachsenkriege zu offen kritisierte. Bucer, Martin Ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Reformatoren gewesen. Er versuchte immer wieder, zwischen Täufern, Lutheranern und Reformierten Frieden zu stiften, geriet dadurch selber zwischen die Fronten. Heute wird er von…

Weiterlesen Weiterlesen