Kategorien
De Wette Wilhelm Luther Martin Spurgeon Charles Haddon Tauler Johannes Tersteegen Gerhard

20.01.2012 – Wochenende…

… und einige neue Texte in der Glaubensstimme.

Zunächst: Die De-Wette-Bibel geht natürlich weiter – drei neue Kapitel sind dabei:
De Wette – Matthäus 6
De Wette – Matthäus 7
De Wette – Matthäus 8

Von Martin Luther kommen zwei kurze Texte dazu – zum einen eine weitere Vorrede, zum anderen seine Vorbereitung auf das Marburger Religionsgespräch:
Luther, Martin – Bedenken über das Gespräch zu Marburg.
Luther, Martin – Vorrede auf den Propheten Haggai.

Neu sind diesmal auch ein Text von Tauler und zwei von Tersteegen. Und bevor mich wieder jemand zu bekehren versucht: Ja, ich weiss, das Tauler katholisch und beide Mystiker waren – vielleicht solltet Ihr die Texte dennoch lesen.
Tauler, Johannes – Von dem gottgefälligen Sehnen des menschlichen Geistes nach Gott.
Tersteegen, Gerhard – Die geistliche Schmiedekunst.
Tersteegen, Gerhard – Frühlingslied

Zu guter Letzt: Als ich mit der Glaubensstimme vor 10 Jahren anfing, war einer der ersten Autoren, ja, der Auslöser für diese Seite Charles Haddon Spurgeon. Damals gab es nur eine weitere Seite mit Texten von Spurgeon im deutschsprachigen Netz (http://www.chres.de ), und die wollten die Texte damals nicht übernehmen, sondern meinten, ich solle doch erst einmal eine eigene Seite aufmachen, damit ich sehe, was für ein Aufwand das ist. Somit verdankt Ihr denen die Glaubensstimme. Wie jedes Jahr wächst auch jetzt wieder der Spurgeon-Fundus – ich habe noch einiges liegen, was demnächst kommen soll. Hier der erste Texte:

Spurgeon, Charles Haddon – Wie köstlich sind Deine Verheißungen, o Herr!

Und damit wünsche ich Euch zunächst einmal eine gute Nacht – morgen kommt mehr, so Gott will und wir leben.

Schreibe einen Kommentar